Jump to content
Unity Insider Forum

Ismoh

Members
  • Posts

    802
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

Ismoh last won the day on March 1 2016

Ismoh had the most liked content!

1 Follower

About Ismoh

  • Birthday June 26

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Wuppertal

Recent Profile Visitors

5,537 profile views

Ismoh's Achievements

Advanced Member

Advanced Member (3/3)

62

Reputation

  1. Mega spannendes Thema. Shader-Programmierung ist für mich noch totales Neuland. Sieht mega gut aus. Wie kann man sich Shader-Programmierung vorstellen? Ich wünsche viel Erfolg.
  2. Du solltest so eine gute Arbeit unbedingt auf Steam und/oder auf anderen Plattformen zum Verkauf anbieten. Danach ist der nächste Sommerurlaub sicher save. Ich mag Flipper gar nicht, finde es aber bemerkenswert wie du abgehst!
  3. Hallo zusammen, "heut' ist nicht alle Tage, ich komm' wieder keine Frage!" Ich möchte euch heute kurz und knapp unser momentanes Projekt vorstellen: Rodent Fools ist ein Action-Adventure, bei dem man auch seinen Freunden den Hintern versohlen kann. Ein traditionelles "Hau den anderen kaputt"-Spiel Local-Koop und Online-Koop sind auch geplant. Anbei findet ihr unsere Twitter-Seite, auf der ihr unseren Entwicklungsfortschritt verfolgen könnt: @RodentFools Das ganze findet in Zusammenarbeit mit der.Iana statt. Gruß Ismoh
  4. Eigentlich wollten wir mit FPTLD Geld verdienen. Wir haben dann aber doch gemerkt, dass ein ARPG für drei Nasen viel zu aufwendig wird, wenn man eine gewisse Qualität anbieten will. Grundsätzlich dient dieser Prototyp dazu, dass wir jede Menge bezüglich Unity gelernt haben und auch festgestellt haben unseren Workflow zu verändern/überarbeiten. Nichts desto trotz würden uns sehr freuen, wenn einige die Zeit finden und uns ein Feedback geben könnten, damit wir nicht ganz leer da stehen. „Heute ist nicht alle Tage; [wir] komm[en] wieder, keine Frage“ Download (FPTLD_Prototyp.7z)
  5. Ich finde die Musik und die Sounds mega awesome. Gibt mir gefühlt einen Flashback zurück in die 80er. Genau mein Ding! Lief ruckelfrei. Phenom II x6 1050T, GTX960 4GB, 10GB Ram. Schöner Flipper, auch wenn ich Flipper-Games nicht mag.
  6. jo, hab mir die seite auch nicht wirklich angeguckt. sollte nur ein hinweis darauf sein, dass man evtl mal google benutzen sollte, was du wohl danach dann auch getan hast. mehr wollte ich gar nicht erreichen Für alle anderen: https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=48234
  7. das war das erste oder zweite Ergebnis der Google Suche.. schon mal was von Ad-Blocker gehört?
  8. http://www.solvusoft.com/de/files/fehlend-wurde-nicht-gefunden-fehler/dll/windows/microsoft-corporation/windows-10-operating-system/ucrtbase-dll/
