Jump to content
Unity Insider Forum

Luis

Members
  • Content Count

    12
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Luis

  • Rank
    Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, falls sich jemand mit Google AdMob auskennt: Muss ich eine Interstitial-Anzeige jedes mal neu Laden, wenn sich die gezeigte Werbung ändern soll oder passiert das automatisch? Und so nebenbei: Für AdMob brauch ich doch keine Datenschutzrichtlinien einfügen oder? (Da ja die von AdMob gelten) Viele Grüße, Luis!
  2. Hii, ich habe in meinem ersten eigenen 2D-Spiel meine Spielfiguren so erstellt, dass ich in ein leeres GameObject alle Sprites gesteckt habe und zu der fertigen Figur zusammengefügt habe. (Das schonmal vorweg; Ich weiß nicht, ob das evtl mit meinem Problem zusammenhängt.) Mein Problem ist, dass die Animationen (mancher) Spielfiguren (manchmal), wenn ich ein fertiges Build erstelle, in diesem verändert vorliegen. Es ist so, dass zb. die Augen der Spielfiguren kurzzeitig vor dem Boden und dann plötzlich wieder dahinter erscheinen. Es sieht so aus, als würden sich die Z-Positionen der einzelnen Sprites der Spielfiguren verändern, sodass sie teilweise vor und teilweise hintereinander zu sehen sind. Das komische ist eben, dass dieses Problem nur im fertigen Build vorliegt und wenn ich die Animationen im Unity-Projekt abspiele, sind sie so, wie sie sein sollen. Das ist mein erstes eigenes Projekt und ich weiß mir bei der Sache echt nicht zu helfen. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen Viele Grüße, Luis
  3. Okay, Vielen Dank
  4. Hallo, ich nutzte für ein 2D-Spiel den 2D-Light-Renderer. Alle Materials musste ich dafür zu Sprite - Lit - Materials umändern. Gibt es eine Möglichkeit auch Materials zu benutzen, die eigentlich nicht für den 2D-Light-Renderer gedacht sind? Ich habe nämlich ein 3D-Objekt im Spiel und einen Trail-Renderer. Beide werden im Moment nur in lila gezeichnet. Vielen Dank schonmal!
  5. Wenn ich ein Unityprojekt umbenne (also den Main-Ordner, in dem alles gespeichert ist), ändert sich dann irgendwas oder kann ich das ohne weiteres machen? Ich mache immer eine Kopie, wenn ich etwas neues in meinem Projekt umsetzte (für den Fall, dass etwas schief geht) und lösche dann das alte.
  6. Luis

    Serialisierung

    Hi, ich wollte fragen, was genau Serialisierung ist. Kann man das so sagen, dass beim Serialisieren Daten in einer bestimmten Form in eine andere Form umgeschrieben werden? Ich bin mir sehr unsicher, ob das stimmt. Viele Grüße, Luis!
  7. @Sascha Danke, für die ausführliche Erklärung! @TurTur Alles gut, dann haben wir ja beide was gelernt
  8. Okay, würde dann der Code, den ich zuerst reingeschickt hatte, so etwas wie... if(g) = wenn es g gibt bzw. wenn g != NULL ist und if(!g) = wenn es g nicht gibt bzw. wenn g == NULL ist ...heißen? Weil in Unity kann man ja anscheined Verweise als Bedingung verwenden (denn der Code oben funktioniert ja) , also ist das nur etwas was in Unity funktioniert bzw. wenn (wie oben) die Klasse, die als Datentyp verwendet wurde von MonoBehaviour erbt? Vielen Dank schonmal für die Antworten! Viele Grüße, Luis!
  9. Ah okay, danke! Geht das nur mit Klassen, die von MonoBehaviour erben ? Ich habe beispielsweise mal in Visual Studio dasselbe versucht: class Person { } class Program { static void Main(string[] args) { Person p = null; if (p == null) { Console.WriteLine("Eine NULL-Exception ist aufgetreten!"); } if(p != null) { Console.WriteLine("Alles funktioniert."); } } } Da funktioniert es nicht und ich muss statt !p p == null und statt p p!=null schreiben. Ist das "spezielle" if-Statement von vorhin also nur in Unity möglich (,wenn die Klasse von MonoBehaviour erbt)?
  10. Hii, ich habe eine Frage zu diesem Code: GridElement g = mouseHit.transform.GetComponent<GridElement>(); (mouseHit ist das Objekt, was die Komponente eventuell beinhaltet) if (!g) { ... } GridElement ist eine Klasse, die von MonoBehaviour erbt, die ganz normal über die Create-Funktion in der Project-View angelegt wurde. Anschließend wird in der Update-Methode einer weiteren Klasse eine Variable g vom GridElement-Typ angelegt, die mit einer GridElement-Instanz der GridElement-Klasse gefüllt werden soll. Es kann sein, dass es die gesuchte Komponente nicht gibt, deswegen ist eine if-Abfrage nötig. Jedenfalls wundere ich mich, wieso man im if-Statement als Bedingung if(g) oder if(!g) angeben kann, da g ja vom Typen Grid-Element ist und kein boolean, aber mir wird kein Fehler angezeigt und der Code funktioniert auch. Habe überlegt, ob das so etwas wie if(g != NULL) heißen könnte, aber ich weiß nicht genau was NULL bedeutet, deswegen hat mir das auch nicht weitergeholfen. Vielen Dank schonmal im Voraus!
  11. Hi, wieso kann man die Methode GetComponent über RaycastHit-Objekt.transform.GetComponent ... aufrufen? Ist das generell so, dass man über die Transform-Komponente auch auf die anderen Komponenten zugreifen kann? Ich kenne es nur so, dass man über ein GameObejct GetComponent benutzen kann. (zb. : gameObject.GetComponent ...)
×
×
  • Create New...