Jump to content
Unity Insider Forum
  • Announcements

    • Lars

      Allgemeine Forenregeln   03/13/2017

      Forenregeln Nimm dir bitte einen Moment um die nachfolgenden Regeln durchzulesen. Wenn du diese Regeln akzeptierst und die Registration fortsetzen willst, klick einfach auf den "Mit der Registrierung fortfahren"-Button. Um diese Registration abzubrechen, klick bitte einfach auf den "Zurück" Button deines Browsers. Wir garantieren nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Brauchbarkeit der Nachrichten und sind auch nicht dafür verantwortlich. Die Beiträge drücken die Meinung des Autors des Beitrags aus, nicht zwangsläufig das, wofür die Forensoftware steht. Jeder Nutzer, der denkt, dass ein veröffentlichter Beitrag unzulässig bzw. störend ist, ist aufgefordert uns unverzüglich per E-Mail zu kontaktieren. Wir haben das Recht störende Beiträge zu löschen und bemühen uns, das in einem realistischem Zeitraum zu erledigen (sofern wir beschlossen haben, dass die Löschung notwendig ist). Du akzeptierst, durchgehend während der Nutzung dieses Services, dass du dieses Forum nicht dazu missbrauchen wirst, Inhalte zu veröffentlichen, welche bewusst falsch und/oder verleumderisch, ungenau, beleidigend, vulgär, hasserfüllt, belästigend, obszön, sexuell belästigend, bedrohlich, die Privatsphäre einer Person verletzend oder in irgend einer Art und Weise das Gesetz verletzen. Des Weiteren akzeptierst du, dass du keine urheberrechtlich geschützte Inhalte ohne Erlaubnis des Besitzers in diesem Forum veröffentlichst. Mit dem Klick auf den "Mit der Registrierung fortfahren"-Button, akzeptierst du zudem unsere Datenschutzerklärung und stimmst der Speicherung deiner IP-Adresse und personenbezogenen Daten zu, die dafür benötigt werden, um dich im Falle einer rechtswidrigen Tat zurückverfolgen zu können bzw. permanent oder temporär aus dem Forum ausschließen zu können. Es besteht keine Pflicht zur Abgabe der Einwilligung, dies erfolgt alles auf freiwilliger Basis.   Zusatzinformationen Der Forenbetreiber hat das Recht, Nutzer ohne Angabe von Gründen permanent aus dem Forum auszuschließen. Des Weiteren hat er das Recht, Beiträge, Dateianhänge, Umfrage, Blogeinträge, Galleriebilder oder Signaturen ohne Angabe von Gründen zu entfernen. Mit der Registrierung verzichtest du auf alle Rechte an den von dir erstellten Inhalten, bzw. treten diese an das Unity-Insider.de und Unity-Community.de ab. Dies bedeutet im Klartext, dass das Unity-Insider.de und Unity-Community.de frei über deine Texte verfügen kann, sofern diese nicht wiederum die Rechte anderer verletzen. Es besteht weiterhin kein Anspruch von registrierten Nutzern bzw. ehemaligen registrierten Nutzern darauf, dass erstellte Inhalte und/oder die Mitgliedschaft (User) wieder gelöscht werden (Erhaltung der Konsistenz dieses Forums).   Einwilligungserklärung Wenn du mit der Speicherung deiner personenbezogenen Daten sowie den vorstehenden Regeln und Bestimmungen einverstanden bist, kannst du mit einem Klick auf den Mit der Registrierung fortfahren-Button unten fortfahren. Ansonsten drücke bitte Zurück. Stand: 07.03.2011

skee

Members
  • Content count

    173
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

skee last won the day on December 22 2016

skee had the most liked content!

