Jump to content
Unity Insider Forum

XTheGhostGamerX

Members
  • Content count

    68
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

XTheGhostGamerX last won the day on July 22 2016

XTheGhostGamerX had the most liked content!

Community Reputation

10 Gut

About XTheGhostGamerX

  • Rank
    Advanced Member
  1. Hallo an alle, hab jetzt länger nichts mehr gemacht in Unity, weil das Studium so stressig war. Jetzt muss ich für meine Abschlussarbeit wieder mal ran und hab geleich das erste Problem. Ich würde gerne einen Server starten, der einen Broadcast sendet und der Client sucht danach und verbindet sich dann automatisch damit. Das geht auch ganz gut von PC zu PC. Aber wenn mein Android System der Client ist, bekommt der die Nachrichten nicht, oder reagiert nicht drauf. Hab dann mal geschaut und diese Lösung gefunden. (https://answers.unity.com/questions/250732/android-build-is-not-receiving-udp-broadcasts.html) Leider werde ich nicht ganz schlau daraus, wie genau ich das in Unity einbinde. Hat das zufällig schonmal jemand gemacht oder kann es mir erklären? Gruß Ghost
  2. XTheGhostGamerX

    [Android] Strange Autumn

    Heyhey Chris, hab gerade nochmal weitergespielt und mir ist noch was aufgefallen. Wenn man eine Werbung anschaut, um sich helfen zu lassen, dann fehlt beim Pfeil und bei dem Objekt, was man durch die Wände sieht jeweils die Texture. Denke ich zumindest. Gruß Ghost PS: Ich Spiel mal weiter, und sag dir wenn ich noch was finden sollte.
  3. XTheGhostGamerX

    [Android] Strange Autumn

    Heyhey Chris, nachdem ich jetzt schon länger auf mein neuen Handy gerwartet hab um das Spiel zu testen, hab ich es gerade in die Tat umgesetzt. Und ich bin begeistert. Die Atmosphäre ist genial. Und die Trophys (für einen alten Sammler auf PS3, PS4 und Vita) sind genial. Würde dir aber dennoch ein paar Sachen sagen, die mir aufgefallen sind. 1. Ich finde den Kontroller zum umschauen etwas zu konstant. Ich merke kaum unterschied, zwischen leicht bewegen und stark bewegen. Und wenn ich meinen Finger drauf lasse, dann zitter mein bild immer leicht. Evtl. kannst du da eine Art "Death Zone" einbauen. Solange man in dieser zone sich bewegt tut sich nicht, dann gibt es eine Zone wo man sich mit der einfachen intensität bewegt und eine Zone wo man die 1,5 oder doppelte intensität hat. So kann man sich leicht und schnell umschauen. 2. Ich hab im Level "Detours" ab und an ganz kurz eine schwarze plane im Bild. Vorallem wenn ich treppen runter gehe in neue Bereiche, kommt es vor dass am treppen absatz eine schwarze Wand ist, die sich dann aber auflöst wenn ich näher komme. Ist aber auch nicht immer an der gleichen Stelle. Ich hab ein Motorola G4 Plus mit Android 6.0.1 und der App Version 1.5.2. Wie schon gesagt, ich bin begeistert von Spiel und gespannt, was noch alles kommt. Mach weiter so. Gruß Ghost
  4. XTheGhostGamerX

    Gameobjekt zu schnell für Collider

    Heyhey Tiborius, schau mal dass du bei dem Rigidbody von deinem Player den "Collision Detection" Modus auf "Continuous Dynamic" stellst. Das hilft meistens schon. Ansonsten mal versuchen den Spieler mit einer anderen Methode zu bewegen. Gruß Ghost
  5. XTheGhostGamerX

    Challenges Erstellen

    Ok, dann komme ich wohl da nicht drun rum. Ich probiere es mal. Danke Sascha. Gruß Ghost
  6. XTheGhostGamerX

    InApp Shop

    Naja, ich hab das jetzt schon komplett mit dem alten GUI geschrieben. Und, ich gebe es zu, jetzt bin ich zu faul das nochmal komplett neu zu machen. Sonst spricht nichts dagegen, das neue zu nutzten. Gruß Ghost
  7. XTheGhostGamerX

