Jump to content
Unity Insider Forum

killstriker64

Members
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About killstriker64

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo liebe Unity-Community, ich habe vorgehabt einen Schwierigkeitsgrad im Spiel einzubauen. Dabei sollen auf Knopfdruck die Werte von Variablen im Spielgeschehen geändert werden. Auf Easy, Default und Hard (Funktionen im Script) habe ich jeweils die Werte der einzelnen Variablen (Spielverhalten von Objekten) geändert. Diese Änderungen sollen sich natürlich auch ingame bemerkbar machen. Beispielsweise möchte ich, dass der 'float lifetime' Wert von (default) 1f bei Knopfdruck auf 0.5f geändert wird und diese Änderung in der Laufzeit wirksam ist. Ich hab es hinbekommen, dass die Änderungen vor Spielstart wirksam werden (durch Bool-Werte: also Easy und Default Schwierigkeitsgrade sind auf 'false' und Hard ist auf 'true' für den Schwierigkeitsgrad Hard ==> siehe Anhang). Jedoch möchte ich dies wie gesagt während des Spiels ändern und wirksam machen. Hat jemand möglicherweise Ideen bzw. Lösungsvorschläge, wie man dieses Problem bewältigen kann? Zusätzlich sei noch erwähnt, dass ich die neu bearbeiteten Werte bei neuladen der Szene in Laufzeit beibehalten möchte. Mit freundlichen Grüßen killstriker64
  2. Hallo, ich habe eine Lösung gefunden. Dieses Problem habe ich mit einer Bool Abfrage gelöst: bool direction = true; if (Input.GetKeyDown(KeyCode.Space)) { if (direction == true) { //direction left direction = false; } else { //direction right direction = true; } } Ich möchte mich für die große Hilfe und für die schnellen Antworten bedanken Schönen restlichen Sonntag noch. Viele Grüße killstriker64
  3. Guten Tag liebe Community, ich arbeite gerade an einem Soccer-Spiel in 2D, wo ein Ball den Hütchen ausweichen und man Coins einsammeln muss. Ich habe es hinbekommen, dass man mit a nach links und mit d nach rechts dribbeln kann. Mein Ziel ist es beide Aktionen auf die Leertaste zu verlegen und zwar so, dass beim ersten drücken nach links und beim zweiten drücken nach rechts usw. gedribbelt wird. Habt ihr möglicherweise eine Ahnung, wie man dies hinkriegt? Über eine Hilfe würde ich mich sehr freuen :) Viele Grüße killstriker64
×
×
  • Create New...