  9. Ola zusammen, ich möchte für meine Sprites passende PolygonCollider2D generieren lassen. Bisher klappt das ganz gut, jedoch muss ich die ColliderPoints noch im Uhrzeigersinn sortieren und da hapert es momentan an Ideen. Würde mich über jegliche Anregung freuen. Ohne Sortierung: Sortierung: Derzeitiger Code: /// <summary> /// ClockwiseComparer provides functionality for sorting a collection of Vector2s such /// that they are ordered clockwise about a given origin. /// </summary> public class ClockwiseComparer : IComparer<Vector2> { private Vector2 m_Origin; #region Properties /// <summary> /// Gets or sets the origin. /// </summary> /// <value>The origin.</value> public Vector2 origin { get { return m_Origin; } set { m_Origin = value; } } #endregion /// <summary> /// Initializes a new instance of the ClockwiseComparer class. /// </summary> /// <param name="origin">Origin.</param> public ClockwiseComparer(Vector2 origin) { m_Origin = origin; } #region IComparer Methods /// <summary> /// Compares two objects and returns a value indicating whether one is less than, equal to, or greater than the other. /// </summary> /// <param name="first">First.</param> /// <param name="second">Second.</param> public int Compare(Vector2 first, Vector2 second) { //return IsClockwise(first, second, m_Origin); return IsClockwise2(first, second, m_Origin); } #endregion /// <summary> /// Returns 1 if first comes before second in clockwise order. /// Returns -1 if second comes before first. /// Returns 0 if the points are identical. /// </summary> /// <param name="first">First.</param> /// <param name="second">Second.</param> /// <param name="origin">Origin.</param> public static int IsClockwise(Vector2 first, Vector2 second, Vector2 origin) { if (first == second) return 0; Vector2 firstOffset = first - origin; Vector2 secondOffset = second - origin; float angle1 = Mathf.Atan2(firstOffset.x, firstOffset.y); float angle2 = Mathf.Atan2(secondOffset.x, secondOffset.y); if (angle1 < angle2) return -1; if (angle1 > angle2) return 1; // Check to see which point is closest if(firstOffset.sqrMagnitude < secondOffset.sqrMagnitude) { return -1; } else { return 1; } } } Ergebnis: Es ist also kein Unterschied zu sehen. //EDIT: Ich habe dank Google einen Comparer gefunden, jedoch ist mir aufgefallen, dass second folgende Werte hat: (4.0, 4.0) Meine Frage dazu: first hat folgenden Wert (2.0, 3.0) - das verstehe ich auch noch: erster Eintrag aus dem Array. second hat den Wert (4.0, 4.0) - was ich nicht verstehe, da ich eigentlich vermutet habe, dass Array[0] mit Array[1] verglichen wird. Kann mir da Jemand auf die Sprünge helfen? origin ist in meinem Fall: texture.width /2, texture.height /2
    1. Show previous comments  3 more
    2. MadLion

