Jump to content
Unity Insider Forum

gombolo

Members
  • Content Count

    84
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Everything posted by gombolo

  1. 😃 das wird noch viel besser...
  2. Hallo, habe das Spiel askurz angespielt. Schöne Grafik bei den Waffensystemen und den GebĂ€uden. Die Pflanzenwelt ist ok...die stehe irgendwie....zu "chaotisch" rum. Vielleicht weniger BĂ€ume in der nĂ€he des Geschehens. Die Steuerung...kann ich mich nicht umschauen? Das stört irgendwie. FĂŒhle mich begrenz in meiner Bewegungsfreiheit (Level 1) . Kann mir nicht alles anschauen...z.B. wenn der Angriff erfolgt. Ein Tutorial-Level wĂŒrde gut tun. Irgendwie wusste ich ich nicht was ich mache und welche Fortschritt ich im aktuelle Level mache oder was noch auf mich zukommt. Wen
  3. Wie soll ich das ausdrĂŒcken...ich habe Erfahrung in der Programmierung...auch Spiele programmiert. Ich habe sogar eine kleine DX9 basierende 3D Engine entwickelt *ganz Stolz* 🙄 siehe hier (eine 2D Variante gab es auch mit DX7 mit der auch Speile programmiert wurden) ABER...ich nutze zum ersten mal Unity und arbeite mich gerade ein und immer ist Unity schuld weil ich frĂŒher die Tools, welche ich verwendet habe, auch selber programmiert habe, werde ich das GefĂŒhl nicht los keine Kontrolle zu haben. Bevor ich den Fehler bei mir suche, suche ich den Fehler bei der Engine. Schlau ge?
  4. Ja...es war die Geschwindigkeit. Die Build lief schneller. Was nicht schlimm ist😁 , aber ich habe einen Fehler im Code gehabt. Den habe ich den ganzen Tag ĂŒbersehen. Ich sollte aufhören Berechnungen in eine ewig lange Formel zu packen. Der ganze Samstag war fĂŒr die Katz...war nicht sehr produktiv dieser Tag. 😭😭
  5. naja...aussehen ok, aber das Verhalten sollte schon gleich sein. Das Problem lag an der Bewegung mit der Math-Klasse (sin und cos) jetzt bewege ich den Titel ganz normal in dem ich Werte zur Bewegungsachse addiere. Das Verhalten ist jedoch trotzdem seltsam. Kann doch nicht sein, dass es sich im Editor in y bewegt und in der exe in z...seltsam
  6. Habe den Fehler nicht gefunden, aber das Verhalten erkannt. Der Titel, welches eigentlich von unten ins Bild fliegt (im Editor). Bewegt sich in der Build-Version von etwa Mitte Bildschirm nach unten. Verstehe ich ĂŒberhaupt nicht...warum bewegt es sich nicht so wie im Editor? Was ist im Build anders...????
  7. So...ich hoffe mal hier Hilfe zu finden. Selber habe ich nichts gefunden. Das kleine Projekt, welches ich mache funktioniert im Editor ganz gut. Ich habe zwei Szenen...die erste Szene ist Bild 1...Start drĂŒcken um zu starten... Nach den drĂŒcken von Start (bzw. Space-Taste) wird die zweite Szene geladen siehe Bild2 Der Spieler kann steuern und schießen->wie im Bild zu sehen. ...ich habe nun das Projekt erstellt fĂŒr Windows -> siehe Bild 3 wenn ich jetzt die Exe starte passiert nichts. Siehe letztes Bild...Der Text DEMO VERSION FOR WINDOWS ist z
  8. ja genau...als ob das Material noch nicht im Cache. Ist die 2020 Version neu raus?
  9. Danke so das ist mal ein Gegner...bin mir nicht sicher ob die Textur so i.O ist oder ob ich mehr "Realismus" reinbringen soll. Obwohl im spÀtern Spiel die Objekte so klein sind, dass es keinen Sinn macht zu detailliert zu werden.
  10. Naja...die Geschossen sind FX/Flare, aber das ist im Prefap so eingestellt. Im "laufenden" betrieb wird nichts verstellt.
  11. Textur anders laden? hmmmm ich ziehe einfach das Bild auf das 3DObjekt. Die Projektile habe ich so gemacht-> Ein Mesh besehend aus 4 Vertices... Diesem Mesh ein Bild zuweisen...in dem ich es drauf ziehe Daraus mache ich ein Prefap Der Objektmanager erstelle 50 StĂŒck von diesem Objekt und hĂ€lt es im Speicher. Wenn der Spieler schießt...hole ich das Objekt vom Objektmanager aufs Spielfeld Bei ersten Starten des Spiels...nach dem ich den Rechner hochgefahren habe lĂ€dt er eben das Material eine Millisekunden nach dem starten ĂŒber den Objektmanager.
  12. Beim ersten Start des Spiels sind die Texturen noch nicht geladen und fĂŒr einen kurzen Augenblick sieht man die Objekte in der Farbe rosa. Macht es bei Partikel und Objekte die ich mit einem ObjektManager in den Speicher lade (z.B. Projektile) Danach besteht diese AuffĂ€lligkeit nicht mehr und es lĂ€uft ganz "normal" Kennt ihr das Problem und welche Lösung gibt es dafĂŒr?
