Jump to content
Unity Insider Forum

TurTur

Members
  • Content Count

    46
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

TurTur last won the day on February 10 2020

TurTur had the most liked content!

Community Reputation

9 Neutral

About TurTur

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 12/06/1952

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Niedersachsen, Burgdorf

Recent Profile Visitors

1,685 profile views
  1. Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum.
  2. Falls 32 Objekte zuviel sind ­čśÇ, mit 5 Farben und 15 Objekten sollte es auch funktionieren. TurTur
  3. Hey Singular, ich hoffe ich verstehe deine Frage richtig. Du m├Âchtest die Summe ermitteln, die f├╝r alle Objekte gelten soll. Stell dir eine Tabelle vor mit x Zeilen (Objekte) und y Spalten (Farben). Die Gesamtsumme alle Zahlen in der Tabelle bilden und durch Anzahl Objekte teilen. Als Ergebnis hast du die Summe pro Objekt. Die sollte aber ganzahlig sein, 38.1 oder so klappt nicht. In dem Fall musst du die Anzahl Objekte oder die der Farben ├Ąndern. Ich hoffe das hilft etwas. TurTur
  4. Auch von mir ein herzliches Willkommen und viel Spa├č beim Umsetzen deiner Spieleideen. Gru├č TurTur
  5. Herzlich Willkommen hier im Forum. Gru├č TurTur
  6. TurTur

    LOD

    Hey, zu deiner Frage 2 schau mal hier nach https://answers.unity.com/questions/1470341/what-is-the-meaning-of-active-lod-bias-is-20-dista.html Wenn ich es richtig interpretiere legt dieser Wert fest, in welchem Ma├če ein Objekt detailreicher oder weniger detailreich gerendert wird, wenn diese Objekt sich von der Entfernung her zwischen zwei LOD-Levelgrenzen befindet. Gru├č TurTur Edit: Zu deiner Frage 1 (hat mich jetzt auch mal interessiert) schau mal hier nach https://forum.unity.com/threads/automatic-lod-on-import.238814/ Ist wohl nur eine Frage der Na
  7. Herzlich Willkommen im Forum. Tipps, Tricks und Hilfe wirst du reichlich finden, auch dank einiger echten Profis (Zer0cool, Lars, ....lange Liste.). Dann viel Spass und m├Âglichst selten einen "Syntax Error".
  8. Schau mal unter "Standard Assets -> Enviroment -> SpeedTree" nach. Dort noch ins Subverzeichnis des betreffenden Baumes wechseln und einen ausw├Ąhlen.
  9. Ich vermute mal, das das Objekt in Blender aus vielen einzelnen Objekten (Meshes) beteht und unter einem MasterObjekt zusammengefasst wird. In Blender musst du (leider) jedes Childobjekt vor dem Export markieren. Das Markieren des Masterobjektes alleine reicht nicht aus. In der Projektlste kannst du sehen, ob alles markiert ist. Am einfachsten ist es alle nicht ben├Âtigten Elemente der Scene auszublenden (auch die Beleuchtung und Camera) und dann mit dem Shortkey "a" alles markieren. So ├╝bersieht man nicht das eine oder andere.
  10. Vielen Dank f├╝r das herzliche Wllkommen. So'n Programm h├Ątte ich gern vor 20 Jahren in die Finger bekommen, aber die Technik war da noch nicht reif genug daf├╝r. @malzbie Was, dein Vadder ist nur 3 Jahre ├Ąlter als ich? Da f├╝hl' ich mich doch gleich ein bisschen ├Ąlter, als ich mich immer gef├╝hlt habe.
  11. Moin, Moin alle zusammen Ich bin zwar schon etwas l├Ąnger im Forum angemeldet, habe aber erst mal gelesen und gelernt. Da ich aber schon mal Post's beantwortet habe, will ich mich hier endlich mal vorstellen. Mein Name ist Detlev und mein Werdegang liest sich ├Ąhnlich wie der von "SpaceMarder". Seit Anfang der 1980er die ersten Ger├Ąte (IBM) bei uns auf dem Schreibtisch standen, dauerte es nur ein paar Jahre und ich hatte auch so ein Teil zu Hause. Danach ist man mit der weiteren IT-Entwicklung einfach irgendwie mitgeschwommen. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich auch erste Ber├╝hrung mit dem
  12. Sieht fast so aus, als wenn Unity die Referenz auf die Texturedateien nicht aufl├Âsen kann, anders gesagt, sie einfach nicht findet. In diesem Fall wird einfach der Default-Shader zugewiesen (und der ist hellgrau). Du musst also daf├╝r Sorge tragen, das sich alle erforderlichen Dateien (xxx.FBX und Texturen) im Unity-Projektfolder befinden. Unity sucht (wie die meisten Programme) erstmal im Ordner mit dem 3D-Modell nach den Texturen, danach sucht es einen Ordner "Textures" im gleichen Folder, danach ein Verzeichnis mit diesem Namen im Assett-Folder. Ich kopiere mir deshalb meine FBX-Datei
  13. Hi old_pirate, ich gehe mal davon aus, das du mit Blender schon etwas gearbeitet hast. Wenn du in Blender keine Texture angezeigt bekommst kann das an verschiedenen Einstellungen liegen. Als erstes stellst du das Shading f├╝r die Scene von "Mutitexture" auf "GLSL" um (zu finden im rechten Dialogfenster, kann man mit der Taste "N" auf/zuklappen). Dann ├╝berpr├╝fen, ob in der Men├╝leiste am unteren Rand die Darstellung auch auf "Texture" eingestellt ist (Standard ist "Solid", also keine Texture). Sollte jetzt immer noch keine Texture zu sehen sein, ist definitiv keine Texturezuweisung erfolgt.
×
×
  • Create New...