Jump to content
Unity Insider Forum

SimpleScript

Members
  • Content count

    116
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

SimpleScript last won the day on February 20 2017

SimpleScript had the most liked content!

Community Reputation

40 Excellent

About SimpleScript

  • Rank
    Advanced Member

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

3,624 profile views
  1. SimpleScript

    Viele Blender Objekte laden

    Hey, hm an dem Code brauch man nicht viel optimieren. Nicht weil er besonders "performant" ist, sondern weil die Generierung einmalig stattfindet und somit nach dem Start keine weiteren Ressourcen für die Generierung benötigt werden. Schau dir mal etwas zum Thema LOD an, das könnte deine Performance verbessern. Wobei 200Fps mehr als ausreichend sind 🙂 LOD von Unity Gruß Timm
  2. SimpleScript

    Trabant Driver: The Arcade Game

    Das sieht jetzt aber nicht mehr ganz nach Trabanten aus, gab es eine Designanpassung oder sind die Art von Sportwagen auch Trabanten? 🙂
  3. SimpleScript

    Berufliche Zukunft

    Hey, auch wenn ich nicht in der gleichen Situation wie du steckst, will ich dir gerne meine Meinung und Ratschläge mitteilen. Ich selbst bin erst 22, studiere Wirtschaftsinformatik (davor reine Informatik(gewechselt)) und arbeite jetzt seit ca. 1 Jahr als Softwareentwickler (Werkstudent). Davor konnte ich schon als Dozent & Webentwickler tätig werden. Dabei ist mir aufgefallen das Alter nur eine Zahl ist. Lass dich also nicht von deiner Idee abhalten. In meinen ersten Studium hatte ich eine bekannte die mit 52 nochmal angefangen hat zu studieren, obwohl sie fest im Sattel saß und mehr als ausreichend Geld verdient. Aber ihr machte das Entwickeln/Knobeln/Umsetzen einfach Spaß und sie kann/konnte sich halt vorstellen als Entwicklerin zu Arbeiten. Auch habe ich einen Kollegen (34) der seine Ausbildung zum Anwendungsentwickler gerade erst beendet hat und er geht darin voll und ganz auf. Ob das auch für dich zutrifft? Schwer zu sagen. Zum professionellen Entwickeln gehört mehr als nur der Spaß am programmieren. Aus meiner Erfahrung sind das drei wichtigste Punkte: 1. Frustresistenz. Dir werden besonders zu Beginn viele Fehler unterlaufen und vieles wirst du auch einfach noch nicht verstehen können. Damit muss man umgehen können, den an der nächsten ecke wartet wieder eine Exception. 2. Googeln ist eine Fähigkeit! Ja ohne scheiß, du wirst lernen die Suchleiste von Google/Reddit/Stackoverflow vollständig zu missbrauchen. Denn für die ganzen Fehler die Auftreten, brauchst du Lösungen und manchmal ist es einfacher Google zu benutzen, als stundenlang selbst über die Lösung zu grübeln. 3. Wissen ist macht. Dir werden im Berufsleben viele Techniken über den weg laufen. Seien es Programmiersprachen, Entwicklungsformen (Agile Entwicklung, Prototyping, usw) oder Denkweisen (Objektorientiert, funktional, usw). Du kannst nicht alles wissen oder können, aber ist immer gut für neue dinge offenen zu sein und vllt. auch mal seine Arbeitsweise anzupassen. Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen 🙂 Gruß Timm
  4. SimpleScript

    Unser Projekt: MILEAGE - To The Metal

    Hey, euer Projekt sieht wirklich gut aus :-). Mich erinnert es etwas an Crashday, also vom Look. Habt ihr euch da etwas inspirieren lassen?
  5. SimpleScript

    Was studiert ihr so bzw. habt ihr studiert?

