Jump to content
Unity Insider Forum

Hermetes

Members
  • Content Count

    208
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Hermetes last won the day on May 5 2016

Hermetes had the most liked content!

Community Reputation

7 Neutral

About Hermetes

  • Rank
    Advanced Member

Recent Profile Visitors

1,542 profile views
  1. Das ist nicht mit meinem Gewissen vereinbar Sascha. Du rügst mich, obwohl er mich dämlich und Dumm nannte.
  2. Es gehört also zu deinen Aufgaben einem Kind zu sagen das es dumm ist bzw. eine dumme Aussage gemacht hat? Wer gibt dir denn solche Anweisungen? Hast du das schon mal hinterfragt? Wieso ein Kind so demütigen? Weißt du was es mit einem kindlicher Psyche/Seele macht wenn ein Lehrer zu einem sagt das es dumm ist? Ich weiß warum du als Staatsdiener das machen musst. Ihr Lehrer habt euch das in eurer uniformierten Universität einimpfen lassen. Euer erbärmliches System hat panische Angst davor das ein Gedanke das nicht dem Systemerhalt dient einmal Wurzeln schlägt. Deswegen hast du dich hier auch in diesen Thread eingeklickt, weil du so programmiert bist! Dir ist auch nicht bewusst warum du diesen Drang hattest etwas zu schreiben. Dämlich ist , wenn euer Halb-Gott Max Planck, behauptet zu Wissen welche Temperatur es in der Mitte eines schwarzen Loches ist. Es mit einer exakten Zahl zu benennen und die Existenz von schwarzen Löchern damals noch gar nicht bewiesen worden war. Dämlich ist, diese Theorie , die einfach nur eine Behauptung ist , kritiklos anzunehmen und es zu verbreiten. Wie man Konzepte auf einer falschen Behauptung aufbaut sieht man jetzt auch deutlich an der Corona Politik, die ihr Lehrer größtenteils noch verschärft. Dämlich ist Nobel Preisen zu vergeben an die Wissenschaftler, die sich mit der Zahl der Entfernung der Sonne zur Erde,einfach nur überboten haben. Euer erbärmliches preußisches militärisches Einheits-Schulsystem ist einfach nur eine Dummheitsmaschinerie, man geht ohne Wissen und es bleibt 1000 Traumatas.
  3. Und warum verbreitest du dann täglich Dummheit? Sagst du zu deinen Schülern auch immer dämlich und Dumm? Bewertest du sie auch gleich bei einem anderen Weltbild?
  4. Auch Google kann keine Fahrzeuge auf dem Mond zaubern. Wo sind denn die Fahrzeuge auf den Landeflächen nach der ich eine Internet Suchmachschine anwerfen sollte. Die NASA hat die Bilder mit diesem Verfahren gemacht, das ist so. Schau dir mal die verschiedenen Größenverhältnisse der Kontinente an wenn du einen Globus aus den 70er mit den 80er,90er vergleichst. Für mich ist die NASA ein Houdini Schwindel, wie alles andere in den USA auf Imaginäre Bilder aufgebaut ist. Und dafür muss ich ja nicht an irgendwelchen Theorien glauben. Damit will ich sagen, das ich nicht zwangsläufig an die Flach-Erde Therorie glaube. Wir sehen immer nur die selbe Seite des Mondes. Und die Sonne ist genauso groß wie der Mond. Natürlich kommen dann Erklärungsmodelle...."Ja , das ist nur wegen der Entfernung...das kommt einem nur so vor" . Also mich überzeugt das ganze gar nicht. Aber bricht jetzt dein Welbild zusammen , weil ich das für Schwindel halte?
  5. Ich weiß nicht wie ernst du das gemeint hast. Die Bilder der Erde zeigten uns die NASA. Einzelne Bilder die sie mit Photoshop zu einer Kugel zusammensetzen. Doch Bilder vom Verbleib der Mondfahrzeuge konnten sie uns nie zeigen, obwohl sie uns Lichtjahre entfernte Planeten zeigten. Würden die stolzen NASA Leute das nicht medial ausschlachten wenn da was wäre? Ich glaube der NASA gar nichts. Wirklich überhaupt nichts.
  6. Besten Dank, das ist für mich schon ein mathematischer Drahtseilakt. Funktioniert super das aus der Webseite. Hab dies dann für mich noch angepasst. //calculates distance between two sets of coordinates, taking into account the curvature of the earth. public float GetGeoDistance(float lat1, float lon1, float lat2, float lon2) { var R = 6378.137; // Radius of earth in KM var dLat = lat2 * Mathf.PI / 180 - lat1 * Mathf.PI / 180; var dLon = lon2 * Mathf.PI / 180 - lon1 * Mathf.PI / 180; float a = Mathf.Sin(dLat / 2) * Mathf.Sin(dLat / 2) + Mathf.Cos(lat1 * Mathf.PI / 180) * Mathf.Cos(lat2 * Mathf.PI / 180) * Mathf.Sin(dLon / 2) * Mathf.Sin(dLon / 2); var c = 2 * Mathf.Atan2(Mathf.Sqrt(a), Mathf.Sqrt(1 - a)); double distance = R * c; //distance = distance * 1000f; // meters float distanceFloat = (float)distance; return distanceFloat; }
  7. Hallo zusammen, Gibt es in Unity ein Namespace für Geo Koordinaten das die Entfernung berechnen kann oder muss ich erst Mathematik studieren?
