Jump to content
Unity Insider Forum
  • Announcements

    • Lars

      Allgemeine Forenregeln   03/13/2017

      Forenregeln Nimm dir bitte einen Moment um die nachfolgenden Regeln durchzulesen. Wenn du diese Regeln akzeptierst und die Registration fortsetzen willst, klick einfach auf den "Mit der Registrierung fortfahren"-Button. Um diese Registration abzubrechen, klick bitte einfach auf den "Zurück" Button deines Browsers. Wir garantieren nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Brauchbarkeit der Nachrichten und sind auch nicht dafür verantwortlich. Die Beiträge drücken die Meinung des Autors des Beitrags aus, nicht zwangsläufig das, wofür die Forensoftware steht. Jeder Nutzer, der denkt, dass ein veröffentlichter Beitrag unzulässig bzw. störend ist, ist aufgefordert uns unverzüglich per E-Mail zu kontaktieren. Wir haben das Recht störende Beiträge zu löschen und bemühen uns, das in einem realistischem Zeitraum zu erledigen (sofern wir beschlossen haben, dass die Löschung notwendig ist). Du akzeptierst, durchgehend während der Nutzung dieses Services, dass du dieses Forum nicht dazu missbrauchen wirst, Inhalte zu veröffentlichen, welche bewusst falsch und/oder verleumderisch, ungenau, beleidigend, vulgär, hasserfüllt, belästigend, obszön, sexuell belästigend, bedrohlich, die Privatsphäre einer Person verletzend oder in irgend einer Art und Weise das Gesetz verletzen. Des Weiteren akzeptierst du, dass du keine urheberrechtlich geschützte Inhalte ohne Erlaubnis des Besitzers in diesem Forum veröffentlichst. Mit dem Klick auf den "Mit der Registrierung fortfahren"-Button, akzeptierst du zudem unsere Datenschutzerklärung und stimmst der Speicherung deiner IP-Adresse und personenbezogenen Daten zu, die dafür benötigt werden, um dich im Falle einer rechtswidrigen Tat zurückverfolgen zu können bzw. permanent oder temporär aus dem Forum ausschließen zu können. Es besteht keine Pflicht zur Abgabe der Einwilligung, dies erfolgt alles auf freiwilliger Basis.   Zusatzinformationen Der Forenbetreiber hat das Recht, Nutzer ohne Angabe von Gründen permanent aus dem Forum auszuschließen. Des Weiteren hat er das Recht, Beiträge, Dateianhänge, Umfrage, Blogeinträge, Galleriebilder oder Signaturen ohne Angabe von Gründen zu entfernen. Mit der Registrierung verzichtest du auf alle Rechte an den von dir erstellten Inhalten, bzw. treten diese an das Unity-Insider.de und Unity-Community.de ab. Dies bedeutet im Klartext, dass das Unity-Insider.de und Unity-Community.de frei über deine Texte verfügen kann, sofern diese nicht wiederum die Rechte anderer verletzen. Es besteht weiterhin kein Anspruch von registrierten Nutzern bzw. ehemaligen registrierten Nutzern darauf, dass erstellte Inhalte und/oder die Mitgliedschaft (User) wieder gelöscht werden (Erhaltung der Konsistenz dieses Forums).   Einwilligungserklärung Wenn du mit der Speicherung deiner personenbezogenen Daten sowie den vorstehenden Regeln und Bestimmungen einverstanden bist, kannst du mit einem Klick auf den Mit der Registrierung fortfahren-Button unten fortfahren. Ansonsten drücke bitte Zurück. Stand: 07.03.2011

Wilma Wunderlich

Members
  • Content count

    11
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Wilma Wunderlich

  • Rank
    Member

Profile Information

  • Gender
    Female
  • Location
    Schleswig-Holstein
  1. Hallo Community, ich hoffe jemand hat eine Lösung für mein kleines "Problemchen". TestBild.texture = Resources.Load("gfx/misc/bilder/" + G, typeof(Texture2D)) as Texture2D; ^^das funktioniert auf dem PC aber nicht auf dem AndroidPhone Als Alternative habe ich folgendes versucht: if (Application.isMobilePlatform == true) { DateiPfad = Application.persistentDataPath; } else { DateiPfad = Application.dataPath; } TestBild.texture = Resources.Load(DateiPfad + "Resources/gfx/misc/bilder/" + G, typeof(Texture2D)) as Texture2D; Gleiches Spiel - es funktioniert auf dem PC aber nicht auf dem AndroidPhone - es handelt sich um ein 2D Projekt - TestBild ist ein RawImage Objekt. - G ist eine Zahl vom Typ int - die Bilder haben die Namen: 1.jpg, 2.jpg, usw. - Die Bilder befinden sich hier: "Resources/gfx/misc/bilder/" Bitte stupst mir (mal wieder) meine kleine Denkmurmel an. Was mache ich falsch damit es auf Smartphone und PC funktioniert? Bzw. warum wird das Bild in der Android Version nicht angezeigt/geladen?
  2. Ich stelle mich mal vor....

