Jump to content
Unity Insider Forum

chrische5

Members
  • Posts

    554
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    25

chrische5 last won the day on October 2 2023

chrische5 had the most liked content!

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Leipzig
  • Interests
    Running! Reading! Playing!

Recent Profile Visitors

2,169 profile views

chrische5's Achievements

Advanced Member

Advanced Member (3/3)

63

Reputation

  1. Hallo Ich finde es echt gut, dass ihr das hier so begleitet. Für mich, der das wirklich nur zum Spaß für sich macht, ist das alles nicht so wichtig, aber interessant ist es natürlich trotzdem! Christoph
  2. Hallo Ich bin gerade auf folgendes Problem gestoßen und weiß mir nicht recht zu helfen: Ich habe ein Prefab und in diesem wird ein So als Satencontainer genutzt. Im Spiel werden nun mehrere dieser Prefabs instantiiert. Nun ist mir aufgefallen, dass dabei aber nicht auch der Datencontainer neu erstellt wird, sondern sich alle Prefabs dies eine Datenquelle teilen. Das ist in meinem Fall doof, weil ich damit nur ein Gegner treffen muss, um bei allen Schaden anzurichten. Wie kann ich das umgehen? Christoph
  3. Hallo Das werde ich mir mal anschauen. Danke. Christoph
  4. Hallo Zunächst möchte ich um Entschuldigung bitten, dass ich mich nur so sporadisch melde. Leider habe ich derzeit viel zu tun und komme nur punktuell zum Programmieren. Zum Problem: Ich bin wirklich verwirrt. Der Wert von _directionRayLength bleibt konstant (ich lasse es mir in der Console ausgeben). Eine Linie wird nur von diesem Script gemalt und das script liegt nur auf einem GameObject. Christoph
  5. Hallo So sieht mein Code aus: Vector3 direction = mousePosition - transform.position; direction = direction.normalized * _directionRayLength.value; Vector3 target = transform.position + direction; Draw.ingame.Line(transform.position, target, _directionRayColor.value); Habe ich da einen dicken Denkfehler? Christoph
  6. Hallo, ich bin mal ehrlich: Ich bekomme es nicht hin. Die Strecke ist immer noch abhängig von der Entfernung der Maus zum Spieler. Christoph
  7. Hallo Danke für eure Antworten. So richtig klappt das nicht. Die Länge der Linie ist immer noch nicht konstant, sondern abhängig von der Entfernung der Maus vom Ursprung. Das soll ja eben nicht so sein Mein Code: if (Input.GetMouseButton(0) && _isDirectionRay.value && !_isGamePaused.value) { var mousePosition = Camera.main.ScreenToWorldPoint(Input.mousePosition); using (Draw.ingame.WithLineWidth(_directionRayWidth.value)) { Vector3 direction = mousePosition - transform.position; Vector3 target = transform.position + Mathf.Min(_directionRayLength.value, direction.magnitude) * direction.normalized; Draw.ingame.Line(transform.position, target, _directionRayColor.value); } } Ich hätte es gern, dass die Gerade immer gleich lang ist. Egal, wo die Maus sich befindet. Also auch wenn diese "innerhalb" der eigentlichen Länge ist. Christop
  8. Hallo, Irgendwie habe ich einen Knoten im Kopf, den ich nicht gelöst bekomme. Derzeit zeichne ich eine Linie von einem Punkt zum Mauszeiger, wenn die linke Maustaste gedrückt ist. Nun möchte ich diese Linie aber nicht immer bis zum Mauszeiger, sondern nur in einer bestimmten Länge zeichnen. Wie kann ich die Koordinaten dieses Punktes berechnen? Zusammenfassung: ich habe Zwei Punkte und möchte eine Strecke mit einer bestimmten Länge von Punkt a zum errechneten Punkt zeichnen. Versteht man, was ich meine? Wenn nicht, mache ich eine kleine Zeichnung. Danke Christoph
  9. Hallo Affinity Photo ist auch eine Option, wenn man auf macOs unterwegs ist. Christoph
  10. Hallo Wo zerstörst du denn Objekte? Warum nimmst du nicht einfach eine globale Variable und zählst diese dann entsprechend hoch? Christoph
  11. Hallo Was ist denn deine konkrete Frage? Christoph
  12. Hallo Das hier steht als Info im PlayStore: Da sind drei kleine Fehler drin, die ich korrigieren würde: "deutschen" und "englischen" schreibt man klein und bei "Viel Spaß beim üben" schreibt man das Üben groß. Bevor es Beschwerden gibt: Mir ist es grundsätzlich total egal, aber ich finde der Eindruck zählt und zumindest für mich wirken Rechtschreibfehler bei solchen Beschreibungen immer abschreckend. Christoph
  13. Hallo Schau mal hier... https://docs.microsoft.com/de-de/dotnet/api/system.string.format Christoph
  14. Hallo Ohne dir auf den Schlips treten zu wollen, aber deine Einträge sind scheiße! Zunächst die Orthographie, dann die Fehlerbeschreibung und auch dein Zurückhalten von Informationen macht es schwer. Wahrscheinlich ist nichts davon beabsichtigt, aber ein paar Dinge kann man schon machen. Schreib den Text zunächst in word - bei viele roten Kringeln stimmt was nicht. Wenn du ein Verhalten erwartest, beschreibe es und sage uns dann, was stattdessen passiert. Eventuell noch mit Ideen, die du bisher probiert hast. Ich tippe aber, dass du nicht weiß, was du fragen musst, weil das nicht Zeug ist. In diesem Fall solltest du drei Gänge zurückschalten und was kleineres probieren. Christoph
×
×
  • Create New...