Jump to content
Unity Insider Forum

Cyberpictures

Members
  • Content count

    31
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Cyberpictures

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 01/04/1988

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Hamburg

Recent Profile Visitors

393 profile views
  1. Cyberpictures

    Kann mir jemand Helfen bezogen auf Win10?

    so sollte das normalerweise aussehen
  2. Cyberpictures

    Kann mir jemand Helfen bezogen auf Win10?

    ich will da für android sdk etwas ablegen mir fehlen allgemein neuerdings gerade Berechtigung. ich dreh hier gerade voll ab, bin kurz davor den pc platt zu machen mal wieder, kannst du eventuell via teamviewer mal schauen warum das so ist ? denn ich konnte bis vor ca 1 std da alles machen auch txt erstellen etc
  3. Cyberpictures

    Kann mir jemand Helfen bezogen auf Win10?

    Ich habe folgendes Problem aus dem nichts herraus habe ich nun wenn ich im Orderpfad C:\Programme\ .... einen neuen ordner erstellen möchte das Administrator Schild kann da nicht mehr viel machen. wie bekomme ich das wieder gerade gebogen ? Ich kann ja auch keine txt datei oder gleiches neu anlegen. siehe Bild
  4. Cyberpictures

    Array durch festglegten toggle befüllen

    Danke für die Information, dann kann ich ja im weiteren mit der isOn Funktion weiter abrieten richtig? also zu Beispiel wenn toggle isOn dann schalte alle anderen Toggle intractiv oder der gleichen richtig. Klasse damit komm ich weiter.
  5. Cyberpictures

    Array durch festglegten toggle befüllen

    Moin Moin zusammen, Ich habe eine Allgmeine Frage, ist es möglich das ich ein Array mit vorher festgelegten string hinter den Toggle zu fülle ? Beispiel: Toggle1 plus Toggle2 Minus Toggle3 Multiplizieren Toggle4 Dividieren Dementsprechend soll das array mit den Rechenzeichen (+, -, *, /) die entsprechenden Zeichen gefüllt werden werden(derzeit manuell eingetragen). Wenn dem so sein sollte wie bekomme ich das hin? Mach ich das über den string name oder string tag ?
  6. Cyberpictures

    Leeren des Eingabe Textes vom Input Field

    Ich habe einen Fehler gefunden wo ich gerade keine passende Lösung finde, wenn ich eine Aufgabe rechne und auf prüfen klicke soll ja der Button deaktiviert werden, und erst wieder aktiviert werden wenn nach richtigem Ergebnis zeit x abgelaufen ist und eine neue Aufgabe da steht sowie ein Eintrag in das Inputfield gemacht wurde. Problem ist, das wenn ich eine Aufgabe richtig löse und ich dann mehr mal in der zeit x wo mein answerText kommt und eine neue Aufgabe generiert wird, auf Prüfen klicken der Button Aktiv ist und jedes klicken ein Stern zufügt da das Ergebnis ja noch immer richtig ist im Eingabe Feld. //Bei Richtiger Eingabe ins Inputfield, schreibt es den answerDisplay Text, erteilt dem Spieler 1 Stern(addscore) und startet die wartezeit bis zum resetDisplays if (enter == count) { answerDisplay.text = "Klasse du bekommst 1 Stern das war Richtig"; AddScore(scoreValue); StartCoroutine(sleepTime(timeOut)); } oder bei einer falschen Antwort nach einer zeit x wieder eine Eingabe in das Eingabefeld gemacht wird. //Bei Falscher Eingabe ins Inputfield, schreibt es den answerDisplay Text, erteilt dem Spieler 0 Stern und startet die wartezeit bis zum resetDisplays else { answerDisplay.text = "Das war leider Falsch versuche es noch einmal"; StartCoroutine(sleepTimefalse(timeOut)); } und so sieht der sleeptimer aus // deaktiviert den Prüfbutton und startet eine neue Runde mit neuen Zahlen IEnumerator sleepTime(float timeOut) { check.GetComponent<Button>().enabled = false; yield return new WaitForSeconds(timeOut); resetDisplays(); } // deaktiviert den Prüfbutton leert das InputField und leert wieder den AnswerText IEnumerator sleepTimefalse(float timeOut) { check.GetComponent<Button>().enabled = false; input.text = ""; check.GetComponent<Button>().enabled = false; yield return new WaitForSeconds(timeOut); } was mache ich falsch?
  7. Cyberpictures

    Leeren des Eingabe Textes vom Input Field

    @malzbie das freut mich dann habe ich ja nun doch noch mal etwas dazu gelernt ohja das habe ich beim umschreiben übersehen, wird gleich nach gebessert ^^.
  8. Cyberpictures