    Hey Noxas, Derzeit Studiere ich Wirtschaftsinformatik und Arbeite als Java Software Entwickler. Davor habe ich 2 Semester "reine" Informatik studiert und ich bin eigentlich ziemlich zufrieden mit meiner derzeitigen Wahl :-). Dir muss klar sein das Wirtschaftsinformatik nur begrenzt Themen der Informatik behandlet. Hier mal ein Ausschnitt aus meinen beiden ersten Semestern: Wirtschaftsinformatik(Hochschule) Grundlagen Software Eng. Grundlagen Programmieren (Java) Einführung Wirtschaftsinformatik Einf. BWL & VWL Rechnernetzte Mathe 1. Informatik (Uni): Einführung in die Theoretische Informatik Programmeiren 1. Lineare Algebra Die Themenbereiche sind daher schon ziemlich unterschiedlich und viel Wissen welches du in einem normalen Informatik erhälst (Compiler Bau, usw) entfällt komplett im WI-Studium, dafür verstehst du halt viele Geschäftsfelder viel besser und bist da auch relativ fit.
  6. SimpleScript

    Spaceship Controller

    Hey ho, Ich habe mich gestern mal mit einen Spaceship Controller auseinander gesetzt und möchte euch diesen präsentieren. Da ich mich vorher noch nie mit einer Raumschiffsteuerung beschäftigt habe, war es für mich ein ziemlich interessantes Thema. Die Steuerung ist für einen Xbox Controller zugeschnitten, da sich die Sache so etwas "smoother" steuern lässt. Die Modelle sind von der Webseite Kenney.nl. Falls Interesse besteht, würde ich auch eine kleine Demo hochladen, ansonsten sollte das Video ausreichen :-).
  7. SimpleScript

    Aqua Boy - The deep sea adventure

    Hey, Ich kann dein Unmut voll und ganz verstehen. Ich habe auch einige Zeit an einen Handyspiel geworkelt, bis ich dann festgestellt habe, das meine Spielidee im Kopf zwar total cool klang, sie aber in der Umsetzung eher Mau wirkte. Vllt hilft es dir wenn du das Setting einfach etwas abwandelst, um das Problem mit dem nutzbaren Bereich einfach anzupassen. Aquaboy könnte z.B mit einem U-Boot gesunken sein und muss jetzt versuchen wieder aufzutauchen (Bewegung nach oben). Unterwegs kann er jaLuftblasen einsammeln um so seinen Sauerstoffvorrat wieder aufzufüllen MfG Timm|SimpleScript
  8. hm gibt es eine Alternative zur Update Methode die vllt nur alle 20 Frames aufgerufen wird?

    1. Show previous comments  2 more
    2. MarcoMeter

      MarcoMeter

      Anstatt polling (abfragen), kannst du besser auf Events setzen.

    3. Tiwaz

      Tiwaz

      Was Marco sagt.

      Die Einheiten sollten sich nicht erkundigen müssen, ob neue Befehle vorliegen sondern wenn ein Befehl erteilt wird, sollten die Einheiten darüber benachrichtigt werden.
      z.B. durch Events oder wenn es nur um einfache Dinge geht würde mir wohl auch ne schnöde Funktion reichen die aufgerufen werden kann.

    4. Zer0Cool

      Zer0Cool

      Du kannst doch InvokeRepeating() eine beliebige Methode übergeben, die dann in einem beliebig gesetzten Intervall aufgerufen wird.

         void Start()
          {
             // Einheiten 4x pro Sekunde bewegen 
             InvokeRepeating("MoveUnits", 1.0f, 0.25f);
          }
      
          void MoveUnits()
          {
            // Einheiten bewegen
          }

       

  9. SimpleScript

    (WIP) Worktitle: ONARL(oh no, another roguelike)

    Hey gibt es da noch ein paar mehr Informationen wie das Kampfsystem genau aussieht und auch schon Bilder dazu? MfG Timm
  10. SimpleScript

