Jump to content
Unity Insider Forum

Markus

Members
  • Content Count

    16
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Markus

  • Rank
    Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ki ein interessantes Thema wie ich finde. Da sich hier wohl hauptsächlich Leute mit Programmiererfahrung rum treiben und (so hoffe ich doch) keine Verschwörung´s Theoretiker. Denke ich man kann hier gut und sachlich drüber diskutieren was es kann und bringt. Mein erster Beitrag der mir dazu einfällt ist das (wie wir ja alle hoffe ich wissen) google und youtube es einsetzen um ums sozusagen maßgeschneiderte Werbung zu Präsentieren. Das ist für das Teenager Mädchen das nach schmink Artikeln im netz stöbert ein nachteil . Denn das Programm lernt schnell ihre Vorlieben und Abneigungen und deck sieh mehr und mehr mit Werbung zu was die ausgaben für Kosmetik wohl erheblich steigern wird. So die erhoffte Strategie von Google und Co. Meine ist eine andere. Im wissen das es dies gibt und wie es im groben funktioniert nutze ich es für persönliche Zwecke. Ich youtube und google also einfach gesagt, mehr und mehr nach Grundbegriffen wie : Unity, Modelling, freeware., shooter ,rpg, sculpting, new technic. Ich beeinflusse also meinerseits die Ki das sie mir die neuesten Workshops, Techniken und Tutorials zu Unity und allgemein Game Entwicklung sucht und mir nur die erfolgversprechendsten günstigsten und erfolgreichste Werbungen präsentiert. Wisst ihr was es funktioniert! In 2 Wochen des Ki gesteuerten konkreten Durchsuchen hab ich mehr erfahren gelernt ,und und Techniken die ich bis dato nicht mal kannte erfahren, die ich ohne Ki wohl in Monaten wenn überhaut hätte. So lernt der Durchschnitt´s Typ brav was im schlauen Buch steht und der Dozent so von sich gibt. Der kluge holt sich so Zusatz wissen und einen Wissensvorsprung den der durchschnitt so schnell nicht aufholen kann. Im Internet gibt es eine unüberschaubare Vielfalt an Info! Und Googel und Co stellen mir freundlicherweise eine K1 zur Seite, die diese fülle nach meinen Bedürfnissen filtert
  2. Was ist ein Film ? Mehrere Bilder nacheinander abgespielt. Was ist ein Game ? Im Prinzip ein Ineraktiver Film. Man kommt vom einem zum anderen. Klar wird es immer komplexer und komplizierter zu realisieren. Um es auf die spitze zu treiben man könnte theoretisch ein 4K 3D Game in Realtime Raytracing Streamen. Nur um das zu realisieren braucht es eine Mbit Leitung oder eine Kompriemierungs technik jenseits von gut und böse. Doch es wird kommen. Die technischen Voraussetzungen gegeben die frage ist nur wann nicht ob. Ein Großunternehmer kann wenn er in hoher Stückzahl kauft und einen guten Deal macht PC´s kaufen den sich auch einer aus der gehobenen Mittelschicht nicht leisten könnte. Das preis Leistungsverhältnis, zwischen streaming und Homestation, wird größer und größer. Glaub mir oder nicht darin liegt die Zukunft. Ich sagen nicht in ein par Jahren kauft niemand mehr einen Gaming PC. oder ein Game auf Bluray oder DVD. Aber der Markt wird schrumpfen. Man muss kein Prophet sein um dies zu erkennen. Will man also in Zukunft Games entwickeln und anbieten sollte man sich Gedanke machen in welcher Form und und auf welche weise Games zukünftig angeboten werden um Interressant zu wirken. Ein Beipiel: Würde Ich oder sonstwer eine 2D Cartrige Konsolle auf den Markt bringen, am besten mit 265 Farben und mono oder stereo Sound. Würde ich wohl ausgelacht und bis auf ein par Nostalgiker, würde niemand sowas kaufen wollen. So auch am Android Markt. Die ersten 3D Games sind schon vor Jahren raus gekommen. Es werden aber immer noch 2D Games Produziert, da bleibt die Frage wie lange die Gamer das noch wollen und bereit sind Geld auch wen es nicht viel ist für einen Download auszugeben. Obwohl der Fun Faktor schon wichtig ist. Lieber Fun in hässlicher Verpakung, als Langeweille in hübscher. Aber ich merk schon, ich schweif ab und es ist ein anderes Thema.