    Leeren des Eingabe Textes vom Input Field

    der Tipp mit den Image direkt ansprechen und dem zahlen sortieren vorweg ist gut habe das nun um gebaut und es klappt danke schön, hast du einen Vorschlag wie ich den Code verständlicher schreiben kann ? oder meinst du mehr Kommentieren in dem Code ? habe nun noch mal den Code hier mit deiner Modifikation die du vorgeschlagen hast und mehr Kommentaren. using System.Collections; using System.Collections.Generic; using UnityEngine; using UnityEngine.UI; public class k1plus : MonoBehaviour { public Canvas canvas; public Image showDice1; public Image showDice2; public GameObject scriptHolder; public Text answerDisplay; public Text numberDisplay1; public Text numberDisplay2; public Text mathCharacter; public Text result; public Text scoreDisplay; public InputField input; public Button check; public int scoreValue; public float timeOut; public Sprite[] dices = new Sprite[6]; private int number1; private int number2; private int score; private int[] Numbers = {1,2,3,4,5}; private string[] characters = {"+"}; //Start, Leeren der Display felder und deaktivieren des Buttons public void Start() { resetDisplays(); input = GameObject.Find("InputField").GetComponent<InputField>(); check.GetComponent<Button>().enabled = false; } //resetDisplays, leert alle Displayfelder nach abschluß einer erfolgreichen Rechnung mit richtigem Ergebniss public void resetDisplays() { input.text = ""; //leert das Inputfeld numberDisplay1.text = ""; //leert das Feld für Nummer1 numberDisplay2.text = ""; //leert das Feld für Nummer2 answerDisplay.text = ""; //leert das Antworten Feld check.GetComponent<Button>().enabled = false; //deaktiviert den PrüfButton numberGen(); //generiert die Nummer1 und Nummer2 neu } //numberGen, generiert zufällig zahlen von 0 - 5 welche dann im Textfeld angezeigt werden mit dem dazu gehörigem Bild public void numberGen() { number1 = Random.Range(0, 5); number2 = Random.Range(0, 5); string randCharacter = characters[Random.Range(0, characters.Length - 1)]; // Stelle sicher, dass num1 größer ist als num2 if (number2 > number1) { // Tausche die Werte der beiden Variablen var buffernumber = number1; var bufferdice = showDice1; number1 = number2; number2 = buffernumber; } numberDisplay1.text += number1; numberDisplay2.text += number2; showDice1.sprite = dices[number1]; showDice2.sprite = dices[number2]; mathCharacter.text = randCharacter; } //active, hier soll der Button Prüfen aktiviert werden *funktion wird mit dem Bool im Inspector ausgeführt* wenn im InputField etwas eingetragen wird public void active() { //Button Prüfen Aktivieren erst wenn InputField etwas eingetragen wurde, vorher soll er inaktiv sein *Nächster Schritt* check.GetComponent<Button>().enabled = true; } //calculation, hier wird die erstellte Aufgabe berechnet und das Ergebniss des Scriptes mit der Eingabe des Spieler abgeglichen public void calculation() { int count = int.Parse(result.text); int number1 = int.Parse(numberDisplay1.text); int number2 = int.Parse(numberDisplay2.text); int enter = int.Parse(input.text); //Das switch-case steuert die einzelnen Rechenarten (derzeit nur Plus) switch (mathCharacter.text) { case "+": count = number1 + number2; break; case "-": count = number1 - number2; break; case "*": count = number1 * number2; break; case "/": count = number1 / number2; break; } //Bei Richtiger Eingabe ins Inputfield, schreibt es den answerDisplay Text, erteilt dem Spieler 1 Stern(addscore) und startet die wartezeit bis zum resetDisplays if (enter == count) { answerDisplay.text = "Klasse du bekommst 1 Stern das war Richtig"; AddScore(scoreValue); StartCoroutine(sleepTime(timeOut)); } //Bei Falscher Eingabe ins Inputfield, schreibt es den answerDisplay Text, erteilt dem Spieler 0 Stern und startet die wartezeit bis zum resetDisplays else { answerDisplay.text = "Das war leider Falsch versuche es noch einmal"; StartCoroutine(sleepTime(timeOut)); } } //fügt den aktuellen Sternen einen neuen hinzu wenn die Antwort richtig war public void AddScore(int newScoreValue) { score++; score += newScoreValue; UpdateScore(); } //aktuallisiert den ScoreDisplay Text auf neuen Stand der Sterne void UpdateScore() { scoreDisplay.text ="" + score; } // deaktiviert den Prüfbutton und startet eine neue Runde mit neuen Zahlen IEnumerator sleepTime(float timeOut) { check.GetComponent<Button>().enabled = false; yield return new WaitForSeconds(timeOut); resetDisplays(); } }
  9. Cyberpictures

