Jump to content
Unity Insider Forum

Sophia Fischer

Members
  • Content Count

    1
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Sophia Fischer

  • Rank
    Newbie
  1. Hallo liebe Community, ich versuche gerade eine Kollisionserkennung umzusetzen, wobei ich mein auf Kollision zu untersuchendes GameObject mit der Maus bewegen möchte. Bei der Kollision soll das auf Kollision zu untersuchende GameObject frei beweglich sein und eben der Maus folgen, während alle anderen Objekte im Raum Hindernisse darstellen, die bei der Kollision mit dem GameObject an ihrer Stelle verharren und keine physikalische Reaktion zeigen. Das GameObject soll bei Berührung mit einem Hindernis stoppen und nicht mit der Maus durch dieses hindurch bewegt werden können. Alle Hindernisse sind mit Collidern versehen, das GameObject besitzt einen Collider und einen Rigidbody (mit isKinematic = false). Die Bedingung, dass das GameObject der Position der Maus folgen soll, ist wohl stärker als die Bedingung, dass die Collider sich eigentlich nicht durchdringen sollen. Ich hatte mit überlegt, dass das Skript, welches für das Folgen der Mausbewegung verantwortlich ist, bei Berührung von GameObject und Hindernis inaktiv wird. Dann bleibt das GameObject aber logischerweise an der Oberfläche hängen, es kann darauf per Maus nicht mehr zugegriffen werden. Kann mir jemand von euch bei meinem Problem weiterhelfen?
×
×
  • Create New...