    InApp Shop

    Heyhey, hab gleich das nächste Problem. Ich möchte dem Spieler die möglichkeit geben, dass er mit einem InApp Shop mein Spiel unterstützt. Leider finde ich die Beschreibung von Unity nicht so gelungen. Und die Videos die ich finde, nutzten alle das neue GUI element (Canvas). Hat jemand ein Tutorial oder was änliches wie man das einfacher in seinen Code integrieren kann? Gruß Ghost
  8. XTheGhostGamerX

    Challenges Erstellen

    Heyhey, ich würde gerne für mein Handyspiel ein paar Challenges erstellen. Dabei soll es Challenges geben, die täglich wechseln und welche, die so lange aktiv sind, bis man sie erledigt hat. Die Aufgaben sollen so was sein wie - Laufe x Meter - Sammel x Münzen - Sammel x Pickups. Mein Problem ist jetzt, dass ich nicht weiß wie ich das in das Spiel reinbringe. Meine Grundidee war, dass ich eine abstract Class mache und dann für jede Herrausforderung eine eigene Schreibe die davon Erbt. Aber jetzt wo ich angefangen hab, gefällt mir das nicht mehr so gut. Meine zweite Idee war dann, ich erstelle eine Challenge Class und definiere in einer txt Datei welche Challenges es gibt und erstelle die dann zur Laufzeit. Allerdings gefällt mir das nicht so ganz, weil ich dann so viel Fälle unterscheiden muss. Wie würdet ihr den Challenges einbauen? Mir fällt gerade nichts kluges mehr ein. Gruß Ghost
  9. XTheGhostGamerX

    Shadow Endless Runner

    Heyhey, hab mal weiter gemacht an dem Spiel. Was ist neu: - Es gibt jetzt animierte Hindernisse. Diese können entwerder ausgelöst werden und man muss rollen oder springen oder sie werden nicht ausgelöst, und man kann ganz normal weiter laufen. - Dann hab ich noch die Preise angepasst und die Rate, in denen die Münzen erscheinen erhöt. - Man kann nun nicht mehr unter Hindernisse aufstehen, was einen großen teil an frustration weg nimmt. Da beim ersten mal der Link nicht ganz funktioniert hat (weiß jetzt auch warum), gibts jetzt hier einen neuen. https://play.google.com/apps/testing/com.GhostxGames.ShadowEndlessRunner Gruß Ghost
  10. XTheGhostGamerX

    Anfängerfrage: Zufälliger Spawn von Objekten

    Hab jetzt mal ein Script erstellt, was beim Start eine feste anzahl an Objekten erzeugt. Wichtig ist, dass die Variable "numberOsSpawn" nicht größer ist als die Menge der SpawnPoints. Das Script achtet auch darauf, dass nicht an einer Stelle mehrere Objekte erzeugt werden. Zur Handhabung: 1. Das Script auf ein EmptyGameObject drauf zeihen. 2. EmptyGameObjectes verteilen, weilche als SpawnPoints zählen. 3. Diese dem Array im Inspector zuweisen. 4. Dem Script das Objekt, was gespawnt werden soll zuweißen. 5. Die Anzahl an Objekten bestimmen. Sollte es nicht klappen, sag beschied. Gruß Ghost. Script: using UnityEngine; using System.Collections; public class SpawnScript : MonoBehaviour { public GameObject[] spawnPoints; public GameObject spawnObjekt; public int numberOfSpawn; void Start () { for (int i = 0; i < this.numberOfSpawn; i++) { int number = Random.Range (i, this.spawnPoints.Length); GameObject point = this.spawnPoints [number]; this.spawnPoints [number] = this.spawnPoints [i]; this.spawnPoints [i] = point; Instantiate (this.spawnObjekt, point.transform.position, Quaternion.identity); } } }
  11. XTheGhostGamerX

    Anfängerfrage: Zufälliger Spawn von Objekten

    Ich kann mich mal heute Abend hinsetzten und was kleines Basteln. Schau dir derweil mal diese Tutoriel reihe an, denke die sollte dir zumindest mal einen kurzen Überblick geben, was programmieren ist. Hab nur noch eine Frage wegen dem Ablauf: Wenn der Spieler eins einsammelt, was für sich selber schon wieder ein eigenes Script wäre, soll dann gleich wieder eins Spawnen oder sollen nur am Anfang eine Menge von X erscheinen und nicht mehr? Gruß Ghost
  12. XTheGhostGamerX