    Was gaaanz kleines natürlich - und ganz sicher nichts das sich auch nur Ansatzweise dem obigen Screenshot annähert.
  3. Hamburger Stammtisch

    Bin dabie - hups 6 Jahre vergangen....
  4. Ich stelle mich mal vor....

    ....aber nur ein wenig. if (Wilma == "Happy") { Zustand = "Et löppt!"; UnglaublichesGlueck++; } else { Zusatnd = "Warnung! Dies ist keine Übung! Balistische Rakete unterwegs!"; UnglaublichesGlueck--; } Ich bin Wilma - programmiere seit meinem 2. "Computer!"dem C64 - BASIC (~ 1986/87) - der erste war ein VC 20 - - > da war das Spielen noch viel wichtiger. Am Anfang natürlich Skripte aus den damals coolen Magazinen (64èr, usw.) abtippen und freuen wenn es ging. Danach eigene Sprites im Raster ankritzeln (glaube es war 8x8) und in Code umwandeln. Die echte, wahre Liebe zum Coden habe ich aber erst bummelig 1998/99 in Visual Basic gefunden. Im Laufe der Zeit brauchte es dann auch DB-Anbindungen die ich mit MySQL gelöst habe - und das resultierte natürlich in PHP um das Web zu beglücken. Die paar JS Snippets die mir dabei über den Weg hoppelten sind kaum der Rede wert. Anfang 2000 habe ich noch ne Umschulung zur IT-Prinzessin gemacht. Und jetzt - will ich halt mal endlich was tun - damit sich was tut. Nen Tool, ne App - nen Spiel. Wat auch immer - ich möchte spätestens Ende 2018 etwas releasen was ich in Unity erschaffen habe - möglichst MultiPlatform In diesem Sinne: Poke 53280,0; Poke 53281,1; Poke 646,0; Sys 64738
  5. Speichern einer Text-Datei in Android App schlägt fehl

    Oh Ja!! Vielen lieben Dank! Deine Methode hat mir zusätzlich zu den gewünschten 2 Buchstaben noch bummelig 10-12 "Hyroglyphen" in die Textdatei geschrieben. (Wahrscheinlich habe ich da was falsch umgesetzt) Aber ich habe mein Skript mit deinem Hinweis erfolgreich umschreiben können. So funktioniert es jetzt bei mir: public void SaveLanguage() { DateiName = "/s_lang.txt"; if (Application.isMobilePlatform == true) { DateiPfad = Application.persistentDataPath; } else { DateiPfad = Application.dataPath; } using (StreamWriter sw = File.CreateText(DateiPfad + DateiName)) { sw.WriteLine(Language); } } Danke schööön!
  6. Hallo liebe Community, beim erstellen meiner Android-App bin ich wieder an meine bescheidenen Grenzen getoßen. Ich speichere die Auswahl der Sprache folgendermaßen in eine Text-Datei ab: public void SaveLanguage() { using (StreamWriter sw = File.CreateText(DateiName)) { sw.WriteLine(Language); } } Die Variable "DateiName" ist so belegt: DateiName = "s_lang.txt"; Bei dem Inhalt der Variable "Language" handelt es sich um 2 Buchstaben: Entweder "de" oder "en". Das speichern und laden funktioniert auch einwandfrei -> auf dem PC. Also als "exe" oder im "GameWindow" von Unity. Sobald ich den Build auf meinem Smartphone ausführe geht es nicht. Muss ich noch einen bestimmten Pfad für Android festlegen? Falls ja - welchen? Bin ich gezwungen das mit PlayerPrefs zu lösen wenn ich eine AndroidApp mache? Ich hoffe ihr habt einen guten Tip für mich.
  7. App ist plötzlich transparent

    Naja, es dürfte nur "Training" auf einem dunkelblauen Hintergrund-Streifen zu sehen sein und die Buttons "Zahlen" sowie "Hauptmenü" auf einem hellblauen Hintergrund. Es scheinen aber Ordner und Objekte und der ganze Hintergrund von meinem Smartphone Screen durch. Der Screenshot ist von einem Samsung S7 (Hardware kein Emulator) über SideSync aufgenommen. Ich werde deine Tips mal auspröpieren und gebe dann Rückmeldung. _____ EDIT Ja Super!! Das löschen von "Library" und auch den einzelnen Projekt-Dateien hat nicht geholfen - aber das Löschen des "ProjektSettings"-Order hat alles wieder bereinigt. Danke Schöööön!
  8. App ist plötzlich transparent

