Jump to content
Unity Insider Forum

acidrain83

Members
  • Content count

    16
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About acidrain83

  • Rank
    Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. acidrain83

    movespeed von einem anderen skript aufrufen

    danke für eure tollen antworten werde mir später zeit nehmen um sie mir durchzulesen und weiter daran zu arbeiten. vielleicht funktioniert es nicht auf der y achse weil ich den controller für den rollerball benutze...vielleicht sollte ich einfach den firstperson character controller verwenden. ja mit int funktioniert es. ich wollte nicht float machen da es nicht unbedingt so genau sein muss . weitere antworten und fragen folgen dann später wenn ich zeit habe. danke für alles mfg
  2. acidrain83

    movespeed von einem anderen skript aufrufen

    ok danke für eure tollen antworten. @TheOnlyOne also ich will machen das die kugel also das "followobject" den charakter also das "targetobject" auf der x und y achse verfolgt mit einem frei einstellbaren abstand den man im inspector einstellen kann. mit dem code den ich geschrieben hab im letzen post verfolgt das "followobject" das "targetobject" auch . aber nicht auf der y achse(zumindest nicht richtig wie oben schon beschrieben) und es funktioniert auch nur wenn ich nur nach rechts gehe mit dem targetobject. danke für eure hilfe ich weiß für euch ist das kindergarten code aber wie gesagt bin ich noch am anfang! ich werde mir mehr zeit nehmen müssen um das zu meistern. ach noch eins: wegen vector3.lerp..... der erste punkt in den klammern ist die position von wo gestartet werden soll, der zweite punkt die zielposition und die dritte ist dann die geschwindigkeit oder? und die geschwindigkeit kann alles mögliche sein oder?bedeutet das wenn ich bei der geschwindigkeit -0.5 nehmen würde das er dann auf die andere seite gehen würde? weil in der dokumentation steht etwas von When t = 0 returns a. When t = 1 returns b. When t = 0.5 returns the point midway between a and b das verstehe ich nicht ganz. würde mich über eine erläuterung freuen. mfg EDIT: habs jetzt so gemacht: var eingabe : boolean = false; var distance: int; var dis: int; function Update () { dis = Vector3.Distance(followobject.transform.position,targetobject.transform.position); if (distance !=0 && distance != dis) { eingabe = true; followobject.transform.position = Vector3.Lerp(followobject.position,targetobject.transform.position,Time.deltaTime * 0.5); Debug.Log("Wert wurde geändert und ist bereit"); } } und das mit dem boolean war ne gute idee! das funktioniert auch jetzt toll. ausser halt das mit der y achse und das ich nur rechts gehen kann. aber ich mach mir noch mehr gedanken dazu.danke für eure tollen tipps. aber ich benutze für den charakter den rollerball. und der wird je nachdem wie lange man eine taste hält immer schneller. ich hab die distanz zum beispiel auf 7 gestellt und dadurch das der rollerball immer schneller wird ,springt die anzeige der distanz manchmal auf 8 und dann wieder 7. kann man das auch lösen?
  3. acidrain83

    movespeed von einem anderen skript aufrufen

    ok ja wahrscheinlich hast du recht. ich bräuchte noch nen kleinen tipp und zwar gibt es die möglichkeit in einem skript abzufragen ob im Inspector eine bestimmte variable assigned wurde bzw eine zahl vergeben wurde? ich habe die variable distance und dafür jetzt diesen code: function Update () { dis = Vector3.Distance(followobject.transform.position,targetobject.transform.position); if (dis != distance) { followobject.transform.position = Vector3.Lerp(followobject.position,targetobject.transform.position,Time.deltaTime * 0.5); } } das problem ist das sich das followobject erst bewegen soll wenn man im inspector der variable distance etwas zugewiesen hat. doch er bewegt sich natürlich gleich weil unity es ja so macht das wenn man eine variable nicht gleich mit einem wert initialisiert vergibt er eine 0. und da die variable dis nicht gleich distance ist bewegt er sich auch sofort. kann man das irgendwie abfragen? und noch eine kleine aber wichtige frage: es hat auch mit dem code von diesem post zu tun. ich hatte ja "if distance != 5" und das followobject bewegte sich auch nur bis zu einer distance von 5.aber sobald ich mit meinem targetobject springe springt das followobject zwar auch aber nicht so hoch und es geht dann plötzlich bis zur position des targetobjects.und wenn ich mit dem targetobject nach links gehe also mich dem followobject nähere und somit die distance unter 5 ist kommt das followobject auf die position vom targetobject. wie mache ich das es dann trotzdem die distanz einhaltet und dann in die andere richtung geht? und kann man auch so auf eine variable von einem anderen skript zugreifen? move = GetComponent<Ball>().m_MovePower; weil ich will die variable nicht verändern sondern einfach den speed übernehmen. und ich hab den code versucht von TheOnlyOne aber der funktioniert bei mir nicht ist der auch für UnityScript?oder nicht. oder was mache ich falsch... danke für eure hilfe tut mir leid falls ich viel schreibe aber will natürlich alles wissen...lol
  4. acidrain83

