Jump to content
Unity Insider Forum

Mino1337

Members
  • Content Count

    35
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Mino1337 last won the day on February 5

Mino1337 had the most liked content!

Community Reputation

2 Neutral

About Mino1337

  • Rank
    Advanced Member
  1. Jetzt find ich die BeitrĂ€ge in denen ich das gelesen habe auch nichtmehr 😕 ... Nagut, wie gesagt es passt mir sowieso besser in den kram den Button wegzulassen =D. Danke fĂŒr deine Antworten.
  2. Hmm Ok. Ich habe es jetzt noch ein paar mal versucht aber es klappt nicht. Alle anderen Buttons funktionieren wunderbar. Ich denke ich werde den Button aus meinem Menu entfernen, ich habe sowieso etwas Platzmangel. Ich wollte nur sicher gehen das mir die Leute nicht aufs Dach steigen weil sie nicht wissen wie man die App beendet =D. Ich habe auf Englischen Seiten noch einen anderen Befehl gesehen der das selbe machen soll wie .Quit(). Irgendwas mit .Kill(). WĂ€re das anzuraten bei Android oder mach ich da was kaputt bei ?
  3. Hallo, ich habe ein Spiel fĂŒr Android programmiert. Jetzt wollte ich den vorgesehenen close-Button abschliessend programmieren und das Ding in den Play-Store jagen aber Application.Close(); scheint unter Android nicht zu funktionieren (der Bildschirm zuckt nur kurz beim auslösen). Ich hab es direkt auf meinem Handy versucht und weiss das Application.Close(); im Editor selbst nicht funktioniert. Jetzt hab ich mal resumiert und mir fiel keine App ein die ich benutze die einen eigenen Close-Button hat. Haben Android Apps close Buttons oder macht man das immer ĂŒber das OS ?
  4. Es ist erstaunlich wie lang "fast fertig" dauern kann. Wenn ich mein Spiel als .apk exportiere und es auf dem Handy starte, dann kommt eine weile das Unity-Symbol "made with unity" und dann seh ich direkt mein HauptmenĂŒ. Ich hĂ€tte gern das Unity-Symbol weg und dafĂŒr ein eigenes Bild. Ich finde nirgendwo was dazu aber ich hab auch noch nie ein Spiel aus dem Playstore gehabt, wo davor ein Unity-Symbol lief.
  5. Achso, gut das du das nochmal sagst. Das hĂ€tte unschön werden können wenn man im Menu die unsichtbaren Spielbuttons hĂ€tte drĂŒcken können =D. Danke
  6. Ich habe es gerade ausprobiert und du hast Recht. Man kann Canvas zwar nicht mit .SetActive(false) ausschalten aber dafĂŒr mit .enabled = false; ... Ich bin wohl damals davon ausgegangen das es nicht geht und hab dann diese Hilfslösung genommen. Na dann ist ja alles wunderbar =D ... Dankesehr =D
  7. Ich kann den Canvas mit dem HĂ€ckchen ausschalten im Editor aber nicht per Script. Ich habe zwei Canvas fĂŒr verschiedene UI Darstellungen. Die/das/der eine ist mein MenuUI und das andere mein SpielUI wo meine Leben und Score ect. drauf sind. Demensprechend schalte ich das SpielUI ein wenn ich ein Level starte oder das MenuUI wenn ich wieder ins Menu wechsel.
  8. Ok, ich hatte eine Erleuchtung. Ich hatte mein Canvas in einem GameObject drin um es einfach ausschalten zu können. ich habs mal rausgenommen und nun funktioniert es genauso wie in den ganzen Tutorials beschrieben. Jetzt kann ich es aber nichtmehr ausschalten -.- ....
