Jump to content
Unity Insider Forum

Rokks

Members
  • Posts

    152
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Everything posted by Rokks

  1. Altes Thema jedoch sehr Gut Eines Frage habe ich jedoch hierzu ... Wenn ich "runtime" die Sprache von "en" auf "de" umstelle, muss die StringTable ja angewiesen werden die richtige Datei neu zu laden. Gibt es dazu auch eine Lösung? LG Rokks
  2. Ich habe von dem CInput glaube sogar noch ne aktuelle Demo irgendwo rumfliegen. Wenn ich sie ausfindig mache kannst Du sie haben und selber drüber schauen, ansonsten suche ich die Funktionen raus und tickere sie hier rein.
  3. Wird Dein System ähnlich dem bereits zu bekommenden CInput sein, oder planst Du etwas tiefgründiger vorzugehen, sodass man als Spieler tatsächlich in der Lage sein wird, seine Wunschtasten zu belegen? CInput ist zwar schon recht Umfangreich, aber an richtigen Stellen, die falschen Belegungen hinterlegt und das wars dann. Ich glaub ich warte dann lieber auf Dein Projekt.
  4. Wenn Du das Set dann noch richtig gut verhökern willst, dann erstellst nach dem Puzzelprinzip schon fertige Beispielprefabs. Also verschiedene Häuser mit Lichtquellen, qualmende Schornsteine, etc. Prima wären auch, was ich bisher "immer" vermisst habe, Türen die auch geöffnet werden können. Bisher musste ich an den Meshes selbst Hand anlegen und und animierte künftig zu animierende Inhalte ausschneiden und separieren.
  5. Gern genommen wäre ein Bundel für Medivales. Häuser, Pallisaden, Props, Wälle, etc. Bei den Häusern dann immer gern als Bausatz, sodass man aus verschiedenen Bauteilen auch die verschiedensten Häuser zusammensetzen kann. Pallisaden und Wälle ebenso zzgl. verschiedenen Erkern und Zinnen
  6. Moinsen und nen Gruß aus dem schönsten Bundesland Nen Kieler.
  7. Rokks

    Leseratten

    Moin moin, gibt es unter Euch Leseratten, also jemanden, der gern Fantasybücher liest? Derzeit überarbeite ich meinen Text von schlappen 585 Normseiten (gedruckte Buchseiten) und benötige ab kommender Woche Testleser. Bevor das Skript zu einem Verlag wandert, möchte ich ganz gern vorab ein paar Rückläufer haben. Bei Interesse bitte eine PN an mich, damit ich dann ende der kommende Woche entsprechend die PDF auf reisen schicken kann. Gruß Rokks
  8. Seltsam, seltsam ... ich habe genau 25 Cubes, die ich mittels Auswahl zerstöre und an deren Stelle eine neues Objekt instantiere. Die angrenzenden Cubes ermitteln, an welcher Stelle dieses neue Objekt (Bodenplatte) gesetzt wurde und setzen auf ihrer eigenen Position ein ausgerichtetes "neues" Mesh. Alles mit Grid und Array. Im Array hinterlege ich die Anweisung, dass es an PosX einen Neueintrag gibt und das zusätzlich angehängte DestroySkript weiss sodann, dass es an jener Stelle zwei überlagerte Objs geben sollte. Weiter überprüfe ich im DestroySkript, ob die Meshfilter unterschiedliche Namen tragen und leite erst dann weiter zum endgültigen destroy(). Seltsamerweise wird "nicht immer" das DestroySkript bei dem tatsächlich zu löschendem Obj deaktiviert und bei dem neuen Obj bleibt die Anweisung bedingt des Update(), im dauerpush. Wie kann es sein, dass Unity Skripte deaktiviert? Bei allen genutzten Prefabs sind die Skripte def. aktiv.
  9. Kaiser 3D ... boa ... her damit
  10. Über die Vor- und Nachteile eines solchen Shaders, wie auch eines GUIs, muss sich jeder Entwickler letztendlich selber Gedanken machen. Anregungen dazu werden, wie hier im Forum dafür genutzt, sich über diese ausgiebig zu informieren. In wie weit der angebotene Shader nun einem von Nutzen ist, oder ob er/sie sich lieber mit dem GUI beschäftigt entscheidet sodann der eigene Geschmack bzw. Vorlieben. Das Thema jedoch deswegen ins Nirvana zu verbannen, erachte ich als Kontraproduktiv, da es sicherlich jemand als Erfahrungsaufwertung nutzen kann.
  11. Andy, wieso soll das Thema gelöscht werden? Du bietest den Shader für jene, die ihn nutzen möchten an und das ist von vornherein Gut. Sascha und Mauri weisen nur auf "bedingte" Problematiken hin, die auftreten "können", dass wiederum ist kein Tadel an Deinem Angebot.
  12. Sofern noch jemand das Fluss-Toll benötigt ... https://mega.co.nz/#!g0lVTbjT!US8SKjvW-ZS0XPjbq7275gGttcgg4e46x1v787VkYAs
  13. Schaut fürs probieren recht Gut aus.
  14. Habe mir den Content im AssetStore angesehen, weswegen ich oben ja schrieb ohne Textur. Beim Modeln finde ich massenhaft Ideen, nur beim Textuieren fahr ich gegen die Wand. Klar Spiegelungen, Bumps, Normals und den Murks den krieg ich auch hin, nur auftragen ... bäh. Ich werde wohl dazu höchstwahrscheinlich einfach entsprechend Shader und/oder Texturenpacks dazulegen. Rohleitungen unnd weiteres liegen im Pack bei.
  15. Mahlzeit, ich habe mir bedingt meines Projektes die Mühe gemacht ein kleines ConstructionSet, bestehend aus 44 Modellen zu basteln. Inhalt wären Türen, Wände, Wände mit Fensterelementen, Stützen, Fußböden und Decken, als auch Konsolen und Sitze. Sobald ich alle Modelle exportiert habe (ohne Texturen) soll das Set im Shop landen. Gibt es ansätze, wie man solche Sets preislich ansetzen sollte? Gruß Rokks
  16. Ich finde Deine Variante zum suchen um einiges Bequemer, allein schon wegen der "Teilsuche". Mit unter hat man den kompletten Namen nicht mehr auf der Pfanne oder unterliegt der Schreibfaulheit :/, so ist Dein Script herzlichst bei mir Willkommen.
  17. Cooles Ding. Spart das nervige gesuche, wenn die Scene stark beladen ist und man keinen Bock hat in der Hierachy oder im Scenenaufbau zu suchen. Danke dafür
  18. Speicherst Du die Dateien als JPG oder als PNG? Wenn PNG, dann nutze PNG-24 und nicht PNG-8. Die 8er Variante hat eine kleinere Biblio und damit kloppe ich mir auch mit unter weisse Ränder in die Ansichten.
×
×
  • Create New...