Jump to content
Unity Insider Forum

Balmung

Members
  • Content Count

    80
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About Balmung

  • Rank
    Advanced Member

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

4,810 profile views
  1. 5 Jahre später... wegen VRChat schaue ich mir gerade wieder etwas Unity3D an, hat sich natürlich viel getan über die Jahre, entsprechend finde ich mich da nur noch wenig zurecht...

  2. Gott war ich lange nicht hier... aber wirklich aktiv werde ich hier wohl nicht mehr, da ich mich inzwischen eher bei der UE4 zuhause fühle, die kann ich mir auch leisten. Bei Unity hat mich immer das "das geht nur mit Pro" gestört. Aber Wahnsinn wie sich Unity die letzten 5 Jahre entwickelt hat, von einer kleinen Engine, die versucht durchzustarten, zu einer großen beliebten Indie Engine. Verdienter Erfolg, keine Frage..

    1. Show previous comments  8 more
    2. Slayer

      Slayer

      Naja man kanns so und so sehen ;)

       

      Ja slepy hatte seine kommentare gelöscht. Ka wieso..

    3. Slayer

      Slayer

      Wasn aus eve geworden? :)

    4. Balmung

      Balmung

      EvE? K.A. hab ich nie gespielt, hatte ich zwar immer mal geplant, aber dann doch keine Lust gehabt. ^^

  3. Mal ein kleines Lebenszeichen von mir, war glaub dieses Jahr noch gar nicht auf der Seite. Hatte leider die letzten Monate gar keine Zeit für Unity & Co. Eventuell ändert sich das die nächste Zeit. Muss mich erst mal wieder einarbeiten... XD

    1. Lars

      Lars

      Dann mal willkommen zurück.

    2. Cyborg

      Cyborg

      Hey, naja ich versuchs nochmal hier. Würde gerne mal mit dir über dein Projekt reden, sollte es noch eines sein.

      PN mich mal.

      Gruß

    3. Balmung

      Balmung

      Sorry, ein paar Jahre zu spät. ;) Aber aktuell schläft das Projekt noch, will es aber neu auflegen, dann allerdings basierend auf der UE4. Werde aber wohl auch eine Unity Sektion machen. Das meiste sollte sowieso Engine unabhängig und mit jeder Engine umsetzbar sein.

       

      P.S. eine PN wäre besser gewesen, da übersehe ich so etwas auch nicht wie hier.

  4. Länger nichts gemacht, hatte leider keine Zeit, daher konnte ich es jetzt erst mit Unity 3.3 ausprobieren und die gute Nachricht: es funktioniert auch mit 3.3 exakt wie oben beschrieben, schöne Sache. ^^ Leider musste ich beim ausprobieren aber auch feststellen, dass der Terrain Editor kein deut besser ist als noch unter 2.x...
  5. Boah, bin gerade mal wieder auf 180... DHL, 2 Zustellversuche und jetzt darf ich das Paket morgen abholen obwohl ich immer daheim war...

    1. Show previous comments  2 more
    2. Lars

      Lars

      Also bei uns wirds direkt in die Filiale gebracht und je nach dem wie früh man nachguckt, kann man das noch am selbigen Abend abholen. Aber der DHL Fahrer ist bei uns .. naja - nicht gerade nett. Der von Hermes ist cool ;)

    3. Balmung

      Balmung

      hm, komisch abgeschnitten... kann morgens um 9 Uhr sein bis 18 Uhr. So macht online einkaufen echt null Spaß. Ich kaufe relativ viel online und in 3 von 5 Fällen hab ich Ärger mit DHL und das seit Jahren.

    4. Balmung

      Balmung

      Ich sagte bei der Post auch schon mal, als ich wieder selbst ein Paket abholen musste, dass ich keinen zweiten Zustellversuch will, gebracht hat es nicht wirklich etwas.

  6. Ich werd es nachher mal ausprobieren. Das solche einfache Dinge schon solche Probleme machen können... aber naja, eigentlich sollte ich es vom programmieren gewohnt sein, da kann es einen auch schnell aufregen, wenn man an einer simplen Sache Stunden hängt, weil es viel zu kompliziert umzusetzen ist. ^^ @Lars Klein: Danke, aber exakt diese Textur von dieser Seite benutze ich schon. Zum testen reicht sie, für den praktischen Einsatz ist sie zu gering aufgelöst, aber das ist im Moment nicht wichtig.
  7. Also ich lauf hier echt bald Amok, versuche seit Stunden in Blender einfach nur eine Sphere mit einer rechteckigen Planeten Textur zu belegen, wie man sie in Massen im Web findet, aber egal wie ich es auch versuche, ich kriege es nicht hin, dass das dann auch richtig in Unity angezeigt wird (entweder wird es gar nicht angezeigt oder jedes einzelne Face hat die komplette Textur). Dabei müsste das doch eigentlich mit einer der einfachsten Dinge überhaupt sein... Die Unity eigene Sphere ist keine Alternative, da funktioniert es auch wie es soll. Jemand einen Tipp?
  8. eigentlich irgendwas bekannt über Release der freien Unity3D 3.0 Version?

    1. Thomas Eilmsteiner

      Thomas Eilmsteiner

      Also, es ist kein Datum für den Release angekündigt. Sie haben nur geschrieben, noch vor dem Ende dieses Sommers. Leider werden auch ein paar Features eingeschränkt sein. Genaueres werden wir aber sichre beim Live Interview mit Tom Higgins am 4.8.2010 erfahren. Deshalb - Stay tuned :)

    2. Balmung

      Balmung

      Dann wird es Zeit, dass der Sommer zu Ende geht. ;) Das ein paar Features eingeschränkt sein werden ist klar, ist ja bei 2.6 auch nicht anders, ich hoffe nur, dass nicht das "falsche" eingeschränkt sein wird.

