Jump to content
Unity Insider Forum

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 07/11/2022 in all areas

  1. Moin, einfach ein ganz normales UI machen? So mit Screen Space Canvas?
    1 point
  2. Hallo, in meinem Projekt fehlte bisher immer die Healthbar für die Gegner. Das habe ich jetzt ergänzt. War schon ein etwas komisches Gefühl im Kampf gewesen, wenn man nicht den Zustand der Gegner ablesen konnte. Wie gesagt, gehört jetzt der Vergangenheit an.
    1 point
  3. Hallo Timm, das sieht schon mal nicht schlecht aus. Allerdings das ist überhaupt nicht mein Genre. Daher fällt es mir jetzt echt schwer darüber etwas zu sagen. Nicht böse sein, steckt wieder eine Menge Arbeit drin, ist aber überhaupt nicht mein Fall. Deine anderen Projekte waren immer etwas abgedreht und lustig. Wenn es jetzt um etwas wie einen Zooaufbau gehen würde, da könnte man ja auch das Tierverhalten darstellen, aber ohne diese dann zu erledigen. Gruß, Andreas
    1 point
  4. Okay ... habs nun hinbekommen ... ich musste bei der Fragment Node in den Graph Settings im Grpah Inspector das Material auf "Sprite Custom Lit" stellen ... warum auch immer ...
    1 point
  5. Ein Smartphone selbst kann keine Videos aufzeichnen, sondern die Apps tun das in dem sie auf das Bild und Ton zugreifen. Das heißt du musst selber schreiben, wie du ein Video aufnehmen willst. Dafür gibt es bestimmt Libraries. Z.B. AVPro Movie Capture, aber kostet 200 Euro und ist für mehr komplexere Sachen gedacht.Das einzige was Unity tatsächlich eingebaut hat sind Screenshots. Wenn du selber wagen willst kannst du Mit Texture die Pixel form screen lesen. Das tust du ganz Zeit und packst dann in eine Liste. Ab da musst du mal schauen, was so man so benutzen kann um daraus ein Video zu machen. Mir fällt da spontan nichts ein.
    1 point
  6. Moin,ich bin Sam von MilleniumSpark.com und ich bin ganz neu im Forum, freut mich euch kennenzulernen. Wir suchen momentan nach Gleichgesinnten, die Lust haben die Spielebranche ein wenig zu bereichern und wenn ich "wir" schreibe, meine ich hauptsächlich mich und ein paar Freunde. Wem die 60€+AAA-Titel mit unzähligen kostenpflichtigen DLCS auch auf die Nerven gehen, der ist bei uns genau richtig. Natürlich stecken hinter so großen Firmen wie EA, Paradox usw. immer Menschen die am Ende des Tages auch Ihr Geld verdienen müssen, aber in unseren Augen ist das eine extrem fehlgeleitete Firmenpolitik. Wir sagen: "Das geht besser".Wir sind keine professionelle Gruppierung, Firma oder Sekte , sondern einfach ein paar Leute die an der Entwicklung von Spielen interessiert sind. Der Fokus liegt bei der Aktion auf das sammeln von Erfahrung und Wissen. <-- Soweit so gut, hat man schon oft gehört und gelesen. Wir wollen uns nicht übernehmen und uns Zeit lassen. Kein Druck, keine Deadlines, keine Prügel vom Chef, Alles ganz entspannt.Wir haben am 30.06.2022 angefangen an TheAges zu arbeiten und stehen noch ganz am Anfang. Wir verdienen mit dem Projekt kein Geld und haben vorerst auch nicht vor mit dem Spiel kommerzielle Interessen zu verfolgen. Wenn sich das Projekt entwickelt, kann man immer noch schauen, ob es überhaupt sinnvoll wäre das Spiel auf Plattformen wie Steam, Amazon Games, Epic usw.. anzubieten. Das ist aber noch Zukunftsmusik und Spieleentwicklung