  3. Was meinst du mit sowas geht schnell nach hinten los malzbie ? Sollte diese Demo im Store unter freier Vermarktungs Lizenz stehen würde sowas zumindest rein rechtlich gesehen keine Konsequenzen haben. Da hat halt einer mit der, wie beschreibe ich es nett "Unwissenheit" seiner lieben Mitmenschen Geld gemacht. Klingt für mich wie die Story zu Oceans 14 oda 15. Ruf mäßig könnte es riskant sein. Wen die Leute mitkriegen das sie selbiges Game auch gratis bekommen könnten wird man wohl eine schlechte Bewertung kriegen was den Verkauf zukünftiger (vielleicht guter Games) erschweren wird
  4. Und wieder Danke. Wie meinst du das Videostreaming ist ein anderes Thema? Unterstützt Unity dies nicht ? Gibt Firmen die in dem Bereich schon gute Ergebnisse vorzuweisen haben. Eine 15 mbit Leitung und man ist dabei. Eindeutig ein Markt mit Zukunft wen nicht sogar der interressanteste. Allerdings hab ich gehört das man selbst bei einem guten Mobilfunkanbieter eine zu schwache Leitung hat. Gefunden hab ich im Internet zu dem Thema jedoch nichts.
  5. Probier ich mal . Danke erstmal. Spiele Engine brauch ich weil das ganze ein Game wird. Der Player macht input diser wird an den PC Gesendet, das Bild Berechnet dieses ans Handy übertragen . usw.. .. Stell dir die Grafik eines high End Games oder höher auf einem Handy vor. Das was ich im Sinn hab ist nicht neu es wird allerdings nur von bekannten Firmen mit Großrechnern angeboten. Doch viele viele kleine Rechner ergeben zusammen einen Großrechner der selbst den von Konzernen alt aussehen lässt. Die wollen sozusagen den ganzen Kuchen für sich denken zu Gierig und nicht global genug. Die Daten Verwaltung , Aufteilung und Sicherheit könnte aber Problematisch werden. Eine frage hab ich noch . Kann ich Mit Unity verschiedene Android Versionen Emulieren ? Wär bei meinem Handy Game gut wen ich testen kann auf welchen Handys es läuft und auf welchem ich Grafikeinstellungen ändern muss.
  6. Mich würde Interresieren wie man mit Unity streamen kann falls es möglich ist. Um zu verstehen was ich meine ein Beispiel. Auf meinem Handy hab ich ein in Unity erstelltes Menue mit drei Buttons mit den Zahlen 1 2 3. Wen ich auf 1 klicke kommt das Bild einer Blume bei 2 ein Schaf bei 3 ein Baum. Die Eingabe soll aber online an Meinen PC gesendet werden und dieser soll dann erkennnen welcher Button gedrückt wurde und das entsprechende Bild senden. Ist das mit Unity Möglich ?