Community Reputation

35 Excellent

About skee

  • Rank
    Advanced Member

Recent Profile Visitors

2,999 profile views
  1. Daten synchronisieren

    Ich glaube, Firebase könnte da was für dich sein: https://firebase.google.com/docs/database/unity/start
  2. Also, mal grundsätzlich: "Never trust the client!" - Der Client sollte keinen Hash generieren. Sondern den Hash generiert der Server und schickt ihn an den Client und der Client authorisiert sich damit am Server. - Den Hash würde ich auch rein zufällig generieren lassen und nicht aus Daten, die man theoretisch in Erfahrung bringen könnte (also Username, Passwort, etc). - Soweit ich das sehe, schickst du das Passwort im Klartext durchs Netz. Das sollte man, wenn möglich, schon gleich auf dem Client hashen. - Und das Passwort NIEMALS im Klartext in der DB speichern. (sieht so aus, als machst du das) - Warum du "WHERE username LIKE ?" machst, ist nicht nachzuvollziehen. Ich glaube, du solltest dich erst mal ein bisschen in Client/Server Kommunikation (mit Schwerpunkt PHP) aufschlauen, bevor du das "produktiv" einsetzt. Du kannst mich da gerne mal direkt anhauen. Das führt im Forum wahrscheinlich etwas zu weit und ist ja auch thematisch eher nicht so passend.
  3. Moin moin!

    Ahoi Kamerad!
  4. WEBGL - Projekt

    Wie startest du denn den Server?
  5. Hallo, Das ist jetzt zwar keine technische Unity-Frage, aber ich wüsste jetzt im Forum keinen besseren Platz dafür. Falls s hier nicht ok ist, bitte einfach verschieben. Weiß jemand, ob es lt. den Regeln von Apple und Google erlaubt ist, dass sich die User Ihre gekauften, erspielten oder von anderen Usern übertragenen, Ingame-Währungen wieder ausbezahlen lassen? Ich finde immer nur Infos zu Glückspiel o.ä. Bei mir geht es eher um einen "skill-based" Wettstrei zwischen zwei Parteien, die einen entsprechenden Einsatz festlegen, den der Gewinner dann bekommt. Und das soll sich derjenige dann auch auszahlen lassen können. Wär super, wenn da jemand weitere Infos für mich hätte. Danke Skee
  6. Also, wenn du die Variable als static deklarierst, sollte das so möglich sein. Aber die sinnvollste Methode wäre, dass du dir erstmal das GameObject holst, auf dem dieses Script als Komponente liegt. Das machst du entweder mit Find oder referenzierst direkt im Editor darauf. zB: GameObject player =GameObject.Find("Player"); Danach holst du dir das Script als Komponente: IngameUIManager im = player.GetComponent<IngameUIManager>(); Und dann hast du eine Referenz auf das Script (bzw. das Objekt, da je jedes GO auf dem das Script liegt eine eigene Instanz davon hat) und kannst die Variable verwenden: if(im.is_armed){ //blablabla }
  7. Trigger und Damage

    Da muss ich dem hochgeschätzten Herrn malzbie leider widersprechen Ein "GetComponent" liefert NULL zurück, wenn die Komponente nicht vorhanden ist. Es wird, soweit ich es im Kopf habe, kein Fehler geworfen. Ich vermute daher, dass die Komponente "PlayersHealth" nicht auf dem Player-Objekt liegt. Dadurch ist "playersHealth" NULL und dann würde es auch passen, wenn "playersHealth.TakeDamage (100);" eine NullReferenceException ausgibt.
  8. ArgumentOutOfRangeException, warum?

    Welchen Wert hat denn "anz" wenn die Exception auftritt?
  9. WEBGL - Projekt

    Also, ich betreibe zwar keine WEBGL-Projekte, aber das unterscheidet sich, zumindest vom Hosting/Server her, ja nicht von anderen Web-Projekten. Ich verwalte meinen Server selbst, aber einfach weil ich halt gerne die volle Kontrolle über alles habe und Sachen ausprobieren/lernen will. Wer das nicht will, sollte definitiv auf fertige Hosting-Pakete zurückgreifen, einfach, weil das eine ganze Menge Arbeit spart. Um zu definieren, was du konkret benötigst, wäre halt erstmal wichtig, zu klären, was genau du machen willst, wie viele User du erwartetest, etc,etc Grundsätzlich würde ich immer die Firma Hetzner empfehlen. Ist stellenweise ein bisschen teurer, aber die Qualität der Produkte ist super und der Support ist echt absolute Spitze. Falls Du jetzt nur irgendwas kleines für Spielereien benötigst, kannst du dich ja mal melden, ich könnte dich günstig auf meinem Server hosten und auch Domains kann ich zu ganz okayen Konditionen anbieten
  10. Programm das Coins gibt