    Leeren des Eingabe Textes vom Input Field

    was genau meinst du mit Refactoring ? ja ich weiß ist kein optimaler Code das kommt ich bin noch am Anfang beim Scripten und lerne immer mehr dazu dachte das ich schon wenig Code verwende 😮 Deine Vermutung war richtig Malzbie, ich habe immer versucht auf den text im Inputfield mit dem inputdisplay zuzugreifen danke, dann kann ich den Inputdisplay text ja aus dem Code nehmen. weißt du zufällig auch wo ran es liegt das die würfel sich nicht mit den zahlen zusammen sortieren ? das dachte ich mache ich in dem abschnitt. // Stelle sicher, dass num1 größer ist als num2 if (number2 > number1) { // Tausche die Werte der beiden Variablen var buffernumber = number1; var bufferdice = showDice1; number1 = number2; number2 = buffernumber; showDice1 = showDice2; showDice2 = bufferdice; }
  10. Cyberpictures

    Leeren des Eingabe Textes vom Input Field

    Moinsen der Nervi vom Dienst ist wieder da Ich erweitere gerade mein Random Rechenscript, nun habe ich das Problem das ich den Text welcher die Eingabe in das InputField Rendert nicht gelöscht bekomme beim Script neu laden. Die Texte (NumberDisplay1 und number Display2) werden gelöscht und geleert beim Neustart. der Text (inputDisplay) jedoch nicht, was verstehe ich da falsch? Ich behandle den inputDisplay Text genauso wie die numerDisplay1 und 2 Texte. Wo ist dort mein Gedanken Fehler? Kurze Anmerkung zum Script Code ich gebe mir mühe die Tipps von Random Berechnung Script Theard zu übernehmen, aber ich denke auch in der neuen Version sind noch Verbesserungen möglich. using System.Collections; using System.Collections.Generic; using UnityEngine; using UnityEngine.UI; using TMPro; public class k1plus : MonoBehaviour { public Canvas canvas; public GameObject showDice1; public GameObject showDice2; public GameObject scriptHolder; public Text answerDisplay; public Text numberDisplay1; public Text numberDisplay2; public Text mathCharacter; public Text inputDisplay; public Text result; public Text scoreDisplay; public InputField input; public Button send; public int scoreValue; public Sprite dice0; public Sprite dice1; public Sprite dice2; public Sprite dice3; public Sprite dice4; public Sprite dice5; private int number1; private int number2; private int score; private int[] Numbers = {1,2,3,4,5}; private string[] characters = {"+"}; private void Start() { reseteDisplays(); numberGen(); input = GameObject.Find("InputField").GetComponent<InputField>(); } private void reseteDisplays() { inputDisplay.text = ""; numberDisplay1.text = ""; numberDisplay2.text = ""; } private void numberGen() { number1 = Random.Range(0, 5); number2 = Random.Range(0, 5); string randCharacter = characters[Random.Range(0, characters.Length - 1)]; switch (number1) { case 1: showDice1.GetComponent<Image>().sprite = dice1; break; case 2: showDice1.GetComponent<Image>().sprite = dice2; break; case 3: showDice1.GetComponent<Image>().sprite = dice3; break; case 4: showDice1.GetComponent<Image>().sprite = dice4; break; case 5: showDice1.GetComponent<Image>().sprite = dice5; break; default: showDice1.GetComponent<Image>().sprite = dice0; break; } switch (number2) { case 1: showDice2.GetComponent<Image>().sprite = dice1; break; case 2: showDice2.GetComponent<Image>().sprite = dice2; break; case 3: showDice2.GetComponent<Image>().sprite = dice3; break; case 4: showDice2.GetComponent<Image>().sprite = dice4; break; case 5: showDice2.GetComponent<Image>().sprite = dice5; break; default: showDice2.GetComponent<Image>().sprite = dice0; break; } // Stelle sicher, dass num1 größer ist als num2 if (number2 > number1) { // Tausche die Werte der beiden Variablen var buffernumber = number1; var bufferdice = showDice1; number1 = number2; number2 = buffernumber; showDice1 = showDice2; showDice2 = bufferdice; } numberDisplay1.text += number1; numberDisplay2.text += number2; mathCharacter.text = randCharacter; } public void active() { //Button Prüfen Aktivieren erst wenn InputField etwas eingetragen wurde, vorher soll er inaktiv sein *Nächster Schritt* } public void calculation() { int count = int.Parse(result.text); int number1 = int.Parse(numberDisplay1.text); int number2 = int.Parse(numberDisplay2.text); int enter = int.Parse(input.text); //Das switch-case ist nichts anderes als eine Kurzform für Lauter if-Anweisungen hintereinander, die denselben Wert mit irgendetwas vergleichen. switch (mathCharacter.text) { case "+": count = number1 + number2; break; case "-": count = number1 - number2; break; case "*": count = number1 * number2; break; case "/": count = number1 / number2; break; } if (enter == count) { answerDisplay.text = "Klasse du bekommst 1 Stern das war Richtig"; AddScore(scoreValue); Start(); } else { answerDisplay.text = "Das war leider Falsch versuche es noch einmal"; //Hier den Prüfbutton wieder deaktivieren bis neues Ergebniss eingetragen wurde und das eingabe feld resetet wurde } } private void AddScore(int newScoreValue) { score++; score += newScoreValue; UpdateScore(); } void UpdateScore() { scoreDisplay.text = "Score: " + score; } } Nachtrag: mir ist entgangen zu erwähnen das ich nicht verstehe warum die showDice1 & 2 nicht mit sortiert werden nach den nummer1 & 2, wo ist da mein fehler ?
  11. Cyberpictures

