Jump to content
Unity Insider Forum

Jomnitech

Members
  • Content Count

    274
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    14

Jomnitech last won the day on July 15

Jomnitech had the most liked content!

Community Reputation

31 Excellent

About Jomnitech

  • Rank
    Advanced Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. @malzbie Super Tut ­čľĽ
  2. Im Assetstore gibt es diverse Plugins f├╝r Pixel Grid. Ev. hilft dir das? z.B.: https://assetstore.unity.com/packages/tools/sprite-management/pixelgrid-24758
  3. M├╝sste das nicht nameField.Text.ToString() sein?
  4. Eigentlich auf Shaded. Im Wireframe siehst du eigentlich nur das Polygon Mesh, da du ja aber keine Polygonmodelle hast, dachte ich liegt ev. daran.
  5. Glaube liegt daran das du im Wireframe mode bist(Direkt unter dem Reiter Scene).
  6. - Ist dein Grid ein Child Ojbekt von irgendwas? - Ist der origin Point auch mittig von dem Grid?
  7. Kannst du gerne machen, m├Âchte dir ja nicht alles einfach vorkauen, sollst ja auch damit umgehen k├Ânnen.
  8. K├Ânnte irgendwie so aussehen: using System.Collections; using System.Collections.Generic; using UnityEngine; using UnityEngine.UI; public class DemoScript : MonoBehaviour { public string[] text; public Text uiText; private int index=0; private void Start() { uiText.text = text[0].ToString(); } public void next() { int size = text.Length; if (index < size-1) { index++; uiText.text = text[index].ToString(); } } public void last() { if (index > 0) { index--; uiText.text = text[index].ToString(); } } } Dieses Skript kannst du z.B. auf ein EmptyGameobject machen welches als Manager fungiert. Dann erstellst du zwei Buttons, einer f├╝r zur├╝ck, einer f├╝r weiter(roter Bereich). Bei denen kannst du dann das Skript als Referenz nehmen und die Funktion next oder last ausf├╝hren. Im Skript kannst du das Array so gross machen, wie du verschiedene Texte hast und dann direkt im Inpsektor den Text eingeben. Ist ja noch recht ├╝berschaubar. Kannst du dann nat├╝rlich auch f├╝r Farben f├╝r den Hintergrund oder Sounds erweitern. Hier ne kleine Demo damit du siehst wie alles verkn├╝pft ist: Demo_thecellar.unitypackage
  9. Ist der vorhergehende Punkt immer einfach eins weniger als der aktuelle Punkt, oder kann das auch sein, dass man z.B. von Punkt 4 zur├╝ck auf Punkt 2 geht weil man Punkt 3 ├╝bersprungen hat? Edit: W├╝rde ich nicht so machen. Damit musst du wenn du sp├Ąter die Textgr├Âsse oder Schriftart ├Ąndern willst, durch alle deine Objekte durchgehen und alle anpassen. Ich w├╝rde einfach ein Objekt machen und nur den Text als string austauschen. Gleiches f├╝r z.B. Bilder.
  10. Danke f├╝r euer Feedback Ja, da habe ich noch deutliche Probleme die Skalierung vern├╝nftig hin zu bekommen. Mir pers├Ânlich gef├Ąllt der Effekt an und f├╝r sich, aber stimmt, es passt nicht zur retro Optik. Liegt daran dass es nicht gezeichnet ist, sondern mit Bones animiert ist.
  11. @Peanut Komisch, habs mal auf itch.io geladen, dann muss auch nix runterladen ­čÖâ, Link im Post oben.
  12. Trotzdem ist er ja physic basiert, da wird das nicht viel machen wenn er in der Update function drin ist. Aber warum f├╝hrst du den raycast nicht in der fixedupdate function aus, dann l├Ąuft das ja immer mit der Physik. Du k├Ânntest den Raycast sogar in eine eigene Update Function einf├╝gen die sogar noch langsamer l├Ąuft, dann hast du ev. den n├Âtigen delay den du brauchst um den NPC zu bewegen. Kann mir kauf vorstellen das es n├Âtig ist jeden Frame zu pr├╝fen ob ein Feld frei ist?
×
×
  • Create New...