Jump to content
Unity Insider Forum

Alexej

Members
  • Content count

    156
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Alexej last won the day on March 27 2015

Alexej had the most liked content!

Community Reputation

40 Excellent

About Alexej

  • Rank
    Advanced Member

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

2,109 profile views
  1. Alexej

    [WIP] Coleoptera Breed

    Käfer züchten Simulation, alpha 01.01
  2. Hallo zusammen Mit den ScriptableObjects(SOs) lassen sich ja bekanntlich Daten gut als Assets speichern, z.B. für RPG-Items, Fertigkeiten, ect. Dabei kann man unter anderem mitten im Spiel die Daten der SOs ändern und nach dem Beenden des Spiels behalten die SOs ihre Änderungen, soweit so gut. Aber kann die geänderten Werte der SOs während des Spiels in eine z.B. txt-Datei speichern? Edit: hat sich erledigt, habe einen anderen Weg gefunden
  3. Alexej

    Space Cards

    eines der eingestellten Projekte, die zur Übungszwecken dienten :
  4. Sieht klasse aus malzbie ! Das währe doch mal was für deine nächste YouTube Tutorial Reihe !
  5. Nice, würde mich interessieren wie das overlay-mesh und die uv-map dazu aussehen. Hast noch eine extra spec-material drauf?
  6. Mitleid bekommst du geschenkt, Neid muss du dir verdienen. ^^ Du kannst werden was du willst, es liegt nur an deinem Willen und Ehrgeiz. Was für manche nach Talent aussieht, sieht für mich nur nach Leidenschaft und Passion aus. Nur wer selber sein Gesäß hochbekommt, viel übt und lernt, der erreicht auch sein Ziel. Das braucht aber eben viel Geduld und Zeit; und "Ungeduld hat häufig Schuld" - Wilhelm Busch. Das ist bei allen Künstlern so und Programmierung ist auch irgendwo eine Kunst für sich. Manche müssen erst einen Weg finden um ihren Willen zu stärken und die Motivation zu steigern. Aber wer nicht sucht, der kann auch nichts finden. Ich habe früher auch nach Ausreden gesucht, aber heute weis ich : Ich kann mir nicht aussuchen wo ich geboren werde, aber ich kann mir aussuchen wohin ich gehe. Also, in dem Sinne, pack es an
  7. Alexej

    TraceWorldOnline

    Sinngemäß, die meisten versuchen zuerst mit ein paar Kumpels eine noch bessere Rakete zum Mond zu bauen. Aber müssen dann feststellen wie viel Wissen, Arbeit, Geld, Motivation und Erfahrung dafür nötig ist. Diese Erkenntnis führ dann dazu, das man doch zuerst mal versuchen sollte ein paar funktionierende Skateboards herzustellen, dann ein Fahrrad, viel später dann vielleicht auch ein Auto, aber bis zum Flugzeug können schon mal 10 Jahre vergehen. Naja, eine Rakete (MMO)? Anfang der 90ger hat Blizzard mit einem Rennspiel angefangen, dann ein Schachspiel, sowie Jump'n Run, Beat 'em Up, usw. Erfahrung gesammelt, sich langsam gesteigert. Gleiches Prinzip gillt nicht nur für Spiele, sondern auch für Architektur (erst Hühnerstall und zum Schluss Wolkenkratzer), Medizin, Kunkst, Musik, Sport ect. Nur wer viel übt, lernt und dadurch Erfahrung sammelt, der kommt weiter. Das muss aber natürlich nicht auf alle zutreffen, aber ich denke auf die meisten. Ich zum Beispiel bin mal auch mal ab und zu gerne faul und komme dann natürlich nicht weiter. ^^ Ich sage einfach: Macht weiter mit Leib und Seele, die Erfahrung bringt euch in jeder Hinsicht weiter !
  8. Stellaris ist vorbestellbar, juhu !