      MadLion

      Ich finde das immer unschön wenn Links ohne Anmerkung gepostet werden.

      Wenigstens den Titel des Videos könnte man dazu schreiben damit man weiß wo man drauf klickt.

       

      Vorallem wenn es jeder gesehen haben sollte. ;)

    3. Ismoh

      Ismoh

      es soll neugier erwecken. trotzdem unschön da hast du recht.

    4. SpaceMarder

      SpaceMarder

      Well done, Ismoh. Zeigt mir, dass Du auf dem richtigen Weg bist :-)

       

  10. Hallo Unity-Community, wie bereits einige mitbekommen haben, entwickeln wir unser aller erstes Spiel. Bevor ich Informationen zu unserem Spiel gebe, möchte ich uns als Team vorstellen: Team: Wir nennen uns Scripted Frames Studio. Vorerst hatten wir den Titel "Fat Dog Games" geplant, jedoch war dieser bereits vergriffen. Scripted Frames Studio entstand aus einer relativ einfachen Idee: Wir nutzen in Unity Scripts, die die Logik des Spiel ausmachen; Frames sollten jedem bekannt sein, wobei wir uns in diesem Fall auf die gezeichneten "Frames" beziehen; Studio hat eine gewisse Zweideutigkeit, da sich dieses Wort einmal auf die erstellte Musik, sowie auf die Gesamtheit als Team bezieht. Thanatos ist der Grafiker in userem Team. Angefangen hat er mit Mangas. Derzeit zeichnet er wunderschöne PixelArt Sprites. Joshuah ist der Musiker im Team. Er ist ein begabter Gitarrist. Vor dem Beitritt ins Team hat Joshuah bereits mit FL Studio einige Songs komponiert. Derzeit erstellt er für das Spiel die Hintergrundmusik im Synthwave/Retrowave Stil. Ich bin der Programmierer unter uns. Seit ca. 2008 beschäftige ich mit Programmierung. Angefangen hat es mit Assembler während des Fachabis. Das altbekannte Snake habe ich damals in C# gebastelt, anschließend mit C++ und SDL ein TowerDefense begonnen und seit Oktober 2013 beschäftige ich mich mit Unity. Leider habe ich seit Oktober 2013 die üblichen Erfahrungen machen müssen, die so einige im Forum kennen: Die Entwicklung des Spiels begann ca. 2014 und wurde fortan stetig unterbrochen oder komplett auf Eis gelegt, da ehemalige Teammitglieder gerne ein Spiel entwickeln wollten, aber wenn es eben geht ohne Aufwand. Die Gleichung geht natürlich nicht auf. Es haben bereits vier Mitglieder das Team verlassen müssen. Im September 2015 lernte ich Thanatos über das Forum kennen, wodurch das Projekt wieder zum Leben erweckt wurde. Ebenso hat die Grundidee einen Feinschliff bekommen und die gute Zusammenarbeit führte dazu, dass wir richtig Blut geleckt haben. Thanatos hat ebenso die schlechte Erfahrung machen müssen, dass die Spieleentwicklung nur durch Willenskraft und Fleiß belohnt werden kann. Auch einige seiner Projekte wurden nicht weiterentwickelt. Seit Juni 2016 trat Joshuah unserem Team bei. Nun möchte ich euch mehr über unser Spiel erzählen: Das Spiel: Da es unser erstes Unity-Spiel ist, beschränken wir uns auf einen 2D Action-RPG SciFi Sidescroller in PixelArt. Für einige mag 2D und Sidescroller extrem langweilig wirken, aber geplant ist ein sehr schweres Spiel mit einer Anlehnung an das Genre Rogue-like. Wir werden definitiv keinen Super Mario Klon basteln und uns als Supermen verkaufen. Wir verabscheuen schlechte abgeguckte Klone von Spielen, die richtig gut sind. Trotzdem kann man sich unser Spiel wie Volgarr - The Viking vorstellen. Es sind durchaus weitere Ähnlichkeiten von anderen Spielen vorhanden, jedoch vermeiden wir es strikt einfach Sachen zu übernehmen. Vielleicht kennt der ein oder andere folgende Begriffe: High Concept Statement / Plot -> Hollywood: Risk of Rain meets Volgarr - The Viking and meets UnEpic. Das ist natürlich Quatsch, aber ich persönlich bin durch Spiele wie diese und auch andere wie FTL, Terraria usw geprägt. Das Spiel soll der Unterhaltung dienen und wir wollen dadurch in der SpieleSzene Fuß fassen, wodurch wir die Entwicklung des Spiels extrem ernst nehmen. Ebenfalls sind wir von schlechten Erfahrungen geprägt, dadurch ist die Willenskraft erst recht gestärkt worden. Story: Gleich vorweg: Die Story ist eher nebensächlicher als ausschlaggebend. Trotzdem ist die Story durchdacht und bei Bedarf kann man Einiges im Spiel darüber nachlesen. Wie durch den Namen evtl zuerkennen ist, ist das Ziel des Spiels zurück