    Einen Ball bewegen als Spieler

    Hey, Deine 3 Objekte sind einzelen? Also lassen sich die Komponenten einzeln aus dem Mainobjekt ziehen? Falls ja würde ich einfach den Body in einen Script ansprechen und diesen rotieren lassen. Bsp: public Transform Body; void rotateBody(){ if(Input.GetKey(KeyCode.W)){ Body.rotate(0,0.1,0); } } Ist jetzt kein vollständiger Code sondern nur ein Denkanstoß. MfG Timm
  11. Super duper tolles neues Youtube Video ;-)

    (Clickbait for the win :D)

    Ich habe mich mal an einen etwas anderes Video probiert und stelle euch 5 Fakten zur Unity Engine vor, die für Entwickler eigentlich schon bekannt sind, aber naja es ist auch nur ein Test. Dementsprechend würde ich mich über Feedback super freuen, egal welcher Art :-). Gerne auch per PN.

    Link zum Video:
    5 Fakten zur Unity Engine
     

    1. Show previous comments  1 more
    2. SimpleScript

      SimpleScript

      Hey Felix,

      Danke dir für dein Feedback, dann weiß ich schon mal woran ich noch Arbeiten kann. Ja bei Punkt 4 wären wirklich noch ein paar Beispiele interessant gewesen. Ich werde dies wohl noch in der Beschreibung nachliefern.

      Die Youtube-Community nimmt das Video eher gespalten auf, leider ohne direktes Feedback. Ich werde mir wohl für das nächste Video noch mehr Zeit nehmen, sodass die Qualität besser wird.

      Ich bekomme heute ein neues Mic, wodurch hoffentlich auch die Soundqualität zu nimmt.

      MfG Timm
       

    3. Felix K.

      Felix K.

      Naja, lass ner erst einmal ein wenig Zeit vergehen und schau wie sich das noch entwickelt. Vielleicht lohnt es sich auch das Video nochmal zu machen?

    4. SimpleScript

      SimpleScript

      Über ein erneutes Produzieren habe ich auch schon nach gedacht, mich dann aber dagegen entschieden, sodass ich bei meinen nächsten Faktenvideo noch mehr Wert auf die Qualität lege :-)

  12. Hey, Gratulation zum Early Access Start :-). Darf man erfahren wie lange du an der jetztigen Version (nach dem rewrite) gearbeitet hast und was im gesamten das schwierigste war? In wie weit möchtest du in Zukunft die Grafik noch auf Möbeln (mehr Assets)? Persöhnliche Meinung: Derzeit schreckt mich die Präsentation vom Kauf ab. So gefällt mir die Ui sehr gut, dafür fallen mir die standart Assets besonders "negativ" ins Auge. Ich denke mir dann immer "das Spiel kann noch so tolle Spielmechaniken haben, doch dem potenziellen Käufer fällt zuerst die Präsentation auf und die entscheidet meistens mit über den Kauf". (Falls du über einen Assetkauf nach denkst, kann ich dir yoghu (hoffentlich richtig geschrieben) Pflanzenpack empfehlen) Wie steht es derzeit mit der langzeit Motivation, also was kann man im "late" Game machen ?
  13. SimpleScript

    Third Person Tutorial Reihe

    Hey, Danke für dein Feedback, es freut mich sehr dass dir die Tutorialreihe gefällt :-) MfG Timm|SimpleScript
  14. SimpleScript

    Third Person Tutorial Reihe

    Um mich ein bisschen von der Uni und dem Star Wars Projekt abzulenken, habe ich eine kleine Tutorialreihe zum Thema Third Person gestartet. Dafür nutze ich Free Assets aus dem Assetstore, sodass jeder dieses Tutorial in der gleichen Qualität nachbauen kann. Ich würde mich über Kritik und Verbesserungsvorschläge freuen :-) Themen der Tutorialreihe: - Assetstore - Animationssystem - Bewegungssystem (Laufen, Springen) - Kampfsystem (Einfache Angriffe)
  15. SimpleScript

    Star Wars Fan Game

    Ich habe mich heute mal daran gesetzt ein kleines Dialog- und Questsystem zu Implementieren.
×