Jump to content
Unity Insider Forum

Felix K.

Members
  • Posts

    1,493
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    25

Everything posted by Felix K.

  1. Wünsche allen ein gesundes neues Jahr!

    1. devandart

      devandart

      Danke, Dir und euch auch! :)

    2. Kojote

      Kojote

      Danke, ebenfalls und an alle anderen auch! :)

  2. Schaut ja sehr cool aus. Feedback: Der Name des Spiels würde ohne "The" auch cool klingen 🙂
  3. Hi. Anfang des Jahres habe ich mal ein physikalisches Roulette begonnen. Ich wollte glaube bloß prüfen, ob es machbar ist. Es funktioniert eigentlich ganz gut. Zusätzlich hatte ich es im Juni noch in die Unreal portiert, um auch die Engine mal bissl besser kennenzulernen. Lief auch super und hat Spaß gemacht. Den Post dazu kann man im Unreal-Forum nachlesen. Optisch ist es natürlich noch nicht vollendet, aber es funktioniert erstmal. Ich habe es öfters mal "automatisiert" spielen lassen. Die geworfenen Zahlen waren bei 1000+ Spielen gut gleichverteilt. Das hat mir gut gefallen. Aktuell habe ich wieder ein wenig Zeit dafür und werde es denke mal fertigstellen. Veröffentlichen wäre sogar auch möglich, aber nur mit der Hauptbedingung, dass man kein Echtgeld einsetzten kann und auch keins gewinnen kann. Was auch nicht mein Ziel ist und auch von Gesetzes wegen eh unmöglich ist. Glücksspiele sind auch eigentlich nicht so meins. Gerne würde ich noch ein Croupier/-in ins Spiel bringen, aber das wird wohl dann eher ein Roboter, oder sowas. Mal schauen. Fragen beantworte ich gerne.
  4. Schließe mich @malzbie an! Allgemein sieht das vorhandene Menü zum Spiel stimmig aus.
  5. Hi. Bei Startnext würde ich unter dem Punkt "Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe"->"Für wen mache ich das?" das Wort wollte, lieber durch will ersetzen. Vielleicht sehe ich das falsch, aber im Kontext klingt das für mich so, als hätte der Leser mit dem Thema Spieleentwicklung eigentlich schon abgeschlossen.
  6. Schön zu sehen das ihr am Ball bleibt! Die visuelle Darstellung vom Treffer des Gegners ist sehr gut dargestellt. Man spürt die Wucht förmlich.
  7. Hi. Deine beiden Variablen "rotebox" und "blauebox" sind Arrays. Wenn Du "blauebox.GetComponent<bsswitch>()…." aufrufen willst, musst Du noch die Position im Array angeben. Also "blauebox[x].GetComponent …. . x ist dabei die Position im Array.
  8. Hi. Schaut gut aus. Ich wünsche Dir/euch eine erfolgreiche Kampagne und natürlich auch eine erfolgreiche Vollendung des Simulators.
  9. Schaut richtig gut aus. Kannst Du auch einen kleinen Clip zeigen wo ein Rennen gefahren wird?
  10. Schicke Idee! Sieht optisch auch richtig gut aus!
  11. Sehr schick! Ich mag Turbo-Ps
  12. Felix K.

    Ostern 2018

    Danke gleichfalls.
    1. Kojote

      Kojote

      Sehr interessant! 2018 scheint ein paar schicke Neuerungen zu haben! ;)

    2. Zer0Cool

      Zer0Cool

      Haben die die Probuilder Adv Version nun kostenlos gemacht? Puh gut das ich es nicht gekauft hatte :blink:, das waren 90 Euro oder so.

    3. Kojote
  13. Wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Feiert schön.

  14. Hi. Unity hat Beispiele als Assets. Wenn Du das selber probieren möchtest, würde ich es über Sockets probieren.
  15. Wünsche allen ein frohes Fest und besinnliche Tage! Feiert schön.

