Jump to content
Unity Insider Forum

Driller

Members
  • Content Count

    31
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Driller

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday July 30

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Österreich
  1. Driller

    Coroutinen

    Naja, also ich verwende eine IEnumeration-Coroutine um die aufwändige Berechnung des Pfades durchzuführen, da das Bild sonst eine halbe Sekunde oder so stehen bleibt
  2. Driller

    Coroutinen

    Hab mich vertan Hab die Klammern selbstverständlich dabei, also mein Aufruf ist genauso, wie du ihn geschrieben hast. Das Grundproblem bleibt dasselbe
  3. Driller

    Coroutinen

    Also ich habe eine static class Pathfinding, welche mir mit langen Berechnungen einen Pfad berechnet. Der Algorythmus in dieser class nennt sich "StartAlgorythm", weshalb der Aufruf folgendermaßen lautet: StartCoroutine (Pathfinding.StartAlgorythm); Die Routine selbst ist static, in der static class Pathfinding. Jedoch wird sie von nicht statischen Klassen aufgerufen. Diese aufrufenden Klassen können alles mögliche sein, was einen Pfad berechnen will. Ein Mensch das irgendwohin gehen will, ein Tier, etc.
  4. Driller

    Coroutinen

    Ist es nicht irgendwie möglich einer Coroutine eine (Ergebnis-)Variable mitzugeben (in Richtung ref-Attribut (Ich weiß, dass grade der in Coroutinen nicht funktioniert)), sodass die Coroutine den Pfad in die gewünschte Variable im Script des aufrufenden Objekts speichert?
  5. Driller

    Coroutinen

    Das Problem ist, dass die Berechnung, welche die Coroutine durchführt mehrere Sekunden dauern kann. Jedoch sollen alle Objekte/Scripts uneingeschrenkten Zugriff auf die Coroutine haben.
  6. Driller

    Coroutinen

    Hey, liebe Community Ich hab da eine Frage zu IEnumeratoren in C#. Ist es möglich, dass eine Coroutine von zwei Objekten zeitgleich aufgerufen wird und trotzdem richtig funktioniert? Ich hab eine statische Coroutine, welche den Pfad mittels A*-Algorythmus berechnet. Sprich jedes Objekt kann (theoretisch) auf diese statische Coroutine zugreifen und einen Pfad von A ncah B berechnen. Das Ergebnis (also den Pfad) holt sich das aufrufende Objekt/Script dann von einer statischen Variable, welche auf dem selben Script liegt, wie die statische Coroutine. Momentan habe ich das Problem, dass es möglicherweise zu einer Art Interferenz kommt, sobald zwei Objekte zeitgleich einen Pfad berechnen wollen. Ich danke für jede Hilfe, -Driller
  7. Vielen Dank, hat super funktioniert!
  8. Also meine Figur hat eine Routine "WalkTo" welche die Figur sich zu einer Position bewegen lässt. Und eine "Rotate" Routine, welche die Figur rotieren lässt. Die WalkTo-Routine ruft bevor sich die Figur bewegt die Rotate-Routine auf, um sich vor der Bewegung in die richtige Richtung zu drehen. Das Problem, ich muss die while-Schleife fürs Bewegen solange aufschieben, bis die Figur mit dem Rotieren fertig ist. Ich hab das so gelöst: StartCoroutine (Rotate (180)); while (myAction == action.rotate) {yield return new WaitForEndOfFrame ();} myAction = action.walk; //Bewegungs-Schleife Es zögert mit der While-Schlife die Bewegungs-Schleife solange raus, bis der MyAction-Status wieder auf Idle ist. Sprich nicht mehr auf Rotating. Ich hab das Gefühl, man kann das besser lösen. Habt ihr einen Lösungsvorschlag? Liebe Grüße, -Driller
  9. Wenn ich in der Mesh-Preview nachschaue (siehe Bild 2) sind die Faces richtig rum. Kann der MeshCollider das trotzdem falsch herum aufnhemen?
  10. Hallo, ich bins nochmal ^^ Ich habe eine Welt, generiert aus 5x5 (25) Chunks. (Procedual Mesh Generation und so) Jeder Chunk hat demnach eine eigene Mesh und einen eigenen MeshCollider. Wenn ich mit meinem Charakter auf der Welt rumlaufe, komme ich immer wieder zu einem Chunk (welcher immer woanders ist) bei dem ich durch den MeshCollider durchfalle (als ob er nicht da wäre). Die MeshCollider-Komponente sieht gleich aus, wie die bei anderen Chunks und mit dem Mesh passt augenscheinlich auch alles. Woran könnte es liegen? Der MeshCollider wurde per Script erstellt. AddComponent<MeshCollider> ().sharedMesh = chunkMesh; Woran könnte der Fehler liegen?
  11. Welche Ursache hat es eigentlich, dass der isGrounded-Boolean eines CharacterController manchmal ganz schnell zwischen Wahr und Falsch wechselt, während der Charakter auf dem Boden steht?
  12. Das fragt aber auch jeden Frame ab, ob 1 Sekunde überschritten wurde und dauert demnach hin und wieder länger als 1 Sekunde
  13. Wie sollte ich es programmieren? Mit float-Variablen die die Time.deltaTime jeden Frame hinzuaddieren?
×
×
  • Create New...