Jump to content
Unity Insider Forum

N_Gnom

Members
  • Posts

    59
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

N_Gnom last won the day on December 16 2016

N_Gnom had the most liked content!

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Location
    Germany

Recent Profile Visitors

3,253 profile views

N_Gnom's Achievements

Advanced Member

Advanced Member (3/3)

3

Reputation

  1. auf hummelwalker.de ists aber auch extrem ruhig geworden, oder?

    1. Show previous comments  3 more
    2. devandart

      devandart

      Dann kann man den Freundeskreis die "eierlegende Wollmilchsau" auf das Thema bezogen nennen. :D

    3. malzbie

      malzbie

      Ich sehe eigentlich nicht, dass das Thema "Spieleentwicklung" ruhig geworden ist.
      Beim Carsten "Hummelwalker" liegt es wohl eher daran, dass er keine Zeit für Tuts hat.
      Zuallererst muss man nämlich Geld für seine Brötchen verdienen und dann, wenn noch genug Freizeit da ist, kann man sowas wie Tutorials machen. Ja und da wird's bei ihm, genau wie bei mir, wohl knapp sein.

    4. Felix K.

      Felix K.

      Hi.
      Naja, sieht halt jeder anders. Ich gebe Dir aber 100%ig recht was die Tutorials in Verbindung mit Zeit und evtl auch Geld angeht.
      Aber es ist nun mal leider so, dass wenn man da nicht am Ball bleibt und seinen Webauftritt, oder sein Youtube-Kanal(was auch immer), aktuell hält, dass für Besucher das ganze nicht mehr so attraktiv ist.

      Ist halt schwierig alles unter einem Hut zu bekommen. Bei mir geht durch die Arbeit momentan auch nicht sehr viel. Sogar manchmal gar nix. Obwohl ich richtig Lust drauf habe noch eine Spielidee umzusetzen.

  2. Ich habe einen Raum welcher gleichmässig recht einfach beleuchtet werden soll. Habe jetzt schon diverse Lichtquellen probiert, aber irgendwie klappt es nicht so wie es soll. Entweder wird nur ein kleiner Teil beleuchtet oder ein größerer Bereich dann eben schwach. Gibts dafür ein paar Tips von Euch? Helles Tageslicht wäre mir am liebsten aber eben gleichmässig.
  3. Für meinen zweck reicht double sided aus und ich habs in sketchup als fbx exportiert und dort bei den optionen ließ es sich einstellen und korrekt exportieren. Und es ging nicht um Lücken, sondern große Areale bzw. wenn ich jetzt z.b. einen quader nehme und die hälfte der seiten eben durchsichtig sind ausgehend von der perspektive. für den moment funktioniert es aber
  4. Topic says all. Ich hab nun ein recht grosses mesh in sketchup entworfen und dieses mal sind eben etliche polys so verdreht dass sie ungünstig durchsichtig sind. kann man alle auf double sided stellen, oder von hand auch in unity korrekt ausrichten? ich habe in der 3d modelling software ac3d das modell geladen und alles markiert und dann auf 2sided gestellt, aber leider ohne dem gewünschten erfolg nach export.
  5. Eigentlich sagt die Überschrift schon Alles. Wie handhabt ihr das denn so eigentlich? Also wenn ich jetzt für Android ein Spiel entwickle und dort sagen wir mal ein 5 Zoll Smartphone habe, und dann wiederum ein Tablet nutzen will mit k.A. 12 Zoll Display. Und nun könnte ich dieses ja auch noch an einen größeren Bildschirm mit sagen wir 100cm Diagonale anschliessen. Wie händelt ihr das grafische, was Texturen betrifft? Und vorallem in meinem geplanten Fall was 2D betrifft.(Wobei das ja letztlich auch Texturen sind) Weil wenn dort die Pixelabmessungen zu gering sind, wird da ja schnell pixelig und andersrum ist es auf einem smartphone sicherlich unnötig riesige Bilder zu laden, die in der Form garnicht genutzt werden.
  6. Kennt jeman eine App(Android) wo man das Tastaturlayout auf Zahlenblock umstellen kann?also die 2(abc) usw. wie bei Tastenhandy.

    1. Felix K.

      Felix K.

      Hi. Habe schon lange kein Android mehr gehabt, aber ich glaube das kann man regulär einstellen. Unter dem HTC One X mit Android 4 ging es zumindest.

    2. N_Gnom

      N_Gnom

      Nein bei gibts das eben nicht.Jeder Hersteller kocht da doch eben noch sein eigenes Süppchen.

