Jump to content
Unity Insider Forum

malzbie

Moderators
  • Content Count

    5,081
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    350

malzbie last won the day on January 10

malzbie had the most liked content!

Community Reputation

1,553 Excellent

2 Followers

About malzbie

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Kassel, Hessen, Deutschland

Recent Profile Visitors

21,262 profile views
  1. Willkommen! Ich denke nicht, dass du großartige Probleme mit c# bekommen wirst. Das mit den Unity-Klassen, Komponenten und Verhalten ist eher eine Herausforderung. Wenn der Groschen dann gefallen ist, ist auch das ganz leicht. Wir bringen dich schon dahin!
  2. Nein! Es werden immer erst alle Awakes durchlaufen und dann die Starts. Welches Script aber damit anfängt, ist zufällig, wenn du es in der Sript Order nicht manuell festgelegt hast. Das bezieht sich aber nur auf die Scripts, die gleichzeitig erwachen. Also die, die schon zu Beginn in der Szene sind. Die Scripts, die nachher erst in die Szene geschmissen werden, z.B. beim Instanzieren von Gameobjects, machen es dann sobald sie erwachen. Da ist es egal was die alten Scripts gerade machen. Und nochwas: Ist ein Script zu Beginn deaktiviert, wird trotzdem die Awake ausgeführt! Die Start wird jedoch erst beim Aktivieren des Scripts ausgeführt.
  3. Cinema kann das auch. Matürlich muss mindestens eine Seite des Würfels geschnitten werden, denn jedes 3D Objekt besteht nur Flächen und ist innen leer. Legst du dein Objekt mittig in den Würfel ohne dass irgendeine Setie des Würfels geschnitten wird, dann gibt es nichts zu berechnen. Du stellst beim Boole A-B ein und ordnest es so : Boole -Würfel -DeinObjekt
  4. Mit Covert.toSingle kannst du ein Sting in ein Float wandeln. Wenn deine Werteabfrage an sich schon funktioniert, du also nur noch den Sting in ein Float wandeln willst, sollte das hier funktionieren: gameobjectPostionY = Convert.toSingle(GetDataValue(items[num], "wert:"));
  5. Eigentlich wie immer. Irgendwie abfragen, ob da, wo gegraben werden soll, überhaupt was ist. Und wenn da was ist, braucht dieses Etwas eine Info, dass es grabbar ist, die dann gleich mit abgefragt wird. Ist da etwas worin man buddeln kann, dann los, ansonsten nicht. Wie du jetzt abfragst, ist abhängig vom Spiel und dessen Aufbau. Das könnte über Trigger, Raycasts, Positionsangaben, Raster oder Arrays geschehen.
  6. Ich habe mir mal etwas von dem Tutorial angesehen. Keine Ahnung was du da jetzt verändert hast. Vielleicht ist die Kamera nicht richtig untergeordnet, vielleicht hat sie kein Script und kann somit nicht gesteuert werden. Vielleicht fragst du den Inputmanager nach Dingen ab, die jetzt so nicht mehr heißen. Vielleicht siehst du sogar in der Console einen roten Fehlertext! Da ist es immer ganz schwierig zu helfen, ohne sich alles von dem Tutorial anzuschauen und dann noch mit deinen Gegebenheiten zu vergleichen. Wenn du ein Tutorial nacjarbeitest, dann musst du dabei lernen. Wenn du einfach nur nacharbeitest, ohne zu verstehen warum das jetzt so gemacht wird, wirst du immer wieder Probleme bekommen. Dieses Tutorial ist nichts für Einsteiger. Und solange du die Grundlagen von Unity nicht richtig kannst (worüber werden Eingabegeräte abgefragt, welche Werte bekommt man und wie kann man diese Werte z.B. für eine Kamerabewegung nutzen) solltest du erst mal andere Tutorials machen, die sich mit den Grundlagen auseinander setzen.
  7. Nicht schlecht! Die Sounds sind witzig. Die Modelle gefallen, könnten sich aber vielleicht ein wenig mehr vom Untergrund abheben. (Manche Schiffe) Die Variationen bei den Gegnerschüssen finde ich sau gut. Schön weiter machen.
  8. @ Mazy: Die "dynamische" IP-Adresse wurde vom Gericht als Personenbezogen dargestellt. Stimmt! Faktisch ist sie es nicht, solange man nicht mehr Infos über einen Provider bekommt oder über das Verknüpfen mit einem Account hat. Die Kundeninfo hat der Provider und dann auch nur im Bezug zum Kunden. Der Kunde ist aber nicht zwangsläufig die Person, die über diesen Anschluß im Netz unterwegs ist... Aber ja, sie wird als Kundenbezogen dargestellt und somit würde DSGVO greifen. Jetzt aber zu Unity und deren Datenerhebung. Und da rede ich jetzt nicht von ADS (also Werbung) oder Analytics, denn dafür werden sowieso ganz willentlich Daten erhoben. Unity Technology (UT) Fragt beim Start des Spiels Daten ab und nutzt dafür auch die Ip Adresse. Diese wird aber scheinbar "nicht" gespeichert sondern einmalig genutzt um eine ID zu erzeugen und die Herkunft zu bestimmen. Die Herkunft ergibt sich ganz automatisch aus der IP Adresse, denn die ist Landerbezogen. Es werden zusätzlich noch andere Daten erhoben und mit dieser ID verknüpft. So Daten wie Gerätetyp(PC oder MAC), Betriebssystem, Prozessor, Ram, Grafikkarte, eingestellte Sprache. Es gibt also eine anonyme ID ( denn die ID soll wohl die Prozessornummer sein) mit unterschiedlichen Informationen. https://forum.unity.com/threads/unity-analytics-data-privacy-plug-in-available-now-in-the-asset-store.532484/page-2#post-3546621 In diesem Post aus dem Mutterforum ist ein Link zur Scripting API. Dort ist erklärt wie man das Tracking per Befehl ausschalten können soll. Habe ich noch nicht getestet. Da gibt es jede Menge Analytics Befehle. Und vielleicht funktioniert es ja, dass man das Datenherheben von vornherein abschalten kann. Das Privacy Plugin ist eine gute Möglichkeit, wenn du gerne Daten sammeln willst, aber der User die Möglichkeit bekommen soll, seine Daten anzusehen und ggf. das Erfassen abzuschalten. Das musst du natürlch im Programm irgendwo Sichtbar machen. Über einen Button bekommt der User dann Infos. In diesem Falle bräuchtest du wahrscheinlich keine extra Absicherung im Disclamer. Es ist scheinbar nach EU Recht ok, ersteinmal Daten zu erfassen und dann bei Bedarf wieder zu entfernen. Ich fände es besser, wenn man dem ausdrücklich zustimmen müsste. Aber so ist es nun mal.
  9. Das Dingen ist doch, dass nicht Du die Daten bekommst, sondern Unity selbst. Somit musst Du meiner Meinung nach auch nichts tun, denn du hast ja keine Daten. Eine IP-Adresse ist ersteinmal nicht personenbezogen. Sie wird es erst dann, wenn sie mit einem Account auf deiner Seite verknüpft werden kann. Wenn ein Gast z.B. hier in diesem Forum rum macht, dann gibt er seine IP Adresse bekannt. Das Forum erkennt jetzt einzelne User/Gäste und weiß somit wieviele User gleichzeitig unterwegs sind und wo sie gerade sind. Das war's aber auch. Eindeutige ID's gibt es übrigens schon lange und z.B. Apple hat die von Beginn an gesammelt und tut es noch. Diese ID's dürfen nicht im Zusammenhang mit den Userdaten stehen, dürfen aber durchaus ausgewertet werden (z.B. Anzahl der Geräte, die die App nutzen und wo auf der Welt diese ID zuhause ist). Es gibt einige Statistikseiten, die genau diese ID Daten nutzen um ihre Statistiken ( Alles das, was du als Ersteller wissen willst, wie Zeiten, Progress, Herkunft ) mit Werten zu füllen. Alles erlaubt, denn du und der Seitenbetreiber erfahren nichts von den Personen selbst. Unreal sammelt auch solche Daten, denn dort ist es ja sogar so, dass der Spieleersteller für jede verkaufte Spielelizens etwas an UE bezahlen muss. Und die wollen schon genau wissen, wie oft ein Spiel verkauft wurde. Also, ich glaube nicht, dass du irgendwelche Probleme bekommst. Du kannst aber natürlich einen Disclamer mitliefern, indem du schreibst, dass diese Dinge passieren. Ob du ein Privacy Plugin brauchst und ob das dann ausreichen würde, kann ich nicht sagen. Das kannst du nur genau erfahren, wenn du einen Rechtsanwalt UND Unity fragst.
  10. Ja, es ist bei uns halt so, dass wir sogut wie keine Themen löschen. Der Sinn eines Forums ist ja, dass sich Informationen anhäufen und somit anderen Leuten helfen können. Es wäre schön gewesen, wenn du uns deine selbst gefundene Lösung mitgeteilt hättest um eben anderen Leuten, die später vielleicht ein ähnliches Problem haben, helfen zu können. Jetzt ist es egal, denn die Fragestellung sieht ja auch keiner mehr. Trotzdem löschen wir nicht.
  11. malzbie