    movespeed von einem anderen skript aufrufen

    woow also erstmal danke euch für die tollen antworten aber ich muss dazusagen das ich UnityScript benutze und vielleicht ist deshalb der ein oder andere fehler doch keiner?oder auch nicht . lol und ich weiß das UnityScript nicht aktuell oder gut ist aber dieser kurs ist leider noch für diese sprache.aber ich mache ihn trotzdem noch weiter weil ich denke das ich trotzallem noch einiges dazulernen kann. danach mache ich kurse mit c# als programmiersprache. (angefangen hat alles mit GAMEMAKER) ich weiß jetzt nicht ganz genau ob diese frage beantwortet wurde oder nicht weil ich es nur schnell durchlesen konnte und mir noch nicht die zeit nehmen konnte alles zu verstehen.was aber noch kommt. deshalb frage ich hier nochmal. ich hab ein script das ich einer kugel hinzugefügt habe. und in diesem script will ich eine variable erstellen die diese kugel beinhaltet. und gibt es zufällig eine DEUTSCHE DOKUMENTATION von Unity? also natürlich hab ich schon gesucht aber nichts gefunden.doch vielleicht hat ja jemand privat etwas dergleichen erstellt. weitere Fragen und Antworten zu euren Posts werde ich geben wenn ich am Abend genug zeit habe dafür.Mfg
  5. hy also ich habe eine kugel und einen Charaktercontroller. und der Kugel habe ich ein Skript hinzugefügt ,und ich will von diesem Skript aus auf die Variable für die Bewegungsgeschwindigkeit des Charaktercontrollers zugreifen. wie kann man das machen? mit GetComponent<>? bitte um tipps thx EDIT: und noch ne kleine frage und zwar hab ich diesen code hier: #pragma strict var followobject : Transform; // wird im Inspector ausgewählt private var targetobject : GameObject; var distance : int; var pos_x : float ; var pos_y : float ; function Awake () { pos_x = gameObject.transform.position.x; pos_y = gameObject.transform.position.x; targetobject = GameObject.Find("RollerBall"); } function Start () { } function Update () { distance = Vector3.Distance(targetobject.transform.position.,followobject.transform.position.); } bitte nicht über den code allzu schlecht urteilen bin erst am anfang vom lernen.... also geht es das ich in der update function nur direkt die position x vom targetobject und followobject abfrage? EDIT2: und ich hab auch noch diesen code hinzugefügt aber es gibt probleme mit dem GameObject if (distance <5 || distance > 5) { followobject.transform.position = Vector3.Lerp(followobject.position,targetobject.position); } die fehlermeldung lautet dann: "position" is not a member of UnityEngine.GameObject wie kann ich das sonst schreiben? oder besser noch wie kann ich im skript sagen das targetobject direkt das objekt sein soll wo ich das skript hinzugefügt habe?
  6. acidrain83

    verfolgendes objekt erstellen

    danke dir aber es sollte anscheinend doch mit Vector3.Lerp gemacht werden. das ist so eine hausaufgabe in meinem kurs. ich werd ein wenig testen aber würde mich trotzdem über weitere hilfe freuen. thx achja kann mir bitte jemand erklären was und welche funktionen statt Transform man noch verwenden kann und was genau diese funktion macht. var einevariable : Transform; und noch eine kleine frage kann man die position eines objektes nicht gleich so in einer variable speichern? var pos_x : float = transform.position.x; ich bin noch neu bei unity deshalb bitte nicht allzu streng sein. mfg
  7. acidrain83

    verfolgendes objekt erstellen

    hallo also ich würde eure hilfe benötigen und eure tipps! und zwar: wie macht man ein objekt das den charakter folgt? wo man dann den abstand frei einstellen kann auf der x und y achse im inspector? und wo man dann das zu verfolgende objekt auch noch im inspector wählen kann! also das der abstand immer gleich bleibt. ich bin da irgendwie überfragt. zuerst dachte ich an Vector3.Lerp aber damit kann ich ja nur machen das ein objekt zu dem anderen geht aber nicht direkt verfolgt (weil sagen wir ich benutze das Vector3.Lerp in einem Skript das ich beim charakter hinzufüge.und im skript noch den punkt mit dem Vector3. Lerp habe, was aussagt das die kugel zum charakter gehn soll.das würde zwar teilweise funktionieren aber wenn ich mit dem charakter stehn bleiben würde,dann würde die kügel nicht stehen bleiben sondern bis zur position an der der charakter steht weiter gehn )ich stehe wirklich am schlauch. kann mir vielleicht jemand sagen wie man sowas machen würde?und oder welche methoden man dafür benutzt? ich bin für jeden tipp und jede hilfe dankbar mfg
  8. acidrain83