  8. Eventuell liegt es am LIghtweight Render Pipeline (LWRP) das Unity ab 2019 nutzt.
  9. Danke für die Rückmeldung! Freut mich das es geklappt hat
  10. Die Doc zeigt das Beispiel mit der OnGui Variante an.
  11. public Slider volumeSlider; public AudioSource source; public class AudioSettings : Monobehaviour { public void ChangeVolume() { source.volume = volumeSlider.value; } } Gar nicht erst die OnGui Methode verwenden. Wenn Du den Slider Komponente hinzugefügt hast, siehst du ein OnValueChange Event. Da ziehst du dann dieses Script in das Event und wählst die Methode ChangeVolume.
  12. Du führst außerdem mit OnMouseDown und Input.GetMouseButton(0) das selbe aus. Möchtest du den Zustand das die Mouse über einem Objekt erfassen dann heisst es : OnMouseOver()
  13. Hast du denn deine Coroutine aufgerufen? Ich habe mir erlaubt Saschas Code etwas zu modifizieren. selected dann wieder von dir auf false gesetzt werden, da das sonst nur einmal funktioniert. Es ist für den User ziemlich irritierend wenn eine Sekunde lang keine Rückmeldung kommt. Du kannst das z.B auch auf 0.2f verkürzen. private bool selected; private void OnMouseDown() { StartCoroutine (WaitTime()); } private void Update() { if (selected) { // ... } } IEnumerator WaitTime() { yield return new WaitForSeconds (1); selected = true; } }
  14. using UnityEngine; using Rod; namespace Rod { [System.Serializable] public struct MemberPerson { public Ident Ident; public Birthday Birthday; public Address Address; public Contact Contact; //public MemberSocialMedia SozialMedia; } } using UnityEngine; using Rod; namespace Rod { [System.Serializable] public struct Ident { public string Name; public string FamName; public string BirthName; public string academicTitle; public string royalityTitle; public float gender; public bool isOwner; } } using System.Collections; using System.Collections.Generic; using UnityEngine; using TMPro; using Rod; public class CreateNewMember : MonoBehaviour { public TMP_InputField InputSurName; public TMP_InputField InputLastName; public bool isTyping; public enum state { person, commerce, noncommerce, culture } public state type; void Create() { Debug.Log("Created"); var table = MemberSystem.Instance.table; if (type == state.person) { Member newMember = new Member(); Debug.Log("Person erstellt"); newMember.MemberTypeID = 0; newMember.MemberGroupID = table.GroupID; newMember.Avatar.IconID = 111; newMember.Avatar.IconGroupID = 0; newMember.Name = InputSurName.text; newMember.FamName = InputLastName.text; if (DeclareToMemberList(newMember,0)) { table.FillTable(newMember.MemberGroupID,0); //table.questionEdit.StartQuestion(newMember); } } if (type == state.commerce) { using System.Collections.Generic; using UnityEngine; using System; using Rod; namespace Rod { [Serializable] public class Member : Master { // Ident public int memberID; public int MemberGroupID; public int MemberTypeID; public new string Name; public string FamName; public Avatar Avatar; public Ident Info; public Birthday BirthDay; public Address Address; public Contact Contact; public Note Note; //public MemberPerson PersonInfo; //public MemberFirm FirmInfo; //public MemberCulture CultureInfo; Sascha ist wieder da! Die Fehlermeldung sagt mir leider nicht wo das Problem ist. Kann jetzt auch nur Vermutungen aufstellen. Die Sache sieht bei mir so aus: Ich habe zwei Inputfields . Vorname und Nachname. Wenn beide Felder ausgefüllt sind und Return gedrückt wird, wird ein Objekt Member erstellt. Es sollte so aussehen (mittlerweile verändert) newMember.PersonInfo.Ident.Name = InputSurName.text; newMember.PersonInfo.identFamName = InputLastName.text; Wenn die PersonInfo eine class war , hat das nicht funktioniert. Ändere ich es zu einem Struct hat die Member Objekt Erstellung funktioniert. Aber hinterher konnte ich keine Variablen mehr überschreiben. Nun habe ich die diese Structs (Ident, Birthday, Address, Contact ) in die Member Class integriert , ganz ohne das Struct PersonInfo. Sowie die Variablen Name und FamName aus Ident herausgenommen. Jetzt funktioniert beides, die Objekt Erstellung sowie nachträgliche editieren von Variablen. Nun kommt mir gerade die Idee das ich noch nie einen Konstruktor für Member verwendet habe !!! Vielleicht hätte es ganz ohne Umstellung funktioniert. Trotzdem die Fehlermeldung habe ich bei jedem Unity Programm Start.
  15. Das ist ja irre....bei allen Pages hat das bisher auf diese Art funktioniert und ausgerechnet beim Example das ich im Netz gefunden habe, sieht man dieses Welt Icon. Danke für den Hinweis. SVG hatte ich bisher noch nicht auf dem Schirm.
×
×
  • Create New...