    Anfängerfrage: Zufälliger Spawn von Objekten

    Heyehy neoncookie93, das sieht ja sehr sehr sehr kriminell aus. Ich glaub du solltest dir erstmal ein paar einführungen in Objektorientierter Programmierung anschauen. Und evtl., bitte jetzt nicht böse auffassen, mit etwas leichterem anfangen um erstmal die grunzüge vom programmieren zu lernen. Wenn du willst, kann ich dir das Script schreiben was du zum Spawnen von den Objekten brauchst, aber schau dir bitte Tutorials an, dass du zumindest weißt wie man eine Methode richtig schreibt und aufrufst. Und such dir dann ein paar einfachere Übungen in Java z.b. Da gibt es viele Tutorials und auch Frameworks wo man dann klein anfangen kann. Gruß Ghost
  13. XTheGhostGamerX

    Anfängerfrage: Zufälliger Spawn von Objekten

    Heyhey neoncookie93, aktuell wählst du einfach nur ein Objekt aus, aber dir fehlt das Instantiate. Ich hab dir hier mal ein Script geschrieben, was du verwenden kannst. Aber schau dir an, was ich mache um auch daraus was zu lernen. Es bringt nichts, wenn man nur fremden Code in seinen Programmen hat. using UnityEngine; using System.Collections; public class SpawnScript : MonoBehaviour { public GameObject[] spawnPunkte; //punkte zum Spawnen public GameObject apfel; //Objekt was gespawnt werden soll void Start () { spawn (); //ruft die methode auf, dass das erste objekt Spawnt } public void spawn() { //die methode die man von aussen aufrufen muss, um ein neues objekt zu erzeugen int punkt = Random.Range(0,this.spawnPunkte.Length); //sucht ein zufälligen spawnpunkt raus Vector3 position = this.spawnPunkte [punkt].transform.position; //speichert die koordinaten des punktes Instantiate (this.apfel, position, Quaternion.identity); //erstellt ein neues objekt an einer zufälligen stelle } } Zu Erklärung was das Script macht. Oben werden die zwei Public Variablen angegeben, so wie bei dir auch. Jetzt rufe ich in der Start Methode die Methode "spawn()" auf, um ein Objekt zu erzeugen. Hab eine extra Methode dafür geschrieben, weil du ja auch später neue objekte erzeugen möchstest, und so kannst du sie von außen auch aufrufen. Die Methode "spawn" macht jetzt mehrer sachen. 1. Eine zufällige Zahl suchen, mit der ich dann aus dem Array ein Objekt nehmen kann. 2. Von dem Objekt die Position (also die Koordinaten) speichern. 3. Den Apfel an der Stelle Spawnen lassen, die gerade gewählt wurde. Das ganze kann man auch in einer Zeile schreiben, ohne die ganzen Variablen dazwischen, aber so ist es für dich erstmal einfacher zu sehen, was gemacht wird. Gruß Ghost
  14. XTheGhostGamerX

    Vektor berechnen

    Heyhey Skorrax, wenn ich das richtig vertanden hab, weißt du um wie viel der Vector A gedreht weden muss um auf dem Vecrot B zu liegen. Warum versucht du es dann nicht so, dass du einfach den Vector A genau um diesen Wert drehst (das geht mit einer Drematrix, gibts für 2D und 3D) und anschließend skallierst du den Vector A so, dass er mit dem Y Wert von Vector B übereinstimmt. Dann sollten auch die anderen Werte übereinstimmen. Das ganze ist z.B. auf mit Polarkoordinaten zu realisieren, wenn dir das was sagt. Gruß Ghost
  15. XTheGhostGamerX

    Anfängerfrage: Zufälliger Spawn von Objekten

    Heyhey neoncookie93, du erstellst, wie grimjim das schon geschrieben hat, ganz oben in deiner Klasse ein Array mit den GameObjekten (ist leichter als von jedem Objekt den Transformteil reinzuziehen). public GameObject[] spawnPoints; Anschließend gehst du in Unity. Jetzt klickst du das Objekt an, an dem das Skript hängt. Wenn du dann in den Inspector schaust, siehst du dein Script mit der Variablen. Jetzt einfach eine größe angeben (also wie viele Punkte hast du) und dann in die Liste drunter die einzelnen GameObjekte per Drag-and-Drop reinziehen. Und jetzt kannst du es im Script aufrufen. Zu beachten ist noch, wenn du "GameObject" schreibst, musst du auf die Position des Objektes so zugreifen: this.spawnPoints[0].transform.position; So sollte es klappen, wenn nicht, einfach nochmal melden. Gruß Ghost
×