    Sorry, aber wenn du das nicht verstehst, solltest du erstmal mit den Grundlagen anfangen. Scripte auf einem Webserver erstellen, Datenbanken verstehen und einrichten, Zugriff auf die Datenbank per Script, Daten auslesen/verändern/speichern,etc,etc Wenn du das nicht kannst, brauchst du gar nicht weitermachen...
  11. Programm das Coins gibt

    naja, irgendwo muss ja stehen, dass es diesen User gibt, und wie viele Coins er schon hat. Damit dein Job alle User durchgehen kann und ihnen Coins dazu gibt. Und diese Infos müssen ja einem User zugeordnet werden, damit der, der auf deine Seite kommt, auch seine Coins hat und nicht die von jemand anders. Daher musst du die Daten ja irgendwo speichern. Also Datenbank oder XML-File oder wasauchimmer
  12. KI für Kartenspiel

    Hallo, Erstmal vorweg: Es geht hier nicht um Unity, da ich die KI in meinem eigenen (Java)Server umsetzen muss. Ich entwickle gerade eine Umsetzung das Kartenspiels "Wizard" und überlege, wie ich am besten CPU-Spieler umsetzen kann, damit die auch entsprechend mitspielen können. Mal die Regeln ganz kurz umrissen: - Es geht grundsätzlich darum, nach Erhalt seiner Karten zu tippen, wie viele Stiche man in einer Runde macht und sollte dann natürlich versuchen, auf genau diese Anzahl von Stichen zu kommen. - Es gibt normale Karten (4 Farben, Wertigkeit 1-13), Zauberer-Karte und Narren-Karten - Zauberer sticht immer, Narr nie - Am Anfang jeder Runde wird vom System eine Trumpf-Farbe festgelegt, diese Farbe sticht alle anderen Farben (außer Zauberer). Spielen mehrere Spieler die Trumpf-Farbe, sticht die Wertigkeit. - Der erste Spieler eine Runde (bzw der, der den letzten Stich gemacht hat) sagt eine Farbe an, diese MUSS von den anderen Spielern bedient werden. Wenn das nicht möglich ist, darf eine beliebige Farbe gespielt werden. Und das Ganze muss ich jetzt meinem Server beibringen Ich hätte kein Problem damit, den Server zu befähigen, durch Wahrscheinlichkeiten, so zu spielen, dass er möglichst viele Stiche macht. Wo ich aber das Problem sehe ist, dass eben eingeschätzt werden muss, wie viele Stiche gemacht werden und dann auch so zu spielen, dass der Tipp auch erfüllt wird. Wenn jemand irgendwelche Denkansätze hätte, wäre ich sehr dankbar. Danke Skee
  13. JPG via WWW

    Schau dir das hier mal an: https://docs.unity3d.com/ScriptReference/WWW.LoadImageIntoTexture.html ich denke, dass ist das, was du suchst. Gruß Skee
  14. Malzbie's Flipper

    Wie hast du denn den Tisch realisiert? Also, diese Buchstaben, die aufleuchten und so...
  15. Punkt 1: Sicher ist gar nichts. Man kann es potentiellen Angreifern nur so schwer wie möglich machen. Punkt 2: Das Schöne an Hashes ist ja, dass man nur mit dem Hash nicht auf das Passwort kommen kann. Stell es dir wie eine mathematische Formel vor. Wenn du die Zahl 15 hast (Das ist in diesem Beispiel der Hash), kannst du daran nicht erkennen, ob diese Zahl durch 3*5, 10+5 oder 37-22 berechnet wurde. Hacker können deine Daten theoretisch überall abfangen, daher sollte man sie möglichst nie im Klartext übertragen. Daher würde ich empfehlen, die Daten schon im Client zu verschlüsseln, die per SSL (https) übertragen und einen Salt benutzen, der nicht zu einfach gewählt wird.
×