    Frage zu Transform

    Ja nein also ich bin eh noch nicht aktuell auf der suche nach einen job ich mach das zurzeit nur als freude. ich kann schon ein wenig c# und lerne auch noch neben diesem kurs wo unityscript noch verwendet wird mit kursen wo wirklich nur c# verwendet wird. ich denke trotzdem das es mir ein wenig bringt den manche sachen kann ich auch aus diesem kurs noch benutzen. ist schon klar das eine neuere version und ein neuerer kurs besser wäre aber leider kommt der neue kurs erst nächstes jahr raus und solange will ich nicht einfach nur herumsitzen deshalb mach ich den jetzt trotzdem weiter. anscheinend kennst du dich ganz gut damit aus.vielleicht kannst du mir helfen und mir was erklären. in meinem buch steht dieser code: var speed : int = 5; var targetObject : Transform; function Update(){ transform.Rotate(-speed * Time.deltaTime,0,0); targetObject.transform.Rotate(speed * Time.deltaTime,0,0); } meine frage bezieht sich auf die variable targetObject . welche Typen könnten noch dort stehen? also statt dem Transform? anscheinend macht diese variable das man ein beliebiges Objekt nachher auswählen kann über den inspector und dieses objekt dreht sich dann. könntest du mir vielleicht auch noch sagen wie man mit diesem targetObject zb den BoxCollider anspricht und diesen dann ausschaltet wenn er eingeschaltet ist? ich habs grad selbst versucht mit diesem code einfach nur weil ich gerne wissen will wie man mit all dem umgeht aber es geht nicht. #pragma strict var speed : int = 5; var speedwuerfel2 : int = 5; var targetObject : BoxCollider; function Start () { } function Update () { transform.Rotate(-speed * Time.deltaTime,0,0); if (targetObject == enabled) { targetObject != enabled; } }
  9. acidrain83

    Frage zu Transform

    doch ist noch unityscript.....wieso ist das so schlimm? ich nutze unity 5.3 glaub ich also über version 5.
  10. acidrain83

    Frage zu Transform

    aha gut zu wissen. nur leider steht das so in meinem lernbuch.... ich mache gerade so einen fernstudium kurs. aber ich werde es mir merken. thx
  11. acidrain83

    Frage zu Transform

    achso wahrscheinlich weil ich eine ältere unity version benutze aber leider wird genau diese version verlangt.
  12. acidrain83

    Frage zu Transform

    eins noch. ich hab gelernt das man direkt auf die position eines objektes zugreifen kann mit diesem code transform.position.x(2); aber wieso geht das bei rotation nicht auch so? weil da muss ich transform.Rotate(2,0,0); benutzen ansonsten wenn ich das benutze transform.rotation.x(2); schreibt er eine fehlermeldung wegen floats.
  13. acidrain83

    Frage zu Transform

    ich danke euch für die tollen antworten hat mir sehr geholfen. aber komischerweise funktioniert es auch ohne das ich sie float mache. das ist jetzt eh nichts wichtiges nur ich lerne das gerade und der code schaut halt genauso aus ohne "f".. aber nochmal danke euch.
  14. acidrain83

    Frage zu Transform

    hy also ich habe ein kleines problem und zwar wenn man mit transform.Translate(-0.1,0.5,-0.8); die position eines objektes ständig verändert in dem man es in der Update function einfügt woher weiß ich welcher richtung das ist? denn je nachdem von wo ich schaue also von hinten vorne rechts oder links bewegt er sich ja immer wo anders hin. normalerweise ist es ja so: x = links rechts y = rauf runter z= vorwärts rückwärts aber wie gesagt hängt es ja immer vom standpunkt ab wo ich stehe und schaue. x = -0.1 ist links y = 0.5 ist rauf z = -0.8 ist vorwärts oder? kann mich da jemand erhellen. ich hoffe ihr versteht mich. mfg danke
  15. hy also ich bin neu in diesem forum.und mir geht es darum unity zu lernen oder besser gesagt mein eigenes spiel in c# programmieren zu können. ich habe schon vor längerer zeit mit unity begonnen also ich kenne das programm eigentlich schon. und c# verstehe ich auch ...also variablen,integer,floats, schleifen, usw.... jetzt wollte ich euch fragen ob ihr vielleicht wirklich gute tutorials oder so kennt, die von anfang an alle in unity vorgefertigten funktionen, (oder denke die heißen methoden )in unity durchgeht. und wie man sie anwendet. natürlich hab ich auch hier im forum schon die tutorials angesehn aber da ist nicht das richtige dabei.... auf youtube habe ich auch schon eine menge tutorials angesehen und versucht nachzumachen aber da wird nie wirklich erklärt warum das so ist oder was es bedeutet... ich will ja nicht einfach ein spiel von einem tutorial nachmachen ...ich will es selbst erstellen können .. und dazu muss ich die programmierung verstehen.wie schon gesagt c# verstehe ich aber ich kenne nicht alle methoden in unity und oder was sie bedeutet. wie zb vector3 oder andere. vielleicht wäre jemand so nett und könnte mich vielleicht unterstützen. mfg
×