Jump to content
Unity Insider Forum

Haub1tz3

Members
  • Content count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Haub1tz3

  • Rank
    Newbie
  1. Haub1tz3

    2-D Grafik einbindung der Textur

    Hallo Sascha, vielen Dank für die schnelle Antwort 😄
  2. Hallo geschätztes Unity Forum, ich (Anfänger in Unity) habe vor ein simples 2D-Spiel mit einem Hexagon-Raster in Unity zu erstellen. Die Hexagon-Grafiken für die verschiedenen Terrainarten habe ich bereits erstellt. Jetzt zu meiner Frage: Muss ich zwingend ein 3-D Hexagon Objekt erstellen um meine 2-D Terraingrafik dann da drauf zu „pappen“? Oder kann ich die 2-D Terraingrafik einfach in mein Projekt reinziehen? Kurz noch ein paar Infos zum Spiel: - man Startet mit einer Hexagon-Kachel (Ausgangspunkt) alle anderen Hexagon Felder sind ausgeblendet bzw. Weiß - bewegt man die Maus um den Ausgangspunkt, so wird jeweils (je nachdem über welcher Kachel die Maus Position ist) die jeweilige angrenzende Kachel Schraffiert dargestellt. Hat man sich für eine Kachel entschieden und diese angeklickt, so wird das Terrain angezeigt. Es gibt also 3 zustände für ein Hexagon Feld: - inaktives Hexagon (Weiß bzw. nicht sichtbar) - Mouseover Hexagon (Schraffierte Fläche) - aktives Feld (Terraingrafik) Es wäre toll wenn ich hier ein paar Anregungen bzw. Tipps bekommen könnte wie ich das aus Sicht des Workflows am optimalsten umsetze. Wichtig wäre mir erstmal die Frage beantwortet zu bekommen, wie ich meine Grafiken (siehe Frage oben) einbinden soll. Vielen Dank im vorraus.
×