  16. Eine schicke Idee mit dem Colt! Hochkant bietet sich auch gut an bei solchen Games. Schön das Du daran gedacht hast!
  17. Sehr schick! ADAM-Unity

    1. Zer0Cool

      Zer0Cool

      Soviel dazu, was mit Unity möglich ist. Die hauen da aber auch Ressourcen und Aufwand rein, daß kann man aber auch nur in der Filmproduktion so machen, als Spiel wäre eine solche Qualität und Auflösung noch zu rechenintensiv.

  18. @malzbie schaut sehr gut aus. Der Style gefällt mir! Nutzt Du noch C4D?
  19. Hi. Aus Langeweile habe ich einfach mal weiter gemacht. Was ist dazugekommen oder hat sich geändert? Der Kampfbereich, wo ein Minion anfängt mit einem gegnerischen Minion zu kämpfen, wird jetzt via Trigger aktiviert anstatt mit Vektorberechnung. In der Render View wird jetzt eine "Minimap" angezeigt. Sichtbar ist dabei nur eine untergeordnete Sprite in der jeweiligen Farbe, damit nicht jeder Minion nochmal mit seinen Faces gerendert werden muss. Die sichtbare Überlappung ist gewollt. Die Minimap ist ein Raw Image des UI-Systems. Die Darstellung wird über Render on Texture realisiert. Das wars auch schon Schönen Sonntag noch.
  20. Sehr geil! Die Männlein sehen so schon richtig gut aus. So kleine russisch aussehende Männlein würden auch gut aussehen. Schöne Chapka auf den Kopf und ab geht's
  21. Hi, heute habe ich mich mal mit Unity's NavMesh befasst. Damit das ganze nicht so langweilig wird, habe ich eine Szene ähnlich wie in Hots oder LoL nachgebaut. Also den Lauf der Minions. Theoretisch geht sowas auch einfach ohne NavMesh, da man für dieses Beispiel eigentlich nur das Ausweichen der Minions untereinander benötigt. Im Video unten ist der ganze Spaß im Ablauf zu sehen. Infos zur Szene: Ein Minion fängt nur an mit Kämpfen, wenn sich im Abstand < 2 ein Feind befindet. Es können auch mehrere Minions einen Feind angreifen. Das Kämpfen ist visuell nicht dargestellt. Jeder Minion ist ein eigenständiger Kämpfer. Er startet nur als Gruppe. Jeder Minion läuft seine Strecke ab, welche mit den gelben Punkten gekennzeichnet sind. Dem NavMesh-Agent wird nach erreichen eines Wegpunktes ein neuer Wegpunkt zugewiesen. Über zuweisen eines Pfades sollte der ganze Spaß aber auch funktionieren. Das Ziel ist die gegnerische Basis. Dort zerstört er sich aktuell selber und erzeugt keinen Schaden an der gegnerischen Basis. Kommt vielleicht noch. Der Slider links oben beeinflusst die interne Spielgeschwindigkeit, nicht die Bewegungsgeschwindigkeit. Die Zahlen links oben zeigen die Anzahl der jeweiligen Minions in rot oder blau. Das Einlesen in NavMesh und Implementieren der Szene, hat ca 6 Stunden gedauert. Falls das Video ruckelt, liegt es an Youtube oder an euren Browser. Lokal wird es flüssig dargestellt. Youtube Link zum Video
  22. Der Sound "Multiball" Schöner Tisch! Die Gießkannenanimation schaut richtig klasse aus. Edit: Alle Animationen schauen natürlich klasse aus!
  23. Hi, was bedeutet die 17? Bei deiner Patreon Seite hast Du angegeben das Du seit dem 12. Lebensjahr Spiele entwickelst. Da würde die 12 auch gut passen.
  24. Hi. Ähnliches hatte ich auch schon mal. Scheinbar arbeitet Web-Gl zweierlei. Leider konnte ich den ganzen Spaß nicht weiter nachgehen. Setze mal an gewünschten Stellen beide "Flags". Screen.showCursor = false; Cursor.visible = false; Hat bei mir funktioniert und eine 360° Rotation zugelassen. Das ist jetzt aber leider schon eine Weile her, seit dem ich das probiert habe. Vielleicht gibt die Doc schon was anderes her. MfG Felix
×
×
  • Create New...