Jump to content
Unity Insider Forum

Reggie()

Members
  • Content count

    46
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Reggie()

  • Rank
    Advanced Member

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    München

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo. in meiner Szene soll es einen Raum geben, deren Wände einen besonderen "Licht-Effekt" haben. Ähnlich wie Matrix oder Tron sollen sich mehrere Lichtpunkte auf Bahnen entlangbewegen. Hta jemand eine Idee, wie man das bewerkstelligen könnte? Mit fällt das nur "Animation" ein. Das scheint mir aber sehr aufwenig zu sein, besonders wenn die Bahnen der Lichtpunkte nicht nur geradeaus gehen sollen... Reggie()
  2. Reggie()

    Ich wollte mal Hallo sagen

    willkommen auch von mir. In welche Richtung (Thema) gehen deine Grafiken?
  3. ich fand dieses Tutorial ganz hilfreich und es nutzt auch eine andere Methode:
  4. könnte man das n icht auch mit ScriptableObjects lösen? einfach für jedes erstellte GameObject dessen Daten in eine Instanz des ScriptableObjects speichern. diese sind dann im Asset gespeichert. Ich fuchs mich grad selbst in das Thema ScriptableObjects hinein und für diese Aufgabe sollte es machbar sein, oder?
  5. Reggie()

    Switch Buttons erstellen ?

    das Thema interessiert mich auch. Kannst du nochmal das visuelle beschreiben? wie kann man das machen, dass man die anklickbaren Teile nciht als buttons erkennt? ist eine texture vor den buttons und man klickt "hindurch" ?
  6. Reggie()

    Copyright-Frage

    ich hatte gehofft, dass jemand, der schon Programme verkauft hat, vor der selben Frage stand und daher die Antwort weiss. Dein Hinweis auf den unrechtmäßig erlangten Code ist ja eindeutig, aber in meinem Fall handelt es sich um das gedruckte Regelwerk eines Brett-/Kartenspiels, welches ich als Grundlage für meine Spielsteuerung benutze. Wäre ich nur "inspiriert", so hätte ich auch keine Bedenken, aber ich nehme das Regelwerk zu 100%, wenngleich ich komplett andere Bezeichnungen und es in einem anderen Thema benutze. Meine Frage ist eigentlich: Unterliegt ein Regelwerk, also die Spiellogik selbst, auch dem Copyright? Schaue ich auf den Computerspiel-Markt und vergleiche die Battle Royal-Spiele (oder Point&Click-Adventures oder oder oder), dann funktionieren die doch nach den identischen Regeln, oder?
  7. Reggie()

    Copyright-Frage

    Wenn man ein Spiel macht und für die internen Spielberechnungen das komplette Regelwerk eines anderen völlig unterschiedlichen Spiels (z.B. Brettspiel oder Kartenspiel) nutzt, ist das dann hinsichtllich einer Veröffentlichung/Vermakrtung in Ordnung oder eher ein Copyright-Verstoß? Wie gesagt, die Spiele ähneln sich weder von Machart, noch von Medium oder Thema. Reggie()
  8. Reggie()

    Frage: genau bis 90 Grad rotieren

    EXAKT DAS Animation weiss ich auch nicht wie das geht, daher wollte ich es als 3D-Modell machen und dabei noch was lernen (Unity ist mir immernoch in vielen Dingen ein Rätsel) ps: woher hast du das? Ist das in 3D? ich würde gern in meinem Spiel loot in so einem Würfel aufdecken
  9. Reggie()

    Frage: genau bis 90 Grad rotieren

    also, ich will einen sich öffnenden Würfel machen. Auf Youtube habe ich nix dazu gefunden. Ich habe es fast geschafft. alle Seiten und der Deckel klappen auseinander. Aber der Decker sollte an eine der Seiten "hängen" und wenn sich die Seite dreht, sollte der Deckel sich mitdrehen (kompliziert zu erklären..) Kann ich meine szene irgendwo hochladen, damit ihr euch die angucken könnt?
  10. Reggie()

    Frage: genau bis 90 Grad rotieren

    ich möchte mehrere GameObjects drehen, "topSide" ist nur eines davon. Ich denke ich komme über eine Coroutine pro Objekt nicht herum, wenn ich alle gleichzeitig drehen will, oder?
  11. Reggie()

    Frage: genau bis 90 Grad rotieren

    Habe nun folgenden Code using System.Collections; using System.Collections.Generic; using UnityEngine; public class Rotator : MonoBehaviour { public GameObject topSide; public float speed; IEnumerator RotateMe(Vector3 byAngles, float inTime) { var fromAngle = topSide.transform.rotation; var toAngle = Quaternion.Euler(topSide.transform.eulerAngles + byAngles); for(var t = 0f; t < 1; t += Time.deltaTime/inTime) { transform.rotation = Quaternion.Slerp(fromAngle, toAngle, t); yield return null; } } void Start () { StartCoroutine(RotateMe(Vector3.left * 90, 0.8f)); } } da rührt sich garnix
  12. Reggie()

    Frage: genau bis 90 Grad rotieren

    ich dachte eine einfache Drehung müsste ohne Coroutine gehen. egal, da ich eh später mehrere Dinge "gleichzeitig" drehen will, hätte ich eh Coroutines nutzen müssen. Danke erstmal
  13. Hallo. Ich möchte, dass ein Objekt sich um genau 90 Grad dreht. In der Update() dreht es sich pausenlos. ist bei Tansform.Rotate(new Vector3(90,0,0) * Time.deltaTime); die 90 nicht der Ziel-Wert? ich habe versucht das mit einer Bedingung auf Transform.rotation.x abzufangen und zu beenden. ohne Erfolg.
  14. Stimmt, das war der Fehler. Klar weiss ich, dass die Methode in der Classe Karte nix zu suchen hat, sie sollte in die Spielverwaltung reiin. Da bin ich wohl nur etwas mit den geschweiften klammern durcheinander gekommen. Warum ich diese eingenistete Klasse genommen habe? Das war eine Notlösung. Als ich per constructor die Karten aus der eigenständigen Klasse Karte erstellen wollte, hagelte es Fehlermeldungen, die ich nicht verstanden habe. Dieser Code ist eh kein Teil des eigentlichen Projektes, sondern da teste ich nur ein paar Sachen aus, ohne das eigentliche Projekt "vollzumüllen". Nochmal Danke für deine ausführlichen Antworten, @Sasha . Du bist der Beste!
  15. Reggie()

    [Kartenspiel] Grundgedanken eines Newbies

    Danke, ich habs zwar nicht 100% durchschaut, aber ich werde es zuhause mal testen. Nur mal so gefragt: Kann man ein reines script-Objekt (mit constructor erstellt) zum Unity-GameObject machen und ihm Komponenten verpassen? Also würde Option c) gehen?
×