Jump to content
Unity Insider Forum

chrische5

Members
  • Content Count

    301
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    8

chrische5 last won the day on April 15

chrische5 had the most liked content!

Community Reputation

34 Excellent

About chrische5

  • Rank
    Advanced Member

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Leipzig
  • Interests
    Running! Reading! Playing!

Recent Profile Visitors

414 profile views
  1. Hallo Manchmal hilft auch die IDE. Die zeigt einem zum Beispiel alle möglichen an. Da scrolle ich manchmal und wenn die Namen gut gewählt sind, hat man eine Vorstellung davon, was da gehen könnte. Christoph
  2. Hallo Kann man damit ja auch problemlos umrechnen. Christoph
  3. Hallo Ich kann nur sehr dringend empfehlen, Rechnung und Vergleiche bei Zeit immer mit einer fertigen Lösung zu machen. (DateTime) Man muss sehr genau sein und es gint einige Fallstricke. Es lohnt meist null, das alles selber zu machen. Christoph
  4. Hallo Ja kann man anfangen. Public vermeide ich bei Variablen grundsätzlich, aber das musst du selber entscheiden. Christoph
  5. Hallo Brandburg? Da bin schon einige Runden um einen See an einem Gefängnis gerannt. Gute Erinnerung! Da gab es noch Wettkämpfe...🥴 Willkommen Christoph
  6. Hallo DAs nervt. Warum machst du nicht lieber einen ordentlichen Post als tausend komische? Du weißt doch, wie man prefabs erstellt: Instantiate(). Wenn du verschiedene prefabs haben willst, musst du eben verschiedene übergeben. Christoph
  7. Hallo Dann musst du wahrscheinlich die x-Koordinate des transform deines Spielers prüfen: private void Update() { if(transform.x > _deinWert) { //mach, was immer du willst } } So ganz grundsätzlich. Christoph
  8. Hallo Zeitpunkt heißt Zeit? Also nach beispielsweise 10 Sekunden soll was Neues generiert werden? Wenn ja, könntest du es probieren: float _time = 0f; float _timeYouWant = 10f; private void Update() { _time += Time.delatTime; if(_time > _timeYouWant) { //MAch hier, was du willst _time = 0; } } Christoph
  9. Hallo Du musst dich zuerst! damit beschäftigen, was du genau willst. Dann versuchst du im Internet zu suchen und nachdem du ein paar Versuche gemacht hast, kommst du hierher und zeigst uns, was du willst, was du probiert hast und was dabei nicht so lief, wie du dir vorgestellt hast. Eine andere Reihenfolge ist extrem verlockend, weil man sich Mühe spart, aber das stimmt nur kurzfristig. Natürlich werden die meisten an ihre Grenzen kommen und dann fragen, aber eben erst nachdem sie die anderen Schritte gemacht haben. Dabei kann man sehr viel lernen und profitiert mittel- bis l
  10. Hallo Mach es einfach so: var list = new List<int>{10,20,30,40,50,60}; christoph
  11. Hallo Der ganze Post ist Mist. Weder beschreibst du gut, was du machen willst, noch zeigst du genau, was du probierst. Zeig uns mal Code, nenn die Funktionen, die du nutzt. So müssen wir wild raten und das macht nicht allen Spaß. Christoph
  12. Hallo Du hast eine total krassen Output! Christoph
  13. Hallo Mutmaßlich hast du randomNumbr innerhalb von Scope() deklariert, obwohl du sie schon außerhalb (also als private klassenvariable) nutzt. das gibt das konflikte. christoph
  14. Hallo Da du schon Monate suchst, wirst du bestimmt den parent der generierten Objekte gesetzt haben, oder? Christoph
×
×
  • Create New...