Jump to content
Unity Insider Forum

passion4games

Members
  • Content Count

    14
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

passion4games last won the day on November 24 2015

passion4games had the most liked content!

Community Reputation

7 Neutral

About passion4games

  • Rank
    Member
  • Birthday 10/09/1977

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.da-painta.com

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  1. Danke für Deine ausführliche Antwort ! Generell gehts mir darum ein paar dekorative Hintergrundanimationen zu erstellen und mich reizt die Möglichkeit Sprites zu deformieren, ich hoffe sehr, dass man die Bones unsichtbar machen kann ^^ Ja ich denke für Pixelart eignet sich das wirklich nicht, selbst in Programmen wie Photoshop ist es verdammt schwierig Pixelbilder zu drehen ohne ungewollt verschwomme Kanten zu bekommen. Bin schon gespannt was Ihr da raushaut und wünsche gutes Gelingen :-)
  2. @Ismoh: ...ich kann dir zwar nicht bei deinem Problem helfen aber ich bin sehr an diesem puppet2d Tool interessiert, habe aber Angst es zu kaufen, da meine aktuelle Version 5.2.3.f1 vom Unity Editor meint, dass es evtl. zu Problemen kommen könnte, bzw. dass Puppet2d mit UnityVersion 4 puplished wurde ? Hast Du irgendwelche Probleme mit dem Tool oder kannst du mir einen Rat geben ?
  3. Ein wenig habe ich heute schon mit den Farben gespielt : https://www.youtube....h?v=tGkKAFEx2oM Natürlich werd ich auch an den Felsen noch feilen, ich habe da schon ein paar Ideen...! :-) @Mark: Diese Tatsache freut mich sehr, denn hab schon mit ParallaxLayern rumprobiert und fand es sehr umständlich ;-) @MarcoMeter: Ja meine Protagonisten erinnern ziemlich viele an diese Würmer, eine gewisse Ähnlichkeit ist ja auch vorhanden ^^ @MichaelH: Leider wird Dein verlinktes Bild nicht angezeigt aber ich denke ich weiss was du meinst, Ori ist ist überhaupt überwältigend schön ! Werde ich bestimmt irgendwann spielen ! Danke für Euer Feedback :-D
  4. Ich habe soeben ausprobiert die Sprites im Hintergrund zu verdunkeln, daran hatte ich zuvor gar nicht gedacht, das bringt wirklich einiges und erzeugt eine angenehme Tiefenwirkung ! Danke für den Tipp ! Apropos Parallax, derzeit läuft mein Spiel noch mit perspektivischer Kamera und ich habe meine Grafiken in der Tiefe unterschiedlich angeordnet. Dies stört mich an und für sich nicht aber ich frage mich ob es für Framerate/Leistung wichtig wäre hier auf die orthografische Kamera zu verwenden mit parallaxen Layern ?
  5. Ja ich geb dir recht, da sollte ich an einigen Stellen nachbessern, Danke für Dein Feedback :-)
  6. Mein Projekt fesselt und begeistert mich nach wie vor ungebremst, irgendwie hab ich Lust meine Begeisterung mit jemandem zu teilen, deshalb hab ich schon mal ein kleines Gameplay Video gemacht :-) Überwältigend viel ist es noch nicht aber ich bin schon recht zufrieden mit dem was ich bereits hinbekommen habe: https://www.youtube....h?v=_39f7uDuM6g :-)
  7. Bin zwar selber neu hier aber herzlich willkommen :-)
  8. Also ich habe es bis jetzt nur teilweise geschafft das Problem zu lösen ! Mit dem Playmaker Script AxisEvent (hierbei kann man links/rechts input ein event zuweisen, in diesem Fall flip left/setScale - etc) konnte ich zumindest das Problem für das Gamepad (PS3 Controller) lösen, Walk Animation wird ebenfalls abgespielt wie sie soll. Bei der Eingabe durch CnControls ist es nach wie vor möglich den Player zu steuern, die KeyButtonDown Events hab ich komplett verbannt, trotzdem ist es weiterhin möglich die Tasten links, rechts, a, d, (auch Gamepad) zu verwenden, auch hier wird nun die Walk Animation abgepielt, nur die Blickrichtung will nicht stattfinden. Ich nehme an die Tasten Steuerung greift hierbei auf die Einstellungen im Inputmanager zu ?! Im Internet find ich meistens nur Infos od. Tutorials wo Rigidbody und nicht Rigidbody2D verwendet werden, vielleicht hat es etwas damit zu zun? ...ich habe auch versucht den Fehlern in den CnControls Scripten und div. anderen... (da fehlt mir leider noch Erfahrung) zu finden und ich versuch es natürlich auch weiterhin . Ich lese immer wieder auch die Begriffe Vector2, Vector3 ?? ...aber hab noch zu wenig Ahnung von diesen Sachen.