  9. Werd ich mir bei Gelegenheit mal angucken, danke. Im Moment möchte ich mich mehr auf Landschaft und Gebäude im Anime Stil konzentrieren.
  10. Schönes Modell, nur halt kein richtiges Cell Shading. Der zweite Link ist aber mal praktisch, was es nicht alles gibt, auf jeden Fall gut um sich inspirieren zu lassen. Eindeutig eine Seite der Kategorie "sehr nützlich", danke.
  11. Mich hat vor allem Tales of Symphonia und das neue Tales of Vesperia und auch Eternal Sonata dazu gebracht sowas machen zu wollen und das sieht Ni No Kuni ziemlich ähnlich, lediglich der Anime Stil ist hier eben typisch Studio Ghibli, daher etwas anders, aber vom Grundaufbau nicht viel anders. Das geht alles in genau die Richtung, die ich mir vorstellte. Also ich fand gerade die Dragonball Z Prügel Spiele schon immer grafisch recht gut gelungen, aber das ist auch schon ein paar Jahre her, mag sein, dass der Anspruch hier inzwischen auch höher ist, nach solchen Spielen wie den oben. http://www.gametrail...m-ster-2/346670 ab 1:10 Min etwa ... ich fand das Spiel auch immer grafisch sehr gut gemacht, vor allem die Charaktere sind sehr Anime like. Bisher ist es aber bei allen Spielen so, dass man den Unterschied zwischen Game Grafik und Zwischensequenz (oft dann richtig Anime - wie auch bei dem Ni No Kuni Trailer zu sehen) doch sehr deutlich sieht. Aber ob man das wirklich jemals so gut hin kriegt, dass man keinen Unterschied sieht... weiß nicht ob das möglich ist. Gezeichnet hat halt doch immer Ungenauigkeiten, die eine 3D Umgebung nicht hat.
  12. Naja, also Vorlage für Proportionen kann man das kaum wirklich verwenden, weil das ein recht spezieller Stil und kein Stil, den ich als normalen Anime Stil bezeichnen würde. Den Stil findet man vor allem sehr häufig in Süd Koreanischen Spielen, wo viele solche MMOs ja auch her kommen. Süd Korea ist eben nicht Japan, die haben oft ihren eigenen "Anime" Stil (in "" weil man es eigentlich nicht als Anime bezeichnen kann, weil Anime ist japanisch). Nicht, dass mir der Stil nicht gefallen würde. Edit: im Moment ruht das Projekt etwas, wegen dem Sommer fehlt etwas die Motivation, aber der dauert ja nicht ewig. So lese und gucke ich mir im Moment mehr Dinge an und spiele Games (und merke, dass ich plötzlich viel mehr auf Dinge aus Entwickler Sicht achte als zuvor ) als produktiv zu sein und wünsche mir Nebenbei endlich mal mehr Aktivität in mein Projekt Forum zu kriegen.
  13. Geht bei euch die Seite? http://www.blendpolis.de

    1. Show previous comments  1 more
    2. Johannes

      Johannes

      Die Seite ist ab und an mal down

    3. Lars
    4. Balmung

      Balmung

      gut, dann liegt es also nicht an mir, kommt auf die Seite schon seit fast 2 Tagen nicht mehr drauf. Wie ich so Seiten liebe, die so unzuverlässig erreichbar sind.

  14. Noch nicht komplett ausführlich. Hab nur ein paar Wände gezogen und das Ganze dann mal exportiert und in Blender importiert, was wunderbar ging. Lediglich wie man das Ganze dann von Geometrie Objekten in Meshs umwandelt hab ich bei Blender noch nicht so richtig raus gekriegt, aber das sollte ja machbar sein. Werde mal sehen, dass ich die Tage mich einfach mal an einem einfachen Haus versuche mit Innenwänden und so und das dann in Blender importiere. Da die Daten allerdings komplett als Geometrie Daten gespeichert werden, sehe ich da generell eigentlich keinen Grund wieso das nicht gehen sollte. Und mit dem Programm sollte es auch möglich sein nicht nur Bauten im aktuellen Stil zu konstruieren, sondern auch mehr Mittelalter mäßig, man muss halt nur gucken wie hoch die Wände, wie groß die Türen, wie dick die Mauern usw. damals so waren und entsprechend die Maße in das Programm eingeben. Möglich, dass man dann bei solchen Häusern noch mehr Arbeit in Blender hat, aber es ist halt leichter alles in den richtigen Proportionen hin zu kriegen und man kann ja auch Stühle, Tische und solche Dinge im Programm platzieren um zu sehen ob der Platz stimmt, sie aber nicht mit exportieren. Wenn man z.B. eine Kneipe machen will und lediglich weiß wie viel Tische/Stühle darin sein soll aber nicht abschätzen kann wie viel Platz man für diese benötigt, dann ist es doch ganz gut so was erst mal in so einem Programm zu planen und den Grundriss dann für das eigentliche Mesh benutzen zu können. Ansonsten müsste man den Grundriss als Hintergrundbild in Blender rein legen und die Mauern nachzeichnen. So spart man sich eine Grundriss Zeichnung und das Nachzeichnen. Also ich finde Idee nett für unterschiedliche Dinge einfach andere Programme zu missbrauchen um sich die Arbeit zu erleichtern, auch wenn es sicherlich nicht das perfekteste ist.
×
×
  • Create New...