braucht nun mal leider sehr viel Zeit.Wir benutzen vorerst, kostenfreie Assets aus dem Unity-Store und nutzen diese als Platzhalter. Nach und nach sollen alle Modelle und Grafiken durch eigene ersetzt werden. Das verbraucht gefühlt am meisten Zeit, da wir keine besonders erfahrene Modellierer bei uns haben, gleiches gilt für 3D-Animationen. Sollten wir am Ende alleine mit dem Projekt verweilen, dann werden wir uns da natürlich trotzdem durchzwingen und uns die erforderlichen Fähigkeiten aneignen, darum geht es ja auch bei dem Ganzen, neue Dinge zu lernen und besser zu werden in dem was man schon kann.Projekt-Informationen: Projektname: "The Ages"Engine: UnityCode: C#Grafikstil: Stylized Low-Poly ArtGenre: 3D-Third-Person-HacknSlay Fantasy-RPGWas macht man im Spiel?Wir kämpfen uns durch Gegnerhorden in feinster HacknSlay-Manier, sammeln Loot, reiten auf Mounts, verbessern unsere Fähigkeiten, erledigen Quests, kaufen uns ein Zuhause, heiraten und erschaffen uns ein Vermächtnis das die Zeit überdauern wird. Es gibt kein Spieler-Level, aber dafür Prestige und je nachdem wie man sich in Dialogen mit NPCs verhalten hat, steigt der Wert oder sinkt. Durch Quests, das erkunden der Welt usw. erhält man Titel, die dem Spieler Boni gewähren und die Aktionen der NPCs beeinflussen. Vielleicht kennt ja noch Jemand eins meiner Lieblingsspiele: Fable. Vom Gameplay her, geht es sehr wahrscheinlich in diese Richtung. Gameplaytechnisch also keine Revolution und wir möchten den Fokus darauf legen eine möglichst gute Story zu erzählen und dem Spieler das Gefühl zu geben ein vollwertiges Spiel zu spielen.Story:Als nicht legitimierter und verstoßener Erbe des Throns von Valya, wachsen wir in einem vom Königshaus weit entfernten Dorf auf. König Grimwar, machtbesessen, grausam und von einer unscheinbaren Kraft getrieben, regiert das Land mit eiserner Faust. Valya geht unter seiner Herrschaft den Bach runter und verwandelt sich in einen stinkenden Sumpf, voller Monster, Banditen und Gesocks. Wir spielen Dromur, einen Holzfäller mit flachen Witzen und dicken Muskeln. Eines Tages wird Dromurs Dorf von Grogger-Räubern angegriffen und dem Erdboden gleichgemacht. Wir eilen zur Hilfe, doch Etwas schlägt uns bewusstlos, wir rollen einen Berghang hinab und uns empfängt die Dunkelheit. Hier beginnt die Story, die erst noch geschrieben werden muss. (Die Vorgeschichte ist bereits fertig und jetzt schreiben wir die Haupt-Story von "The Ages" drumherum.)Impressionen: Was suchen wir eigentlich?In den folgenden Bereichen könntest du uns helfen:Projektleitung Grafikdesign Art-Designs Sounddesign Programmierung Marketing Anwendungstests Storytelling 3D-Texturierung Leveldesign Konzeption Modellierung Animation SFX VFX oder als Synchronsprecher Was wir im groben von dir in den verschiedenen Bereichen erwarten, kannst du auf unserer Webseite unter Jobs nachlesen. Voraussetzung für die Mitwirkung am Projekt:Du solltest:- mindestens 18 Jahre alt sein- ein funktionstüchtiges Headset/Mikrofon besitzen- Interesse und eigene Erfahrung mit einbringen- politisch keiner extremen oder verfassungsfeindlichen Organisation angehören, ansonsten hat Politik bei uns generell nichts zu suchen- Spaß an der Spieleentwicklung haben- auch ein Privatleben führen- Fragen stellen wenn Etwas ist.An alle