Jump to content
Unity Insider Forum

Tyroonis

Members
  • Content Count

    71
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Tyroonis last won the day on January 16

Tyroonis had the most liked content!

Community Reputation

15 Gut

About Tyroonis

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 05/17/1990

Contact Methods

  • Website URL
    https://blog.piratebean-studios.com

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Thüringen

Recent Profile Visitors

1,454 profile views
  1. Sehr coole Idee. Finde ich echt klasse. Sowas hätte ich gerne für Redmine. (Also falls dir mal langweilig ist )
  2. Die Unity Libraries liegen im Data Verzeichniss unter Managed. Bei mir war das "C:\Program Files\Unity\Hub\Editor\2019.3.0f6\Editor\Data\Managed".
  3. In dem Fall würde ich eine Versionskontrolle empfehlen. Also Git. Das nutzen wir auch. Wir haben einen Masterzweig, wo das "funktionierende" Projekt liegt. Und für jede Funktion checke ich einen neuen Zweig aus und bearbeite das Projetkt. Wenn ich soweit bin füge ich es zusammen, Das funktioniert auch super mit mehreren Personen. Du siehst jede ändereung in jedem Script bzw. in jeder Datei. Und zwar genau welche Zeile geändert wurde. ich würde sowas nicht über irgentwelche Cloudlösungen machen. Da weiß man nie, wer was geändert hat. Ich empfehle Bitbucket. Nutze ich selbst scho lange und nutze ich derzeit auch für unser Projekt. Youtube Tutorial (Habe ich selbst nicht angeschaut, befasst aber Unity mit Bitbuckt) oder das von Jason
  4. Das problem ist das du die Objekte nicht in der rechten Ecke verankert hast, sondern höstwahrscheinlich in derlinken oder so. Schau dir mal https://docs.unity3d.com/Manual/UIBasicLayout.html an.
  5. Ein Downgrade ist immer so eine Sache. Ich würde sagen es ist nicht möglich, ohne sich das Projekt kaputt zu machen. Deshalb macht man vor einem Upgrade ein Backup! Benutzt du das neue Terrain-System? (damit kann man endlich Löcher ins Terrain machen 😉) Hast du es mal mit der 2019.3 versucht? Aber vorher ein Bachup machen!
  6. Natürlich sollte man es nicht übertreiben. Aber ein realistisches System gibt es meines Wissens auch nicht. Man müsste schauen das man eine gute Balance findet. Sind denn die Stümpfe bei euch dann stehen geblieben? In der größe wo der Spieler gefällt hat.
  7. Das sieht schon ziemlich gut aus! Danke für die Inspiration. Aber würde dabei nicht ein Flackern entstehen? Und ich bräucht für jeden Baum zusätlich ein Modulares Modell. Was auch ein Problem darstellt. Was ist wenn ein Spieler einen baum anschlägt, abgelenkt wird und zum nächsten geht. Irgentwann würde das stark an der Performance kratzen, aber den Baum einfach zurücksetzen und die Kerben der einschläge entfernen wäre wieder nicht realistisch! 😕 Und liegt dann das Modulare Modell des Baumes auf den Boden? So könnte der Spieler selst die größe der Baumstämme bestimmen. Was wenn der spieler 50 Bäume fällt und diese liegen lässt? Also Abstriche beim Realismuss machen? Ohh man. So viele Überlegungen für Bäume! 🤯
  8. Hallo, ich möchte gerne Bäume fällen. Soweit so gut. Nun möchte ich das mein Baum wie in "The Forest" an der Stelle an der ich schlage, "zerschlagen" wird! Beispiel! Wie kann man sowas realisieren? Oder wie schneide ich ein Mesh an einer bestimmten Stelle?
  9. Schade! Ich hoffe immer dass man evtl mal was vom Trabant Driver sieht. Hat für mich nichts mehr mit dem game zu tun. Das Thema sollte vieleicht mal umbenannt werden!
  10. Falscher Bereich! Ich habe kein Wort verstanden was du genau wissen willst. Bitte stelle nochmal eine ordentliche Frage im richtigen Bereich. Und Satzzeichen sind gerne gesehen. Evtl. wäre auch gut zu wissen was du schon hast.
  11. Wenn du nur Koordinaten (X,Y) und so etwas syncronisieren willst würde ich den Server gar nicht mit Unity machen. Eine einfache Konsolenanwendung reicht da völlig. Und für die jeweiligen scenen gibst du einfach jeder Scene eine ID. Der Server bekommt alle Daten und schickt sie nur zu den Spielern die sich im Level mit der Selben ID befinden. Hoffe das war einigermaßen verständlich.
  12. Mit was hast du dein Multplayer den gebaut? Unet, Photon, was anderes oder was ganz eigenes? Und dann ist die Frage was du alles in der Welt austauschen willst?! Wenn der Woldserver keine Physikberechnungen machen muss oder so, dann würde ich gar keine extra Scenes oder Instanzen starten sondern das ganze nur mit Code steuern und an alle anderen Spieler verteilen. Es kommt halt drauf an was der Server alles übernehmen soll!
  13. Also in der 2019.3.0b6 mit den TerrainTools 2.0.2 kann man zumindest Löcher in ein Terrain machen! Dahinter kann man dann ein Mesh setzen welches die Höhle bildet.
  14. Exportiere es als Assetpackage! https://docs.unity3d.com/Manual/AssetPackages.html Ob da beim Import alles zu 100% so ist wie vorher kann ich nicht 100% sagen.
  15. Ohh der letzte Flipper? Was ist den Malzbie ohne Malbies Flipper? 😳 Auf jeden Fall sehen die Flipper klasse aus und respekt vor der ganzen Arbeit. Top. 👍 Freue mich schon auf Malzbies Mineswepper ! 😅
×
×
  • Create New...