    Hallo Community, nachdem ich heute Vormittag ein paar Zeilen Code im Skript dazugeklöppelt hatte passierte etwas (für mich) sehr unerwartetes. Bei den Code-Zeilen handelte es sich lediglich um Zuweisungen von Texten aus Variablen an Text-Objekte. Im Unity Game Window funktioniert auch immer noch alles. Aber nachdem ich den Build an mein S7 gesendet und installiert habe (wie immer mal wieder zwischendurch) war auf einmal der gesamte Bildschirm (der App) transparent. Gibt es einen Haken oder eine Einstellung die evtl. meine Katze "angeklickt" haben könnte als ich Kaffe gemacht habe und das Build&Settings Menü offen war!?!? Beim Googeln habe ich nur Hilfesuchende gefunden die genau diesen Effekt haben möchten - aber ohne Lösung - so hätte ich es wenigstens reversive versuchen können. Ich habe den Mist nun irgendwie aus Versehen....und er ist scheinbar gekommen um zu bleiben. Ich habe mal einen Screenshot angehängt..... p.s. Auch beim Backup von gestern Abend tritt dieses Phänomen auf. Dann müsste es doch eine Grund-Einstellung in Unity sein!? Kennt einer von euch dieses Problem? Hülfe, hülfe, büdde....
  9. Sound spielt nicht bei Aufruf durch Array

    OMG! Danke! Mit print(fileName); habe ich kein Ergebnis bekommen aber mit: Debug.Log(mySound[5].Length); hat sich deine Vermutung bestätigt - es hatte sich ein Whitespace in der Variable versteckt. Dieses habe ich mit: mySound[5] = string.Join("", mySound[5].Split(default(string[]), StringSplitOptions.RemoveEmptyEntries)); entfernt und alles ist fein. Dumm von mir das ich nicht gleich geschrieben habe das die Daten aus einer Textdatei kommen, dann wäre Sascha bestimmt auch auf die Idee gekommen. Vielen Dank an euch beide - nun kann das Projekt endlich weitergehen. Juhu! btw - gibt es für Postings gar keine "Vorschau" Funktion im - oder finde ich die nur nicht?
  10. Sound spielt nicht bei Aufruf durch Array

    Hallo Sascha, danke für deine Antwort. Das hatte ich bisher nicht als Lösungsansatz herangezogen weil die Daten aus einer Textdatei in das Array geladen werden und es sich bei den Daten immer um jeweils 5 Textdaten für Textobjekte und Buttonbeschriftungen und eben dem zugehörigen Dateinamen für den abzuspielenden Sound handelt. Also nur jeder 6. Eintrag im Array ist ein zu verwendender Dateiname. ( mySound[5] ist also der 1. Eintrag mit Dateinamen 0 - 4 ist Text) Aber ich werde die Dateinamen dann wohl besser in eine Extra-Datei "outsourcen" und dann die direkte Referenzierung als Audioclip vornehmen. Ich werde das die Tage in Angriff nehmen und gebe dann mal Rückmeldung ob es geklappt hat.
  11. Hallo Community, ich habe in einem Array unter anderem den Namen einer ".wav" Datei. Diese Datei soll beim Klick auf einen Button abgespielt werden. Das funktioniert auch wenn ich den Pfad direkt angebe: DasSoundfile = Resources.Load("sound/1") as AudioClip; DasSoundObjekt.clip = DasSoundfile; DasSoundObjekt.Play(); Aber über den Aufruf mit dem Array funktioniert es nicht: DasSoundfile = Resources.Load(mySound[5]) as AudioClip; DasSoundObjekt.clip = DasSoundfile; DasSoundObjekt.Play(); Dies funktioniert auch: DasSoundfile = Resources.Load("sound/1", typeof(AudioClip)) as AudioClip; Das wiederum nicht: DasSoundfile = Resources.Load(mySound[5], typeof(AudioClip)) as AudioClip; Da liegt natürlich die Vermutung nahe das im Array nichts oder nicht das richtige steht. Aber da ist der richtige Wert drin!? Im Log.Fenster habe ich geprüft das im Array der richtige Wert steht. Debug.Log(mySound[5]); -> Ausgabe: sound/1 Also eigentlich alles ok - aber es wird nicht abgespielt. (Es haben sich auch auch keine Leerzeichen in das Array geschlichen) Das Array ist vom Typ String. "DasSoundfile" ist im Skript als Audioclip und "DasSoundObjekt" als Audiosource deklariert. Die Sound Datei liegt im Ordner "Resources/sound". Hoffentlich könnt ihr mir helfen, ich verzweifel da echt langsam dran.
×