  7. Kennt jemand ein gutes Forum bezüglich HTML5 und CSS3?Ich hätte so einige Fragen da ich ein eyecandy Interface bauen will und ich mich frage welche Auflösungen ich bei den verschiedenen Bildelementen nehmen sollUnd dann noch bezüglich responsive natürlich.weil dann kommt die Frage natürlich noch mehr zum tragen.

    1. Show previous comments  3 more
    2. N_Gnom

      N_Gnom

      mir ist das schon klar.bisher habe ich jedoch .png´s bevorzugt.svg´s lassen sich meiner Meinung nach nicht in html basierende seiten einbauen.

    3. MarcoMeter
    4. N_Gnom

      N_Gnom

      m.M.n. macht das aber kaum jemand, oder irre ich mich da?

  8. Gibts eine Freeware die wie Adobe Muse funktioniert ?Also einen ähnlichem Umpfang hat?

    1. Show previous comments  7 more
    2. fairygirl

      fairygirl

      es geht auch günstiger ohne Baukasten Beschränkung

      http://www.magix.com/de/web-designer/detail/

    3. Silveryard

      Silveryard

      Ich mach meine Seite mit Wordpress. Man muss natürlich Zeit rein stecken und nicht erwarten, dass Templates einem alle Arbeit abnehmen. Aber Es ist sehr angenehm zu benutzen und mit Plugins lässt sich viel erweitern, auch wenn man nicht programmieren kann.

       

      Joomla hab ich selbst nicht viel benutzt aber ich weiß, dass auch das ganz vielseitig ist.

       

      Nicht einfach die Ideen anderer mit "XY kommt mir nicht ins Haus" abschmettern :) Wenn dann ist schon wichtig zu wissen...

    4. Silveryard

      Silveryard

      WARUM du alternative XY im Preis/Leistung-Verhältnis als schlechter betrachtest.

  9. N_Gnom

    Zeitfrage

    Ich hab nen text hier bezüglich eines chats.vielleicht kennt sich wer mehr aus. wann ist der chat offen? on the 1st and 3rd Saturdays of the month at 10:00pm ET. (Compare your local time to New York time at timeanddate.com.)
  10. back2topic. ich möchte einen roboter modeln und dieser hat aber nur zwei beine und oben der kopf sozusagen. einige kennen sicherlich noch das spiel walker.so in der art.man könnte sicherlich das mesh in zwei teile teilen damit der obere teil einfacher zu drehen ist, mir geht es vorallem um die beine. (und die krähenartigen füsse die aus drei elementen bestehen sollen und beim laufen eben auch nicht starr sind)
  11. Ich werd mich mal wieder mit AC3D beschäftigen.Texturieren mit Unwrap 3D. Nun gehts mir anschliessend noch ums Animieren, da ich dann dazu wohl meist irgendwie Bones dem modell hinzufügen müsste. Vielleicht gibts da ja ein Standalone Programm für die Animationen.
  12. Ich hab befürchtet dass hier gleich Blender genannt wird. Und nein, also Blender is nix für mich.
  13. Nach einer längeren Pause will ich mich mal wieder etwas mit Unity beschäftigen. Da ich leider derzeit keine neue SSD kaufen kann, stehen mir nur noch 15 GB auf Platte zur Verfügung. Natürlich könnte ich mir jetzt 3ds max, maya oder sonstwas alles installieren. Ich bin aber nicht mehr so auf dem Laufenden, was die aktuellen Funktionen betrifft. Daher frage ich mal in den Raum, was ihr denn so benutzt? Konkret möchte ich einen größeren 3D Level erstellen, nebst Gebäuden etc. Und natürlich animierten Spielfiguren. Ich habe nebenher noch Ultimate Unwrap 3D und AC3D nutzte ich früher auch ganz gerne. Vorallem da diese sehr schlank sind.
  14. Kann mir jemand sagen wie ich unter Android 5.0 der Kamera App sagen kann dass sie auf der SD karte speichern soll?Ich kann dazu keine option finden

  15. Kann mir jemand den Satz: Do a colour dictation." ins deutsche übersetzen?meine nichte muss ein dikat schreiben, versteht aber diesen satz nicht wirklich.ich, ehrlich gesagt auch nicht wirklich

    1. Sascha

      Sascha

      Eine "Colour Dictation" ist ein "Farbdiktat". Es gibt eine Anleitung, welche Teile eines Bildes welche Farbe haben. Nach dieser Anleitung wird das Bild ausgemalt. Hier ein Besipiel: http://www.icaltefl.com/colouring-dictation

      "Do a colour dictation." heißt einfach nur "Führe das Farbdiktat durch".

×
×
  • Create New...