  9. Hallo, ich habe offenbar ein VerstÀndnisproblem in Bezug auf die Anchors im Canvas. Ich habe einen Button und der ist in einem Canvas. Diesem Button habe ich einem Anchor rechts-unten zugewiesen. Im Landscape-Format ist er auch ungefÀhr immer rechts-unten aber immer nur so ungefÀhr an der selben Stelle im Bezug auf die Auflösung. Die AbstÀnde zum Rahmen Àndern sich, was sie nicht sollten. Ich will das dieser Button bei jedweder Auflösung rechts-unten mit einem Abstand zum Rahmen von ca. 50 Pixeln ist ?! Nach meinem VerstÀndnis und allen Tutorials die ich gesehen habe muss ich da
  10. Also das mit dem CollectableNr1 hat sich erledigt und du hast Recht, ich habe den falschen Code in der schnelle gepostet. Das war Code von einer Vorversion 😕. Zu CollectableNr2 hast du mir einen Wunderbaren Hinweis gegeben. Ich habe nicht daran gedacht das man auch den Collider ausschalten kann. Leider kann ich die CollectableNr2 nicht deaktivieren weil ich den Hinweis welches CollectableNr2 eingesammelt wurde noch benötige und nicht hunderte verschiedener Tags anlegen will. Vielleicht gibs auch eine andere Lösung die viel besser ist aber ich will den Code an der Stelle eigendlich nicht
  11. Hallo, ich habe zwei Arten von Collectables. Beide haben keinen Ridgidbody, einen Collider und das HĂ€ckchen bei isTrigger aktiviert. Collectable Nr 1: Ich frage in einem Script meiner Spielfigur OnTriggerEnter() ab ob collision.tag == CollectableNr1 ist. Wenn Ja dann Destroy ich das getriggerte Collectable und schreibe mir was gut. Collectable Nr 2: Ich habe jedes Collectable dieser Art in einer Liste zu stehen und wenn eines mit OnTriggerEnter() getroffen wurde und collision.tag == CollectableNr2 ist wird der Renderer dieses Collectables ausgeschalten un
  12. Die elegante Art der Coroutine hat funktioniert. Irgendwie find ich das reichlich kompliziert wie das in unity mit den Coroutinen lĂ€uft. WĂ€re es nicht einfacher wenn das WaitforSeconds auch einfach so funktionieren wĂŒrde ohne den ganzen Kladderradatsch mit dem IEnummerator ect. Aber wahrscheinlich mĂŒsst ich das ganze nur technisch verstehen und mir wĂŒrde ein Licht aufgehen XD. Aufjedenfall funktioniert es und da will ich mich nicht beschweren =D Vielen Dank
  13. Hallo, ich will das mein Charakter sobald er gestĂŒrzt ist eine weile am Spawnpunkt gefreezed stehen bleibt. Also brauche ich eine Funktion die solange Zeit X nicht abgelaufen ist den Charakter an seiner neuen Position hĂ€lt. Ich habe dieses Konstrukt entworfen aber es funktioniert leider nicht 😕 hitU = Physics2D.Raycast(transform.position, transform.up, 2F); if (Physics2D.Raycast(transform.position, transform.up, 1F) && hitU.collider.tag != null) { if (Leben == 0) { transform.position = Startposition;
  14. Das mit dem Lerp hat wirklich gut funktioniert und das Tutorial dazu war Premium. Vielen Dank
  15. Hallo, ich möchte in meinem 2D Spiel drei Objekte haben die meinem Charakter folgen. Die Objekte sollen in keiner Weise mit der Umwelt interagieren, sie dienen nur als Lebensanzeige. Da ich es ganz hĂŒbsch finde wenn die Objekte wie an einem Gummiband meinem Charakter folgen habe ich das mit SpringJoints gelöst. Objekt1 ist an den Charakter geheftet, Objekt2 an Objekt1 und Objekt3 an Objekt2. So entstand eine Polonese. Das gefĂ€llt mir bisher ganz gut. Das einzige Problem ist das diese Kette an Objekten um meinen Charakter kreist wie Monde um einen Planeten. Das will ich nich
×
×
  • Create New...