Jump to content
Unity Insider Forum

Tim96

Members
  • Content Count

    17
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Tim96

  • Rank
    Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Also ich hab jz wirklich seit 3 Stunden alles in meiner Kraft liegende ausprobiert, aber ich verzweifel daran. Ich will einfach nur, dass wenn man den vom Circle Collider markierten Bereich berührt, dass dann der Timer neu resetet wird. Wirklich, ich kriege das Problem nicht gelöst
  2. Okay, ich probiers. Bin halt wie gesagt sehr neu bei Unity und kann deshalb nicht vieles.
  3. Kannst du mir trotzdem bei dem Problem helfen was ich angesprochen habe
  4. Jo, hab das Ding entfernt
  5. Hey, ich habe ein Problem, dass mein Counter zwar läuft, aber ich kriege es nicht hin, dass der Counter bei Berührung im Circle collider auf 1 sek resetet wird. using System.Collections; using System.Collections.Generic; using UnityEngine; using UnityEngine.UI; public class Zeitcount : MonoBehaviour { public double myTimer = 3; private Text timerText; private bool timerIsActive = true; // Start is called before the first frame update void Start() { timerText = GetComponent<Text>(); } // Update is called once per frame void Update() { while true { if (timerIsActive) { myTimer -= Time.deltaTime; timerText.text = myTimer.ToString(); print(myTimer); if (myTimer <= 0) { myTimer = 0; timerIsActive = false; } } } } } Das ist das Script für den Counter, wie der von 5 sek am Anfang runterzählt. Jetzt will ich es aber hinbekommen, dass dieser Counter immer wieder bei Berührung auf die Startzeit resetet wird. Die anderen Scripts sind ja hier im Chat schon drin. Danke im vorraus!
  6. Okay, schade dass du nicht geantwortet hast. Habe mein Problem selber gelöst.
  7. Habe das Programm schon fast fertig, aber zu der Geschwindigkeit. Meinte das so, dass wenn man klickt, dass der Pfeil dann pro "Runde" die Geschwindigkeit ("Speed")um 0.8 erhöht. Und dann wenn "Speed" einen Wert von 20 erreicht hat, behält es den Wert und erhöht sich nicht mehr. Währenddessen soll es so sein, dass der Pfeil am Anfang 1 Sekunde "wartet" bis der gedrückt wird und an seiner Position bleibt. Sozusagen wie ein Timer eigentlich. Wenn der Pfeil nicht gedrückt wird, soll das Spiel stoppen. Pro Klick soll der Pfeil immer 0.05 Sekunden weniger "warten" und dann bei 0.1 die Zeit als Timer beibehalten. Ich weiß ist wieder sehr viel. Aber keine Sorge, das Programm ist fast fertig haha.
  8. Jo, hab´s hinbekommen. Wie kriegt man es hin, dass sich der Pfeil am Anfang langsam bewegt und dann pro Click schneller wird?
  9. Vielen dank, aber weil das alles so nacheinander kam, habe ich Schwierigkeiten, dass richtig zusammenzubauen. Kannst du mir nur einmal sagen, in welches Script, welcher Code reinkommt🙏
  10. Will wirklich nicht aufdringlich sein, aber ich wäre dir sehr dankbar, wenn ich mit deiner Hilfe dieses kleine Programm schnell fertig hab. Also ich bräuchte deine Hilfe dabei, dass sich der Pfeil mit einem mindestens 90 Grad bis maximal 270 Grad winkel von der Postion wegbewegt, wo man den markierten Bereich gedrückt hat. Aber auch wirklich von der Position wo man gedrückt und nicht dass der Pfeil zuerst an eine Random Postion springt und dann zu einer anderen Random Postion geht. Ich weiß, war jetzt sehr direkt, aber ich bräuchte halt im moment relativ schnell die Codes dafür 🙏
  11. var z = Random.Range(0f, 180f); var zx = Random.Range(181f, 360f); ---> Wie kriege ich es hin, dass z und zx abwechselnd ablaufen?
  12. Okay, das Problem habe ich selber gelöst. Aber das Problem mit der Position noch nicht, dass der Pfeil nicht da anfängt, wo der aufgehört hat.
  13. Nein, im Moment fängt der Pfeil von einer "random" Position an und dreht sich dann in einer Geschwindigkeit zu einer anderen Zufallsposition. Ich hab auch oft kontrolliert ob ich es richtig abgeschrieben habe, aber habe ich eigentlich. Was ich meinte war, dass wenn sich der Pfeil aufgehört hat zu drehen, dass dieser sich von der Position, wo er aufgehört hat zu drehen, von da aus weiter dreht, wenn man wieder drückt. Hiermit fängt der Pfeil immer von der ersten Position an zu drehen und nicht von der Position, wo dieser aufgehört hat.
  14. Der Pfeil fängt halt immer bei der aller ersten Ausgangsposition an und das jedes mal. Was ich meinte war, dass der Pfeil dort anfängt wo er als letztes aufgehört hat. danke im voraus!
  15. Hi! Also nochmal danke für die schnelle Antwort. Es hat auch geklappt, aber ich wäre dir super dankbar, wenn du mir dabei hilfst, dass sich der Pfeil zwar ‚ ‚ ‚random‘ bewegt, aber der Pfeil da anfängt zu drehen wo der aufgehört hat. Und falls du es noch zeitlich schaffst, kannst du mir vielleicht erklären wie man es schafft, dass der Pfeil nur das ganze macht wenn man auf die entgegengesetzte Seite des Pfeils drückt. schönen tag noch und vielen dank!
×
×
  • Create New...