Jump to content
Unity Insider Forum

Kyokoshin

Members
  • Posts

    217
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

Everything posted by Kyokoshin

  1. Ein Willkommen auch von mir. =) Und noch nen extra Punkt für den Marx ^^
  2. Danke für den Hinweis. Der Blog war zwischenzeitlich umgezogen. Habe den Link aktualisiert. =)
  3. Eventuelle hier. http://fragen.com/ Musst die dann halt nur Übersetzen.
  4. Hab grad nen etzwas seltsames Problem. Das Baummodell wird, wenn ich es als Tree in des Terrain einfüge, immer in Seitenlage auf dem Terrain erstellt. Wenn ich es normal in die scene ziehe steht er aber aufrecht. Habe es nun schon im 3Dapp in alle Richtungen gedreht und auch im Export die Einstellungen geändert, passiert aber nix. Hab ich iwas übersehen? //EDIT: Ok Problem gelöst. Der Drehpunkt musste nur umgestellt werden. =)
  5. Herzlichen Glückwunsch. :D Am Wochenende Geburtstag haben fetzt, da kann man gleich so richtig durch starten. ^^ Wünsch dir viel Spaß. =)

  6. Eventuell hilft dir das hier: charactercustomization demo charactercustomization Ist ja quasi des selbe nur in bunt. =)
  7. Ups sorry ^^ Der Server war für 2 Tage net verfügbar. Die hatten iwelche internen Probleme. Nu geht aber wieder alles. Nun ist es auch möglich XAML, bsp aus dem Ms Expresion Blend, zu UnityGuiscript zu konvertieren! =)
  8. Ui cool das ich nicht der einzige bin Nutz seit ewigkeiten DropBox und find es genial. Besser als immer alles aufn Stick oder Ftp zu schieben. So kann ich auf Arbeit auch mal, wenn grad nix zutun ist, an meinen Sachen arbeiten ohne immer alles extra zu transportieren. Dein genanntes Problem stellt sich mir daher net, da ich eh alleiniger Benutzer bin. ^^ Aber recht hast, für ne kleine Gruppe reicht des allemal aus. Und 2GB standart gratis Space muss auch erstmal voll werden.
  9. Yoa mich aber auch xD Jemand mit genau meinem Namen und dem selben Alter muss ich glatt nen großes Willkommen schicken ^^
  10. Ein Willkommen auch von mir =) Bei mir ist's genau anders herum, kann JS und lerne wenn die Zeit dafür Bleibt C# =) Finde allerdings C# recht komplitziert. Umständlich für kleinere Geschichten/Projekte. In großen sicherlich lohnenswert, da fehlen mir leider noch die Kenntnisse. Aber wenn'd des schon kannst, lernst JS ganz fix. =) Weil einfach, einfacher. (Besser hab ich nicht gesagt (Und ist wohl auch Ansichtssache) ^^)
  11. Design3 ist eine Tutorial-Platform + Community. Eine nicht unbeding schlechte, wie ich finde. Es ist, wenn mann alles sehen will, nicht kostenfrei. Allerdings kannst du mit einem free-account schon in vieles hinein sehen. Beschränkt sind, leider auch, die Tutorials zu unity. (Teste es einfach.) Und nein, ich mag die Seite aber, Geld würd ich net für Tutorials ausgeben. ^^ Alles was du dort finden kannst, findest auch gratis im Netz. (Und vieles auch bei uns hier.)
  12. Mit einem 70€ Einsatz kannst dir auch dieses Prog zulegen. http://www.voxelogic.com/ EDIT:// Habs mir grad mal angeschaut. War nen schlechter Tip, 70€ wär's mir net wert. Dann doch lieber selber modellieren. =)
  13. Steht alles hier. bsp: camera.fieldOfView = 40; Kann dir die ScriptingReference nahelegen.
  14. Ich finds putzig. Ist aber glaub alles bisschen groß/weitläufig. Habs aber immerhin zum 31sten Buch geschafft ^^ Dann wollt ich den langen weg net nochmal laufen. Der Opi gefällt mir mit seinen unterschiedlichen Socken und die Mütze die immer versucht abzuhauen wenn er springt. Find auch die Idee mit den Kisten in die Lava schieben recht cool. Gerade weil die immer mal anders fallen. Bin nicht sicher ob des so sein soll oder ich nen bug endeckt hab. Wenn man auf die Sprung-Knöpfe zuläuft und kurz davor bzw. darauf auf Leertaste drückt, springt man erst normal und da wo man landet, setzt dann der hohe Sprung des Sprungknopfes ein. Alles in allem find ichs schonmal ganz gut.
  15. Ein einfaches gui tool für Einsteiger und vortgeschrittene. Es ermöglicht mit dem Koda Formdesigner oder XAML (bsp MS expression Blend) per drag&drop schnell auch komplexere Formen zu erstellen und diese in Unity zu nutzen. -> In Koda / Expr.Blend Formen erstellen, script mit dem Tool konvertieren und in Unity einfügen. Fertig =) Konverter ohne Koda Konverter mit Koda Genauere Beschreibung. EDIT:// Nun ist es auch möglich XAML bsp aus dem Ms Expresion Blend zu UnityGuiscript zu konvertieren! =)
  16. Willkommen auch von mir. Pass auf das dich nicht des Unity-Fieber packt. ^^
  17. Dachte mir das ich das System nun doch einfach frei zur Verfügung stelle. Dieses Forum hat mir ja auch schon einiges gegeben.=) Gibt sicher auch einige die es verbessern könnten, da des System entstanden ist als ich mit Unity anfing. Zum lernen quasi ^^ >>Hier klicken (Nen Tutorialvideo ist auch mit auf der Site. (Jaja war an dem Tag recht Müde iwie xD)) Es ist eine Demo-Szene, mit Objekten + ihre Texturen, deswegen auch so groß. (Einfach leeres Projekt starten und einbinden.) Wollt's jetz nich noch auseinander nehmen. Des eigendliche package ohne demo-gedöhnst liegt auf ner Platte 30km von hier, von daher ^^ Einfach alles nicht benötigte löschen. Die Ordner Resources und dessen Unterordner icons, objects und XMLdb(hier auch der Inhalt) und Scripts, Skins müssen allerdings erhalten bleiben. Es steht jedem frei es, für was auch immer, zu nutzen und zu verändern. Viel Spaß damit =)
  18. Zwei Wochen keine Kantine auf Arbeit. Ich werd sowas von verhungern -.-'