  9. Vorsichtige Frage von der Seite: Wann ist der nächste IRC-Chat Stammtisch?

    1. Silveryard

      Silveryard

      Aktuell ist keiner geplant. Wenn Interesse besteht, lässt sich da aber was machen :)

  10. Jo, hab es jetzt : private UnityEngine.UI.Image[] newPortrait; und dann newPortrait[1].sprite = Sprite.Create (GeneratePortraitScript.generatedPortrait, new Rect (0, 0, 64, 64), new Vector2 ()); Vielen Dank !
  11. Hallo zusammen, wie wandle ich eine Texture2D in Image um? Der Part dafür befindet sich in den letzten beiden Zeilen. public GameObject card_CM; //prefab der karte public GameObject scrollcontent_CM; //das ui-parent element wo die karte rein soll private Text[] newText; private Texture2D[] newPortrait; public GeneratePortrait GeneratePortraitScript; public void AddCM() { print("add crew member"); GameObject newCard = Instantiate(card_CM, transform.position, transform.rotation) as GameObject; //erstelle eine kopie von der karte newCard.transform.SetParent(scrollcontent_CM.transform, false); //schiebe die erstelle karte in das ui-parent element GeneratingRealName(); //vornamen generieren GeneratingRealSurname (); //nachnamen generieren newText = newCard.GetComponentsInChildren<Text>(); //hole den text.namen von der neuen karte newText[35].text = ""+newRandomFirstName+" "+newRandomSecondName; //und benenne es um //portrait GeneratePortraitScript.Generate2DPortrait(); newPortrait = newCard.GetComponentsInChildren<Image>(); newPortrait[1] = GeneratePortraitScript.generatedPortrait;
  12. Alexej

    Mobile | Tablet Game: Side Drive

    Der Editor sieht schon richtig gut aus. Kannst du die Bauelemente noch nach Typ sortieren oder filtern lassen? z.B. das er nur Bäume anzeigt usw. Ansonsten durchhalten und weiter so !
  13. Alexej

    Favoriten Spiel-Genre

    Alles Genres, hauptsache es macht Spaß. Denn das wichtigste für mich persönlich ist nun mal Spaß und wenn es Spaß macht, dann spiele ich es gerne, egal welches Gerne. Bei Essen und Musik ist es bei mir nicht anders. Der Erfolg der erfolgreichsten Spiele besteht darin, das sehr viele Spieler viel Spaß daran haben. Und wenn man als Entwickler zur richtigen Zeit das richtige Spiel liefert, dann hat man ausgesorgt. (wie z.B. als Ein-Mann-Entwickler : Flappy Bird, Stardew Valley, Banished, und und und...)
  14. Alexej

    Weltraumspiel Waffen

    Phu Tiwaz, da hast du dir aber was vorgenommen. ^^ Alleine das Wirtschaftsystem ist ja schon ein autonomes Spiel für sich, das ein ganzes Team beschäftigen kann. Aber man kann natürlich alles extrem vereinfachen; wenn man es kann... Im Asset Store gibt es auch viele Starter Kits für diverse Space Shooter, hast du da schon mal gestöbert? Mach bitte noch keine Multiplayer draus, es sei denn, du kannst schon ein Multiplayer-Spiel vorweisen. Wichtig ist es erstmal die Grundfunktionen des singleplayer Spiels fertig zu programmieren und fehlerfrei zum laufen zu bringen. Bei den Waffen hast du ja schon gute Ideen zusammengetragen, bin gespannt wie es weiter geht. Gib nicht auf, mach weiter so ! By the way; wenn noch nicht bekannt, empfehle ich das Tutorial von Mark : Space Shooter Da hat er das Waffensystem schon wirklich klasse umgesetzt, sehr modular aufgebaut, ganz einfach erweiterbar, sowie schnell und simpel modifizierbar !
  15. Alexej

    Weltraumspiel Waffen

    Die Steuerung bei Black Prophecy fand ich recht praktisch. Jetzt noch das Fitting-System von EVE, das Loot-System von Diablo, das Crew-Management System von FasterThanLight, Skill-SphereGrid von Final Fantasy 7, Grafik von SWTOR, Musik von WhalesVoyage2, Procedurales Universum bei jedem Neustart und ich bake das instant; wobei, natürlich alles Geschmackssache, man darf ja noch träumen ! ^^ Also, eine Hotas-Steuerung wie beim aktuellen Elite muss das natürlich nicht sein. Ich würde da am Anfang nicht zuviel Zeit in die Steuerung investieren, später kann man das immer noch ausbauen. Für mich reicht das Zielen mit der Maus, Beschleunigung und Bremsen mit W und S, sowie Rotieren mit A und S; eigentlich ganz einfach, eigentlich.... ^^. Das Fokussystem würde ich auf bestimmte Waffenmodifikationen legen, z.B. missiles mit heat-follower usw.
×