  13. Hallo, hatte einfach Lust was hochzuladen Ist fĂŒr einen Top-Down Shooter. Verschiede Konzepte.
  14. Lauter "alte" Hasen hier dann kennt ihr die Zeiten von Atari ST oder 2600 und Commodore die Ladezeiten von der Cassette und die Begrenzung bei den Farben oder eine begrenzte Anzahl an Sprites....ach den geringen Speicher nicht vergessen Code abtippen aus Zeitschriften und die vielen "Sicherheitskopien" Internet gab es auch nicht. Wie haben wir ohne Foren und Youtube-Videos nur programmieren gelernt
  15. Ist nur ein Hobbyspieleprojekt...da ist PrĂ€zision nicht so wichtig 👍
  16. Deine Antwort sagt mir es gibt keine Einstellmöglichkeit der Nachkommestellen wie bei Excel Sonst ist wirklich alles gleich...ich belasse es mal dabei. Vielleicht komme ich mal drauf. Ach zum testen habe ich jetzt eine zweite Scene eingebaut. Die selbe Klasse (static) zeigt in einer Scene 0.5 an und in der anderen wieder diese 0.5082.... Naja...die Erde dreht sich trotzdem weiter ich spiele jetzt mal eine Runde Cho Ren Sha
  17. Hallo, ich hatte eine Klasse mit einer Methode programmiert... Debug.Log("Höhe: " + (cam.WorldToViewportPoint(new Vector3(1, 1, 0)).y)); diese Zeile lieferte mir einen Wert von 0.5082124 Ich habe diese Klasse so wie es ist kopiert und in ein neues Projekt eingefĂŒgt. Die Kamera Einstellungen sind die selben alles ist so wie beim ersten Projekt, aber das Ergebnis ist ein Anderes. Die Funktion gibt mir genau 0.5 zurĂŒck. Ohne Nachkommastellen. Ich meine ich kann auch damit leben, aber WARUM? Gibt es irgendeine Einstellung mit der man die Nachkommastellen begrenzen
  18. In Rente....naja, brauche noch paar JĂ€hrchen aber jetzt hast du Zeit. Ohne ein Hobby wird die Rente sicher langweilig.
  19. Denke ich auch Der schwarze Hintergrund war keine gute Idee, aber wenn es im Hintergrund bunter ist, dann sieht es wirklich nicht schlecht aus. Die ÜbergĂ€nge sind schln sauber. Nicht so abgeschnitten wie beim rechten Beispiel. Additive blending ist die Lösung fĂŒr das Problem 😁
  20. ich meine das....siehe Unten. Das eine mit dem Shader FX/Flare und das andere Standard Shader und Alpha Kanal im Bild. Beides PNG
  21. Jaaa...ok. Mein Problem ist, wenn ich in einem Malprogramm eine transparente Farbe definiere dann die RĂ€ndern in Unity so unschön sind. Ich kenn das noch von frĂŒher mit DX7 wo man auch ĂŒber Einstellungen (TnL, gab noch keine Shader wie heute) auch die Textur so einstellen konnte, dass z.B. ein Feuerball auch einen schönen Übergang hatte und nicht so verfranzt aussieht wie jetzt in Unity. Ich arbeite mich mal weiter in das Thema ein...Danke fĂŒr die Antwort....sicher komme ich noch einmal zurĂŒck auf diese Problematik.
  22. Hallo zusammen, ich hĂ€tte gerne den schwarzen Bereich einer Textur 100% durchsichtig. Ich bekomme es jedoch bei einer bestimmten Textur nicht hin. Liegt wohl an der Komprimierung. Die Textur, bei der es geht, steht in Unity als Hinweis -> DXT5 UNorm und die Textur bei der es nicht geht steht RGB DXT1....also der hat gar keinen Alpha Wert. bzw...der schwarze Bereich soll nicht zu sehen sein....? Weiß einer von euch wie ich in die Textur einen Alpha Wert reinbekomme? Mit welcher Software könnte man so was machen? Danke EDIT: Ich habe einen anderen Shade
  23. joooooo....also das wĂŒrde ich spielen. Das sieht echt nach Spaß aus. Dieses Versuchen mit der Bombe die Ziele zu treffen und wieder und wieder das Ziel anzugreifen, dann die Freunde wenn man es endlich geschaft hat oder eben der Frust weil man abgestĂŒrzt ist
  24. Sieht gut aus...die Flugzeugsteuerung scheint ok...die Grafik (einheitliches Erscheinungsbild)...naja wird sicher noch besser Aber das mit dem Höhlensystem muss doch nicht sein. So ein schöner blauer Hintergrund mit einem schönen Übergang zwischen den verschiedenen Blautönen ist doch auch toll und macht das Spiel "freundlicher, heller". Oder Verschiedene Ebenen um die Tiefe besser hervorzutun. Vorstellbar ist auch eine UnschĂ€rfe. Ab einer bestimmten Distanz werden z.B. Wolken, Berge oder GebĂ€ude im Hintergrund unscharf darzustellen. So das wars mit der Kritik Ah...noch
  25. Naja, alle Programme....ob Spiele oder Warenwirtschaftssysteme machen nichts anderes als Daten zu verwalten. Das Eine stellt das Ergebnis als Zahlen dar und das Andere als bunte, leuchtende Objekte
×
×
  • Create New...