erfahrenen Entwickler, die eventuell sogar aktiv in der Branche tätig sind, sind herzlich eingeladen Vorträge über unseren Discord zu halten. Zeit ist Geld und es gibt nicht umsonst Ausbildungen in diesem Bereich, aber wer trotzdem ein wenig von seinem Wissen teilen möchte, würde uns einen großen Gefallen tun. Das war es erstmal von uns, wenn du Interesse hast, schreib gerne einen Kommentar unter diesen Beitrag, eine E-Mail über bewerbung@MilleniumSpark.com oder komm direkt auf unseren Discord und schreib ein wenig über dich im Bereich "Bewerbung".Wenn du das Projekt cool findest und uns unterstützen möchtest, dann schaue doch mal auf unseren Youtube-Kanal vorbei, hier posten wir sporadisch immer mal wieder kurze Updates über TheAges.Social-Media:Youtube: https://www.youtube.com/c/MilleniumsparkDiscord: https://discord.gg/yBPrq6rsd7mit freundlichen Grüßen,Samkruso und das MilleniumSpark-Team <3
    1 point
  7. Ganz oben rechts im Menü kannst du maximieren. Auf dem Mac kannst du auch den Mauszeiger in die Game View halten und dann mit zwei Fingern rein bzw. raus zoomen.
    1 point
  8. Hallo, um den Übergang von der Wüste in die nächste Region zu passieren, muss Riffolk sich einem Drachen stellen. Im Video könnt ihr euch den Kampf ansehen. Ich habe auch noch einen weiteren Skill (Betäubung) ins Spiel gebracht. Damit kann man sich dann in hektischen Kampfphasen etwas Zeit verschaffen.
    1 point
  9. Echt jetzt? Das ist es? Du ballerst eine verschlüsselte Fehlerbeschreibung ohne Punkt und Komma raus. Da drin steht dann etwas von einer Plattform, einer AudioSource, OnCollisionEnter2D, einem RB2D und "natürlich" FixedUpdate und Update. Völlig ohne Zusammenhang! Jetzt versucht @Peanutdir zu helfen und fragt dich etwas. Deine Antwort darauf ist "Nein". Kurz darauf fällt dir ein, dass ein RB ja nach unten Fallen würde und dein FixedUpdate trotzdem nicht funktioniert. Jetzt gibt dir Peanut die Info, dass man die Gravity bei einem RB ja ausschalten kann und er würde gerne mehr über das Problem erfahren, weil er dir immer noch helfen will. Und was machst du? Du schreibst, dass du das Problem gefunden hast und bedankst dich. Klasse! Niemand weiß, was dein Problem war und niemand weiß, wie du es gelöst hast. Dafür ist ein Forum nicht da. Ein Forum dient nämlich auch als Nachschlagewerk. Es kann anderen Leuten helfen, indem sie nach erstmal nach einem Problem suchen und auch eine mögliche Lösung dazu finden. Dieser Thread ist verschwendet, denn man kann nicht erkennen was eigentlich dein Problem war und eine Lösung gibt es auch nicht. Aber mach du mal.
    1 point
  10. Hallo, ich möchte euch ein kleines Video meines Projektes zeigen. Wo stehe ich im Moment? Jack erhält zu Beginn des Spiels eine Begrüßung von Fuchs Eddi, ein paar Anweisungen und seine erste Aufgabe. Dabei geht es erstmal nur um das Anbauen und Ernten von Maiskolben.
    1 point
  11. Persistent sind die Listener, die im Editor eingestellt werden. Mit AddListener, RemoveListener und RemoveAllListeners arbeitest du nur mit Listenern, die im Code behandelt werden. Du hast quasi zwei Listen: Die im Editor und die, die du im Code erzeugst.
    1 point

Announcements

Hy, wir programmieren für dich Apps(Android & iOS):

Weiterleitung zum Entwickler "daubit"



×
×
  • Create New...