Jump to content
Unity Insider Forum

Markus

Members
  • Content Count

    16
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Markus

  • Rank
    Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ki ein interessantes Thema wie ich finde. Da sich hier wohl hauptsächlich Leute mit Programmiererfahrung rum treiben und (so hoffe ich doch) keine Verschwörung´s Theoretiker. Denke ich man kann hier gut und sachlich drüber diskutieren was es kann und bringt. Mein erster Beitrag der mir dazu einfällt ist das (wie wir ja alle hoffe ich wissen) google und youtube es einsetzen um ums sozusagen maßgeschneiderte Werbung zu Präsentieren. Das ist für das Teenager Mädchen das nach schmink Artikeln im netz stöbert ein nachteil . Denn das Programm lernt schnell ihre Vorlieben und Abneigungen und deck sieh mehr und mehr mit Werbung zu was die ausgaben für Kosmetik wohl erheblich steigern wird. So die erhoffte Strategie von Google und Co. Meine ist eine andere. Im wissen das es dies gibt und wie es im groben funktioniert nutze ich es für persönliche Zwecke. Ich youtube und google also einfach gesagt, mehr und mehr nach Grundbegriffen wie : Unity, Modelling, freeware., shooter ,rpg, sculpting, new technic. Ich beeinflusse also meinerseits die Ki das sie mir die neuesten Workshops, Techniken und Tutorials zu Unity und allgemein Game Entwicklung sucht und mir nur die erfolgversprechendsten günstigsten und erfolgreichste Werbungen präsentiert. Wisst ihr was es funktioniert! In 2 Wochen des Ki gesteuerten konkreten Durchsuchen hab ich mehr erfahren gelernt ,und und Techniken die ich bis dato nicht mal kannte erfahren, die ich ohne Ki wohl in Monaten wenn überhaut hätte. So lernt der Durchschnitt´s Typ brav was im schlauen Buch steht und der Dozent so von sich gibt. Der kluge holt sich so Zusatz wissen und einen Wissensvorsprung den der durchschnitt so schnell nicht aufholen kann. Im Internet gibt es eine unüberschaubare Vielfalt an Info! Und Googel und Co stellen mir freundlicherweise eine K1 zur Seite, die diese fülle nach meinen Bedürfnissen filtert
  2. Ich möchte auch noch was dazu schreiben. Spezialisierte softwäre ist an und für sich nicht schlecht (darum hat Blender wohl die Game Engine entfernt) dadurch kann das Programm in den einzelnen Bereichen umfangreicher und komplexer werden. Soll in dem Forum zwar um Unity gehen aber als kuzer Tipp: Ich würde empfehlen nicht Blender zu lernen (ist ein zu langer und aufwendiger Lernprozess ) sondern nur die teile die man benötigt. Will ich stat der Assets Objecte im Asset store eigene statische objecte Bäume, Häuser etc.haben empfiehlt es sich die Bereiche Modelierung, Texturierung eventuell Sculpting und die Grundlegende Steuerung zu lernen. Auch für fortgeschrittene Benutzer kann Blender die ein oder andere Hilfe bieten. Durch die große Fan Community gibt es einige gute Shader Effekte und Bild Nachbearbeitung Prozesse (Collorganding z.b.) es empfiehlt sich sich ein par Tutorials in diese Richtung anzusehen und zu schauen ob man selbiges nicht auch in Unity hinkriegt.
  3. Sascha darf man in einem alten Thread nix neues reinschreiben? KaBau versteh nicht wie du Blender2.8 verstehst. Dadurch hat sich das Interface und fast alles geändert. Man muss es neu lernen und deutsche tut´s geschweige den ein Buch gibts nicht. Die tut´s auf youtube haben mal die mal die Versionsnummer. Das Blender lernen ist meiner Meinung nach dadurch umständlich. Auch wegen der vielen shortcuts und modivier. Wer Blender lernt muss ihn immer wieder neu lernen.
  4. Wen du Knete im Spaeschwein hast würd ich 3D Max kaufen. Damit bist du gut bedient von einfach bis komplex
  5. Tinkercad. Hab es selber noch nicht ausprobiert . Entweder mein Interrnet ist zu langsam oder was auch immer. Das Programm ist für Kinder als CAD Einstieg entwieckelt worden. Also extrem einfach in der Benutzung aber komplex genug um bessere Models zu erstellen. Manche meinte Blender. hat mir zu viel shortcuts und Modivier. Aber ich arbeite auch damit . Ist eben free und vom Umfang mit nix anderem zu vergleichen. Sketchup für Architektur köntest du auch nehmen. Also Sketchup für Gebäude etc.. und Thinkercad für Mpnster Player usw... Und fals du dir noch andere Programme ansehen willst guckst du hier
  6. Markus

    Zelda Klon

    Wisst ihr wieviele Zeldaklone es gibt ? Es gibt Darksiders, Soulreaver1 könnte man dazuzählen, und ... und das war´s so ziemlich. Also viel zu wenig wen man sich den erfolg der Zelda Reihe ansieht. Also: Zelda Klon. Realistische Optik Gothic, Crysis Style. Nichts kindisches eher erwachsen und düster. Rpg Elemente: Aufleveln Quest´s sowas in die Richtung. Mein Problem. Die Richtung weis ich. Die Umsetzung geht auch Technisch gesehen . Aber beim Design habert es bei mir. Ich brauch ein Grundgerüst mit dem ich arbeiten kann. Wer also ne (kann ruhig) kleine Story hat und die Preisgeben will (auch für kommerzielle zwecke) . Bitte teilen. Weis nicht ob es das in dieser Form hier schon mal gab so ne Art Kommunity Ideen Project.
×
×
  • Create New...