  7. Nein ein Asset Demo Game auf Steam verhöckern? Lol was es nicht alles gibt. Ja ja das liebe Geld. Das ist entweder eine unheimlich geniale oder unheimlich doofe Idee um schnell Geld zu machen. Ich komme aus einer Zeit und von einer Engine die noch keine Assets oder, eine primitive Form davon wen man es so nennen kann , angeboten hat. Da war der erste besuch im Stor und die Menge an Assets die Angeboten werden ein kleiner Schock für mich. Nicht als Rechtfertigung nur Info. Ich finde die Möglichkeit toll das ohne Programmierung ohne code oder sagen wir mit minimalem code ein Game entwickelt werden kann. Sowas öffnet einfach den Markt für Leute die sich vorher nie mit Spieleentwicklung beschäftigt hätten. Die Kreativen halt. Das birgt meiner Meinung nach enormes Potenzial und könnte eine neue art von Entwicklern und Games hervorbringen. Wovon man als Konsument natürlich profitiert weil man irgendwann kein Interrese mehr an Call of Duty 25 hat auch wen es noch so gut aus sieht. Tyrronis das mit den 1,5 Jahren ist was ich meinte. In deinem Fall ist ja alles gut gegangen. Aber es kann durchaus sein das man eine Gute Idee im Kopf hat. Alles von Grund auf Modeliert in hoher Qualität dann noch Monate und Stunden an Menue KI und Steuerungscode sitzt. Und nach 1,5 Jahren merkt das das alles keinen Spaß macht. Gut möglich das sowas so frustriert das man das Entwickeln sein lässt und die anderen Ideen verwirft. Bei 1,5 Jahren für die Katz durchaus nachvollziehbar. Mit den heutigen Möglichkeiten steht das Grundgerüsst wen es gut geht nach einem Monat. Man ist schneller an dem Punkt wo man weis weiterentwickeln oder bleiben lassen. Oder welche Änderungen nötig sind. Sowas ist eine enorme zeit und Kosten Ersparnis und gibt Entwicklern gans neue Möglichkeiten.
  8. Tyronnis rate dazu "auf jeden Fall"" eine Programmiersprache (bei Unity also C# oder Java) zu lernen. Was durch Playmaker (den er selbst nante ) usw. nicht zwingend notwendig ist. Obwohl wenn man Playmaker benutzen will muss man diesen auch lernen und die Grundprinzipien des Programmierens verstehen. Da kann man auch gleich Programmieren lernen. Es gibt aber so denken ich für jeden nur erdenklichen bereich in einem Game ein Asset (Inventar, Steuerung, Ki) also wenn man nicht alles von Grund auf programmiert bleibt dann die Frage was selber scripten wo ein asset ? Ich will ja niemanden davon apraten C# zu lernen es ist nur nicht zwingend notwendig und wer mit assets eingestiegen ist und auf den Geschmack gekommen ist wird sich sicher auch übers scripten stürzen. Bei den teils qualitativ schlechten Games die so in den game stores mit Unity entwickelt angeboten werden wünsche ich mir natürlich auch das die meisten programmieren und kreative und gute Ideen umsetzen und den Markt nicht mit schnell zusammengecklickten Games überhäufen und eine Marktübersetigung wie zu E.T zeiten kreieren. Nur um schnelles Geld zu machen. Soll aber nicht das Thema sein. Das mit dem Engine scripten hab ich geschrieben weil jede neue Version der Engine für sich selbst ein Asset ist das man ja auch nutzt und die Engine selbst im Prinzip auch . Ich persönlch bin ja für Hybrid Entwicklung. Ein Grundgerüst aus Assets das man durch eigene Scriptideen erweitert. So kann man den Fokus in der Entwicklung mehr auf Gameplay und Kreativität setzen und es beschleunigt den Entwicklugsprozess. Aber das ist ein freies Land ich will niemanden auf die Füsse treten und es kann und darf jeder selbst entscheiden wie er sein Projeckt entwickelt. Nur meine Meinung.
  9. Ist ja auch eher für Anfänger gedacht das ganze. Warum nicht beides Kombinieren ? Ein Grundgerüst mit dem Playmaker z.b. und dann das ganze mit eigenen Code verfeinern? Es kann auch sein das man eine Game Idee hat und nach Stunden des Programmierens erkennt das das ganze keinen fun macht, oder nicht ist wie man es sich vorgestellt hat. Indie Game Entwickler haben manchmal nicht die nötigen vorfinanzierung´s Mittel oder Mitarbeiter um alles von Grund auf zu Programmieren. Warum sollte man eine z.b. Shooter Steuerung scripten wen es gute Steuerungsmodellle im store gibt? Da könntest du auch davon Abraten Unity zu verwenden und sich eine eigenen Engine zu scripten . Dan kommt das Game wohl so um 2050 raus. Ich meine hier einen schnellen workflow um eine grobe Grundstrucktur zu schaffen die dann verfeinert wird. Auch im Film wird eine simple low poly movie version zuerst geschaffen die schnell geändert werden kann um dem Regisseur einen ersten Eindruck des fertigen Films zu geben. Auf diese weise kann schon nach ein oder zwei Wochen (schätzungsweise) das erste Level, die ersten Quests entstehen die schon im groben das Game feeling vermiteln. Aber hast recht muss jeder selber wissen.
