Jump to content
Unity Insider Forum

fogman

Members
  • Content Count

    18
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About fogman

  • Rank
    Member
  • Birthday 02/22/1979

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.zappadong.de

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Lauterbach / Hessen
  • Interests
    Pixelshifting

Recent Profile Visitors

1,432 profile views
  1. Hab mal drauf geantwortet, dass sollte alle Vorbehalte ausräumen. Die Antwort des Unity Menschen hat etwas auf sich warten lassen, da er sich erst mit der Rechtsabteilung absprechen musste. Das ist also wasserdicht.
  2. Hi, ich hoffe dass dieser Teil des Forums wenigstes entfernt zu meinem Anliegen passt. Bevor jemand sagt man könne Unity Lizenzen nicht verkaufen - so ganz stimmt das nicht. Auf Nachfrage wurde mir folgendes mitgeteilt: Knackpunkt bei der Sache ist ein Urteil des europäischen Gerichtshofs, dem sich auch Unity unterwerfen muss. Wenn Ihr Interesse habt, dann macht mir bitte ein Angebot, entweder per PN oder aber per Email an tf -at- zappadong.de Mir ist klar dass ich nicht soooo viel verlangen kann, da Unity 5 augenscheinlich an der nächsten Ecke auf Euch wartet. Aber vielleicht braucht ja jemand Unity 4 Pro, weil sein Spiel kurz vor Fertigstellung steht und er es veröffentlichen möchte.
  3. Sodele, Ihr könnt das Dingen jetzt erwerben: https://www.assetstore.unity3d.com/#/content/11290
  4. Wenn keine kritischen Fehler mehr auftreten. Kritisch in der Hinsicht, das es etwas zerschiessen könnte oder showstopper auftreten.
  5. Bei wieviel Prozent Fehlerfreiheit? Das wird nix, denn Fehlerfreiheit kann man nicht beweisen. Es kommt auch ganz darauf an, wie intensiv die tester damit agieren. Aber länger als ein bis zwei wochen sollte die alpha nicht brauchen.
  6. Solange, bis die Flut an Bugs abebbt. Das Ding muss schon sehr stabil sein, bevor ich es auf die Allgemeinheit loslassen will.
  7. Hi, zuerst kommt mein bisheriges Fazit: Das tollste an der Entwicklung eines Unity Editor Auto Save Tools ist der Nebeneffekt, das man immer ein gespeichertes Projekt hat. Ich suche nach 10 Alphatestern für mein Auto Save Asset, "Ultimate Auto Save". Jeder von mir bestätigte Tester bekommt das Tool und alle zukünftigen Updates kostenlos, jawoll ja. Dafür wünsche ich mir, das die Tester das Teil von allen Seiten in die Mangel nehmen. Denkt bitte daran das es eine Alphaversion ist. Macht also ein Backup von Eurem Projekt, bevor Ihr Ultimate Auto Save reinschiebt. Ihr könnt mich bei Interesse unter tf@zappadong oder per pn kontaktieren. Features: For Unity Free / Pro 3.5 / 4 Activated per default Project based settings Save on play Save on time, every one to 30 minutes Save scenes as copy, with your own suffix (such as "scene_bak.unity") Select your local save path with an open folder dialogue (such as "Assets/Backups", only available for save as copy) Tooltips Logging Clean & easy to remove Manual included Würde mich über Feedback und konstruktive Kritik sehr freuen.
  8. Jetzt ist der Groschen gefallen! Vielen Dank für die klare Darstellung!
  9. Mderne Grafikkarten fressen viele Polygone ja eigentlich zum Frühstück, der Flaschenhals dürfte wohl eher in den vielen Prozessen liegen die die ganzen Objekte abspulen. Andere Engines lösen dies mit einer verlinkten Liste aller Objekte, iterieren durch diese in einem Main Loop und ändern dann deren Eigenschaften. Ich denke etwas ähnliches könnte man auch mit der Unity Engine versuchen, ein Vergleichstest in dieser Richtung sollte sich leicht machen lassen.
  10. Vielen Dank für die schnelle Reaktion! -Die .blend Dateien liegen in den Assets -Es wird immer die gleiche Datei überschrieben, keine Namesänderung Ich füge in Blender nichts hinzu, ich habe das betreffende Objekt lediglich um 90 Grad gedreht. Das die Verbundung verloren geht klingt logisch, das wird der Grund sein, auch wenn ich keine Meldung bekommen habe.
  11. Hi, ich habe folgendes Problem: Wenn ich in Blender ein schon in Unity importiertes Modell ändere und dieses dann von Unity reimportiert wird, wirken sich die änderungen nicht auf die Prefabs aus. Als Beispiel: Ich importiere ein Objekt und erstelle daraus ein Prefab. Ich füge dem Prefab ein Material und ein Script hinzu. Irgenwann stelle ich fest, das ich das Objekt in Blender abändern muss. Nach der erfolgten änderung importiert Unity das Objekt, aber die änderungen wirken sich nicht auf das Prefab aus. Ich muss es komplett neu erstellen, was natürlich den Workflow extrem einschränkt. Habe ich hier vielleicht einfach nur ein Verständnisproblem, gibt es einen magischen Button oder andere Gründe für dieses Verhalten? Wäre super wenn Ihr mir helfen könntet.
  12. Ich habe noch nicht viel Ahnung von Unity, aber könnte http://unity3d.com/support/documentation/ScriptReference/Material.SetTextureOffset eventuell eine Lösung sein?
  13. Yay, ein Schwälmer! Ich schreib´ Dir mal ne private Nachricht!
  14. Selbst und ständig. www.zappadong.de
  15. Hallo Ihr beiden, vielen Dank für die nette Begrüßung. Meine kommerziellen Projekte könnt Ihr hier finden: http://www.amazon.de...1/dp/B004P7XBFA http://www.amazon.de...0/dp/B003AU5Y44 http://www.amazon.de...e/dp/B0015QG5EI (lang ist´s her) Im Augenblick baue ich gerade meine Website um, daher gibt die noch nicht viel her. Ein eventuell etwas bekannteres Hobbyprojekt von mir ist ":schutzkontakt", ein 30 minuten Freeware Ego Shooter, der aber auf Eis liegt. Im Augenblick arbeite ich daran: http://www.simuwelt....2012-suedeuropa Diese Serie setze ich noch mit der Gamestudio Engine um, parallel beschäftige ich mich mit Unity und backe kleine übungsbrötchen.
×
×
  • Create New...