Jump to content
Unity Insider Forum

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 10/20/2016 in all areas

  1. 1 point
    Langsam kommen mehr Features in die UI Die Patcher Client Configuration (.pcc) files für die Default Clients können jetzt bearbeitet werden. Auch hab ich dem ganzen ein neues Icon Pack verpasst. Wenn man in der Command Line Version Patches erstellt oder auch Versionen kommt es je nach Spielgröße oft zu Situationen, wo man nicht abschätzen kann, wie lang der Vorgang noch braucht. "Copying Files..." und "Creating ChangeMaps..." Sind nicht wirklich representativ, wenn man ein Spiel mit 2000 Dateien verwaltet. Deswegen haben die Progress Bars in der GUI jetzt detailliertere Informationen, was denn gerade passiert. Hoffe, das trägt zur Benutzerfreundlichkeit bei.
  2. 1 point
    Hey hoffe das hilft dir weiter habe einen Code geschrieben der dir 4 höhen ausgibt die im Sinus um jeweils 90° versetzt sind. float winkel1 = 0; float winkel2 = 90; float winkel3 = 180; float winkel4 = 270; float hoehe = 50; float time = Time.deltaTime * Time.frameCount; float[] winkel = new float[4]; winkel [0] = Mathf.Sin (time + winkel1) *hoehe + hoehe; winkel [1] = Mathf.Sin (time + winkel2) *hoehe + hoehe; winkel [2] = Mathf.Sin (time + winkel3) *hoehe + hoehe; winkel [3] = Mathf.Sin (time + winkel4) *hoehe + hoehe; print ("Winkel1:" + winkel[0] + " Winkel2:"+winkel[1]+" Winkel3:"+winkel[2]+" Winkel4:"+winkel[3]); um schneller oder langsamer hoch zu zählen müsstest du nur hinter "float time = Time.deltaTime * Time.frameCount;" *5 oder /5 oder so hinschreiben. Die höhe addiere ich immer um nicht in den Minus Bereich des Sinus zu kommen. Hilft dir das?

Announcements

Hy, wir programmieren für dich Apps(Android & iOS):

Weiterleitung zum Entwickler "daubit"



×
×
  • Create New...