  9. Danke für Dein tolles Engagement !! ...ich werde das demnächst in Angriff nehmen, ich bin gespannt ob ich das hinbekomme ^^
  10. Vielen Dank für Euer zahlreiches Feedback, das motiviert mich ungemein @ ZerOCool: Day of the tentacle ^^ ...ja das war damals eines der tollsten Spiele in meiner Kindheit @ malzbie und Tiwaz : Dankeschön Ja die unscharfen Felsen im Vordergrund sind tatsächlich im Vordergrundscrolling, da fallen sie gar nicht so extrem auf aber vielleicht sind sie wirklich einen Tick zusehr verschwommen. Ich werds auf jeden Fall berücksichtigen
  11. Jahrelang hab ich in meiner Freizeit an einem Comic gearbeitet, Skizzen und Storyboards angefertigt und dabei ist es mir kaum in den Sinn gekommen, dass sich dieser ganze Kram für ein Videospiel eignen könnte !? Wie auch, ich wusste ja auch nichts von geeigneter Software ^^ Vor ca. einem Monat bin ich dann durch Zufall auf Unity gestossen und seither lässt mich der Gedanke, dies Alles in ein Spiel zu verpacken nicht mehr los. Ich denke dabei an ein klassisches Hüpf Spiel mit Storyline, kleinen Knobeleien, jede Menge Charactere, handgemalte Grafiken, ...u. hoffentlich vieles mehr ^^ Natürlich bilde ich mir nicht ein, dass ich dies Alles überhaupt hinbekomme, die vielen Hürden die ich überwinden muss sind mir wahrscheinlich noch gar nicht bewusst und werden sicherlich sehr viel Zeit in Anspruch nehmen aber ich setze mich hiermit einfach selbst ein wenig unter Druck indem ich schonmal einen ersten Screenshot zeige :-) Danke für Eure Aufmerksamkeit ;-)
  12. Danke für Euren freundlichen Empfang :-) @IBGDennisI: Dankeschön ;-)
  13. Hallo Ihr Lieben, ich arbeite an einem 2D Sidescroller Jump and Run, das Movement für meinen Protagonisten habe ich genauso wie in diesem Playmaker Tutorial umgesetzt: Part1 Part2 Mittels Tastatur Eingaben Links und Rechts, wechselt mein Player wie im Tutorial die Blickrichtung (Left Arrow & Right Arrow) wie gewünscht. Alles weiter funktioniert ebenfalls einwandfrei, Wenn ich nun aber den Joystick eines Gamepad verwende, ändert mein Player die Blickrichtung nicht, selbiges auch wenn ich diesen virtuellen Joystick dieses Asset für eine Touchsteuerung verwende : https://www.assetsto...!/content/42846 (Auch die WalkAnimation wird hierbei nicht abgespielt). Ich habe heute vergeblich versucht hier im Forum ein Thema darüber zu finden und ich hoffe jemand kann mir einen Richtungsweisenden Tipp geben wie ich dieses Problem lösen kann ? Vielen Dank im Voraus !
  14. Mein Name ist Markus, ich komme aus Österreich und freue mich wirklich sehr dieses deutschsprachige Forum gefunden zu haben. Zwar bin ich noch ziemlicher Anfänger in Sachen Spieleentwicklung aber besessen davon dies zu Lernen und dabei bin ich für jede Einstiegshilfe dankbar. Unter anderem habe ich mir auch das Buch "Spiele entwickeln mit Unity 5" besorgt und natürlich verbringe ich viel Zeit auf Youtube um mir ein Tutorial nach dem anderen reinzuziehen ^^ Ach ja und da mir das Coding sehr schwergefallen ist versuche ich nun auch mein Glück mit Playmaker, was ich bis jetzt recht angenehm empfinde. Mein Ziel: Da ich mich die letztem Jahre ein wenig als Cartoonist versucht habe, hab ich nebenher auch versucht ein Comicprojekt zu realisieren, diese damit entstandene Story möchte ich nun aber viel lieber in ein spannendwitziges 2D Jump and Run verpacken. Ein wenig rumhüpfen klappt schon ganz gut aber das allein wird nicht reichen deshalb freut es mich hier zu sein. Beste Grüsse markus
×
×
  • Create New...