    Sound

    Schau dir mal die Soundeinstellungen an. Da gibt es einen Bereich für 3D Sound. Ja und da stellst du dann die Entfernung ein, ab wann du den Sound hören willst. Mit dem Grafiksystem kannst du dann noch einstellen, wie der Sound beim näherkommen seine Lautstärke verändert. Schau hier: https://docs.unity3d.com/Manual/class-AudioSource.html
  12. Also als aller Erstes solltest du immer alle bekannten Fehler beseitigen, bevor du auf die Suche gehst. Ich sehe in deiner Konsole, dass irgendein Objekt nicht bekannt ist. Wenn du keine Fehler mehr angezeigt bekommst und dein Problem immer noch da ist, dann schau, ob sich evtl. 2 Objekte an der selben Position befinden. Könnt eja sein, dass dieses Gebäude 2 Mal vrohanden ist oder zur Laufzeit nocheinmal erstellt wird. Da die Texturänerung immer bei den selben Kamerawinkeln auftritt, könnte es ein Z-Buffer Problem sein, was gerne auftritt wenn 2 Objekte am selben Ort sind. Vielleicht ist da aber auch ein Problem mit LOD. Keine Ahnung ob ihr LOD nutzt.
  13. So wie ich das sehe, ist dein "greifbar" machen ein lösen aus der Hierachie. Der Bone verliert also seinen Parent. Warum gibst du dem Bone nach seiner Bewegung nicht einfach wieder den alten Parent? Scon wäre er wieder in der hierachie drin. https://docs.unity3d.com/ScriptReference/Transform-parent.html
×
×
  • Create New...