    Infos zum Projekt

    Ok das stimmt auch, dann werde ich die Idee erst mal zu Seite legen und mehr in die Bereiche gehen die du noch sagtest wie zb Wimmelbilder.
  12. Cyberpictures

    Objekt oder Image in der UI?

    Nach meinen Experimenten derzeit ist es wesentlich entspannter mit einem Image. Grund: Keine Ausrichtung bei der Rotation nötig, sry war dämlich die frage hätte ich gleich merken müssen.
  13. Was ist sinnvoller? Ein Objekt in das UI zu legen oder ein Image zum Texturen anzeigen und wechseln? Die Texturen werden random aus einem Array gewählt und sollen dann dementsprechend in dem UI zu sehen sein. Gibt es vor und Nachteile die man berücksichtigen sollte?
  14. Cyberpictures

    Infos zum Projekt

    @malzbie Danke für diese Info´s, ja da hast du schon recht wenn ich mir das so im nach Gang noch mal durch den Kopf gehen lasse, wobei ich sagen muss, also meiner spielt lieber mal so etwas wie ein Endless Runner oder ein wie du auch schon sagtest Memory. Ich bin mir nicht sicher aber ich denke immer wenn ich mit meinem Sohn oder seinen freunden rede ich bin voll aus dem Trend ^^ Ich dachte auch erst etwas alt modischer wie du es geschrieben hast, doch als ich mit solchen Sachen kam zeigte er und auch seine freunde mir den Vogel ^^. Die Zeiten ändern sich so massiv stell ich immer wieder fest. aber deine Anregung gefallen mir, das mit der Sprache und der etwas amüsierenden Tollpatschigkeit was auch mein Gedankengang, ich kann ja nicht erwarten das ein klein Kind alles sauber liest und versteht hehe. Ok das Quiz könnte echt ein wenig der mießepeter in einem solch einem Programm sein stimmt. Bezüglich der Zusammenlegung der Bereiche mit den Klassen, ist es nicht schwieriger da eine Ordnung einzubauen das die Kids die am Anfang sind nicht gleich mit Stoff aus der zweiten klasse zu gebombt werden ? Dachte mir am Anfang gibt man seine Klasse ein und dann befindet man sich in dem Bereich mit einer Szene in dem Jahrgang 1. Ich kann mir das gerade nicht so ganz vorstellen wie ich das dann koordinieren könnte.
  15. Cyberpictures

    Infos zum Projekt

    Moin zusammen, eine kleine Umfrage um meine Ideen besser zu ordnen, es geht um ein Lern- Spiel für Kinder klasse 1-4. In der Heutigen Zeit geht ja nichts mehr ohne Medien und Games, ich sehe dies an meinem Sohn(9), Ich dachte mir warum nicht Kinder animieren, die Zeit am PC, Handy oder Konsole sinnvoll unterstützen mit einem Spiel, in dem gewisse Schulische Aufgaben wie rechnen, lesen und verstehen , logisches denken und eventuell kleines bisschen Englisch gefördert werden erstellen. Damit der Spaß beim Lernen nicht zu kurz kommt dachte ich an kleine Mini Games die die Kids sich freispielen können und weiteren kleinen Futures. Das Spiel soll auf dem Handy dem PC und eventuell den Konsolen laufen. Mein Ideen Keller ist Riesig muss das etwas eingrenzen, deswegen erhoffe ich mir etwas mehr überblick durch die Umfrage Kleines Video eines Möglichen Spielstarts: https://www.youtube.com/watch?v=lvRsQ9_5jgo&feature=youtu.be LG Cyberpictures
×