  10. Ein tolles gratis Asset von Unity zur Verfügung gestellt wie ich finde. Alle die hiermit Erfahrung haben in dem bereich moden (eigene Models, Animation, Gui usw einbinden) können gern hier rein schreiben. Da es soweit ich weis keine Blueprints wie in UE4 gibt um sich sein Game auch ohne oder nur mit minimalistischen Programmier Kenntnissen zusamen zu klicken ist diese Kit doch eine gute Alternative. Also immer her mit Tip´s und Tricks zu diesem Thema!
  11. Ich möchte auch noch was dazu schreiben. Spezialisierte softwäre ist an und für sich nicht schlecht (darum hat Blender wohl die Game Engine entfernt) dadurch kann das Programm in den einzelnen Bereichen umfangreicher und komplexer werden. Soll in dem Forum zwar um Unity gehen aber als kuzer Tipp: Ich würde empfehlen nicht Blender zu lernen (ist ein zu langer und aufwendiger Lernprozess ) sondern nur die teile die man benötigt. Will ich stat der Assets Objecte im Asset store eigene statische objecte Bäume, Häuser etc.haben empfiehlt es sich die Bereiche Modelierung, Texturierung eventuell Sculpting und die Grundlegende Steuerung zu lernen. Auch für fortgeschrittene Benutzer kann Blender die ein oder andere Hilfe bieten. Durch die große Fan Community gibt es einige gute Shader Effekte und Bild Nachbearbeitung Prozesse (Collorganding z.b.) es empfiehlt sich sich ein par Tutorials in diese Richtung anzusehen und zu schauen ob man selbiges nicht auch in Unity hinkriegt.
  12. Markus

    Iso Cammera.

    Hy Leute. Ich möchte in meinem game eine Iso Cammera Integrieren (wird ne art diablo clon). Was ich brauche weis ich: 1. Meine x und y position als variable die ich vom Playercode an das Cammerer script übergebe. 2. Eine zuweisung. z.b. cammera.x = player.x; Problem: Ich bin neu in unity und c# weis nicht wie man variablen von einem script an das andere übergibt und mit vectoren arbeitet. Auserdem sol die Cammera natürlich im forher festgelegten Apstand den Player verfolgen.
  13. Sascha darf man in einem alten Thread nix neues reinschreiben? KaBau versteh nicht wie du Blender2.8 verstehst. Dadurch hat sich das Interface und fast alles geändert. Man muss es neu lernen und deutsche tut´s geschweige den ein Buch gibts nicht. Die tut´s auf youtube haben mal die mal die Versionsnummer. Das Blender lernen ist meiner Meinung nach dadurch umständlich. Auch wegen der vielen shortcuts und modivier. Wer Blender lernt muss ihn immer wieder neu lernen.
  14. Wen du Knete im Spaeschwein hast würd ich 3D Max kaufen. Damit bist du gut bedient von einfach bis komplex
  15. Tinkercad. Hab es selber noch nicht ausprobiert . Entweder mein Interrnet ist zu langsam oder was auch immer. Das Programm ist für Kinder als CAD Einstieg entwieckelt worden. Also extrem einfach in der Benutzung aber komplex genug um bessere Models zu erstellen. Manche meinte Blender. hat mir zu viel shortcuts und Modivier. Aber ich arbeite auch damit . Ist eben free und vom Umfang mit nix anderem zu vergleichen. Sketchup für Architektur köntest du auch nehmen. Also Sketchup für Gebäude etc.. und Thinkercad für Mpnster Player usw... Und fals du dir noch andere Programme ansehen willst guckst du hier
×
×
  • Create New...