Jump to content
Unity Insider Forum

chrische5

Members
  • Posts

    500
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    21

chrische5 last won the day on March 28

chrische5 had the most liked content!

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Leipzig
  • Interests
    Running! Reading! Playing!

Recent Profile Visitors

1,230 profile views

chrische5's Achievements

Advanced Member

Advanced Member (3/3)

58

Reputation

  1. Hallo Laut Bild hast du aber 1024x768 eingestellt. Im Titel steht, du willst 960x540. Warum stellst du das nicht entsprechend ein? Christoph
  2. Hallo Du kannst im GameTab die entsprechenden Auflösung einstellen. Christoph
  3. Hallo Wenn du einen Beitrag schreibst, hast du über dem Eingabefeld eine Leiste mit diversen icons. Eins davon ("<>") ist für das Einfügen von code gedacht. Christoph
  4. Hallo Es macht deutlich mehr Sinn, den Code hier in codetags zu machen. Dann muss man nix runterladen und die Hürde ist niedriger! Christoph
  5. Hallo Das Stichwort "Manager"...😀 Christoph
  6. Hallo Ich klinke mich da mal kurz ein, weil ich diene Texte immer sehr spannend finde und ich denke, dass mein "Problem" hier gut passt. Wie entscheidest du dich zwischen GetComponent (zusammen requirecomponent) und Konsorten auf der einen und Zuweisung im Editor auf der anderen Seite. Wenn ich den Gedanken verfolge, dass möglichst wenig im Editor eingestellt werden soll, müsste ich das ja immer im Code machen. Das erscheint mir nicht immer elegant, aber das ist nur ein Gefühl. Ich weiß also nicht richtig, welche Variante ich wann bevorzugen sollte. Christoph
  7. Hallo Ich weiß es nicht, halte es für nicht wichtig, würde aber in deinem Fall den Profiler anwerfen. Christoph
  8. Hallo Danke für den Link. Ja, das sieht so aus, als warte ich auch nocj etwas. In den Videos, die ich sah, schreckte mich vor allem das Handling mit den strings total ab. Christoph
  9. Hallo Ich habe mal eine allgemeine Frage... Ich habe jetzt ein paar Sachen zum Thema ui Erstellung mittels ui toolkit gesehen. Grundsätzlich sieht das spannend aus, aber ich bin mir nicht sicher, ob es sich lohnt, sich das näher anzuschauen. Hat jemand Erfahrung damit und kann kurz berichten, ob es die Erstellung vereinfacht? Christoph
  10. Hallo Schau mal hier... https://docs.microsoft.com/de-de/dotnet/api/system.string.format Christoph
  11. Hallo Du könntest den Zufallswert einfach immer nur dann benutzen, wenn der Slider nicht auf 0 steht. Christoph
  12. Hallo Du könntest einfach eine Coroutine und das hier nehmen: https://docs.unity3d.com/ScriptReference/WaitForSecondsRealtime.html Christoph
  13. Hallo Es soll also wie eine natürliche Grenze aussehen? Eventuell dicht stehende Bäume? Eine Mauer? Oder eben unnatürlich wie bei Gothic - einfach eine Barriere? Christoph
  14. So würde ich das in diesem Fall auch machen. Christoph
  15. Hallo Wie fallen die Bälle denn? Wenn du Ihnen einen Richtungsvektor gibst, konntest du dessen y-Komponente bei einem Aufprall einfach mit -1 multiplizieren und die Bälle fliegen wieder nach oben. Dann aber eben "unendlich" weit. Sollen sie also abprallen, wie eine "echter" Ball oder komplett die Richtung ändern? Christoph
×
×
  • Create New...