    1. Damon93

      Damon93

      das ist hart xD

       

  19. yoa willkommen auch von mir und viel Spaß mit Unity =)
  20. Du verzerrst ja nicht die Textur. Du musst die uvmap ja so einstellen das sie das BIld verzerrt. Schau dir mal Tutorials zum Thema uv mapping / sperical uv mapping, für das Programm das du nutzt, an. Bsp für Blender: Link Dort weiter unten steht auch was über die spherical uvmap methode. Aber besser noch, ist dieses , da siehst die die genaue Vorgehensweise =)
  21. Ich persönlich finde die spherical-map Methode besser da es mit dieser sehr viel einfacher ist die Textur zu gestallten. Insofern du die uv-map ordendlich ausrichtest. Gibt ne Menge Tutorials für und diese Funktion bietet soweit ich weis auch jedes noch so einfache 3D-Programm an.
  22. Gehört zwar net in die Sparte aber lachen ist ja gesund ^^

  23. Ist eigendlich total simpel aber hab trotzdem en Problem damit bekommen. Es geht um diesen winzigen Part: yield WaitForSeconds(3); Application.LoadLevel ("td_selectLvl"); Seltsamerweise lädt er aber nicht das lvl. Ohne yield* macht er es aber. @.@ Noch seltsamer ist das ich des aus einem anderen lvl heraus auf den Punkt genau so aufrufe und es da geht. Es kommt auch keinerlei Fehlermeldung etc. :/ Hat jemand eine Idee? Edit: Hab die Blende + des Yield Wait* in ne extra Funktion geschoben, nu gehst. Obwohls ja eig. in gleicher Reihenfolge aufgerufen wird wie vorher.
  24. Yoa sieht schon recht nett aus, aber kann mich den Vorrednern nur anschließen. Hoffe es geht nach dem retopologizing nicht zu viel verloren. Oder magst des anders lösen?
  25. Aloa =) Habe ein GuiElement, das sich um X px in X sec bewegen soll. Iwie hab ich da grad voll den Denkfehler. Beide Variablen sind veränderbar und das größte Problem ist das es ein emptyObj mit GUITextureObjs als childs ist :/ Hätt ichs lieber in die GuiFunktionen geknallt. -.-' Komm atm aber auf keinen grünen Zweig. Wie wirkt sich die Bewegung des emptyObj mit den GUITextureObj als childs auf die GUITextureObj(childs) aus? Gibbet da nen Ansatz für eine Berechnung? Die GUITextureObj(childs) schwirren ja schon bei +0.01 auf x des emptyObj-parents rasend davon. ^^ Wenn ich die childs alle einzeln ansteuer über GUITexture.pixelInset.x gehts, aber möcht die ganzen childs net einzeln bewegen, deshalb des parent. (Des Obj soll in meinem Fall 6.57px pro Sekunde zurück legen.)
×
×
  • Create New...