zur Erde zugelangen. Wie genau das passieren wird, kann der Spieler beeinflussen, indem er sich viel oder wenig zutraut, wobei die Entscheidung nicht gewährleistet, ob es ein leichter oder schwieriger Weg wird. Diese Entscheidungsfreiheit bezieht sich auf die Auswahl der Level. Dazu später mehr. Das Spiel findet im Jahre 2610 statt. Joshuah: "Das Forschungsraumschiff Bertha ist auf einer Forschungsmission, die von großer wissenschaftlicher Bedeutung ist. Das erste Experiment der Bertha schlägt jedoch fehl und katapultiert die Bertha und die Nocturne, ihre Eskorte, in eine unbekannte Galaxie. Bertha und Nocturne stürzen kurz nach Eintreffen an der neuen Position auf einem nahegelegenen Planeten ab. Im Laufe des Spiels, das zuerst die Reparatur der abgestürzten Raumschiffe und die Reise durch die unbekannte Galaxie umfasst, finden die Crews der beiden Raumschiffe einen Weg, zurück zur Erde zu gelangen. Dieser Weg erfordert allerdings, dass diverse Ressourcen gesammelt und unzählige Feinde auf den verschiedensten Planeten bezwungen werden müssen." Es sind einige Konzepte für die Story von Joshuah entworfen worden, wir haben uns aber derzeit noch für kein Konzept entschieden. Updates folgen Charaktere: Beim aller ersten Spielstart kann man sich zwischen zwei Charakteren entscheiden: Der männliche Charakter Gunna ist ein durchschnittlicher Soldat mit einem Sturmgewehr und einem Dolch. Svetlentina (Wortverschmelzung - Historischer Hintergrund vorhanden) ist eine dynamische Frau bewaffnet mit einer Schrotflinte und Katana. Im Laufe des Spiels können die verletzten Crew Mitglieder der Nocturne geborgen werden, wodurch man die restlichen drei Charaktere freischalten kann. Jeder Charaktere hat seine individuellen Eigenschaften und eigene Fähigkeiten. Der Charakter sammelt Erfahrungen und kann dadurch seine Attribute verbessern. Die Skills sind außerdem in dem Levelsystem inbegriffen. Ein detailiertes Konzept ist in Planung. Jeder Charakter hat zwei Arten von Waffen: Eine Fernkampfwaffe und eine Nahkampfwaffe. Diese können während des Spiel je nach Belieben ausgetauscht werden, indem man andere Waffen findet oder in Shops welche kauft/eintauscht. Level / Leveldesign: Ein Level wird durch einen Planeten in dem unbekannten Sonnensystem repräsentiert. Jeder Planet(level) wird seine eigenen Besonderheiten haben. Die bereits erwähnte Entscheidungsfreiheit kommt hier zum Tragen: Der Spieler kann nach Absolvieren des Tutorial-Planetens entscheiden, welchen Planeten er als nächsten erkunden will. Der Spieler bekommt erst weitere Informationen zu einem Planeten, wenn er diesen bereits besucht hat. (VORBEHALT: Scanner für 50% der Informationen über einen Planeten) Durch die Entscheidungsfreiheit gibt es keine richtige und von uns geplante Reihenfolge der Level. Das darf/muss jeder selbst entscheiden, wodurch die Schwierigkeit erhöht werden soll. evtl. Multiplayer: Je nach Resonanz werden nach Fertigstellung des Singleplayers zwei Multiplayer Modi entwickelt: - LAN-/Online-Coop: Man kann mit seinen Freunden den Singleplayer spielen. - Competition-Mode: Man kann den Singleplayer im Online- oder Offline-Modus starten: Offline-Modus heißt einfach Singleplayer wie gehabt. Online-Modus heißt, dass Online-Player die Rolle eines Gegners übernehmen können, wobei der Host nicht mitbekommt, welcher Gegner gewählt wurde. Anbei folgen weitere Screenshots: Gegner Konzepte: Tutorial-Planet(Level) Konzept: Weiteres: Wenn ihr immer auf aktuellen Stand bleiben wollt, könnt ihr unseren Newsletter nutzen oder direkt auf dem Imgur-Blog nachschauen. Sicherlich halte ich euch auch hier auf dem aktuellsten Stand Entschuldigen Sie... Wir würden uns tierisch einen ab freuen, wenn ihr uns mit Feedback löchert
  11. IRC down ?

    1. Ismoh

      Ismoh

      "Fehler beim Verbinden (ERROR)"

    2. Mark

      Mark

      Sollte alles gehen.

    3. Ismoh

      Ismoh

      jo geht wieder :P

  12. www.packtpub.com pro eBook/Video 10,72€

    1. Show previous comments  8 more
    2. Napelazam

      Napelazam

      ich meine, wie cxyda darauf gekommen ist. auch per newsletter weil er sie dort angemeldet ist?

    3. Ismoh
    4. Napelazam
  13. sei für mich :D

×
×
  • Create New...