Jump to content
Unity Insider Forum

Smirn

Members
  • Posts

    21
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Smirn last won the day on October 17 2020

Smirn had the most liked content!

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Smirn's Achievements

Member

Member (2/3)

1

Reputation

  1. Guten Morgen Ich verwende Unity Pro Builder mit Pro Grid um eine Insel zu erstellen. Das klappt auch gut. Nur wenn ich diese dann einfärbe, sind die Ränder der Kästchen immer noch zu sehen. Wenn ich Texturen verwende nicht. Da es vom Low Poly Design aber besser mit Farben als mit Texturen aussehen würde, würde ich das gerne so machen. Jetzt ist meine Frage wie ich das hinkriege, das man die Ränder nicht mehr sieht. Ich habe vorhin etwas gesehen, das irgendwie Pro Brush oder so ähnlich heißt wahrscheinlich zum einfärben mit einer "Sprühpistole". Würden damit die Ränder verschwinden oder habt ihr einen anderen Vorschlag? Viele Grüße Smirn
  2. Guten Morgen, ich habe ein Skript, in welchem ich ein InputField als public Variable habe. In dieses Input Field kann man nun etwas eintragen. Wenn dann aus dem Input Field raus geklickt wird, soll sich das Input Field wieder deaktivieren. Den Input frage ich vor der Deaktivierung natürlich ab. Meine Idee wäre es, in der Update Methode eine If Abfrage nach dem Motto If(Input Field ist Deselected) zu setzen. Aber den Befehl für diese Abfrage kenne ich nicht. Ich dachte an "nameDesInputFields.OnDeSelected" aber ob ich da einen boolean zurück kriege glaube ich nicht. Ich hoffe ihr habt mein Problem verstanden und könnt mir weiterhelfen Viele Grüße Smirn
  3. Smirn

    OnDrag

    Hallo meine lieben ich habe derzeit ein Problem. Worum es geht: ich habe ein 3D Spiel, wo sich an bestimmten Stellen ein Canvas öffnet, auf dem etwas per Drag and Drop zugewiesen werden soll. Unter bestimmten Umständen funktioniert das auch. Ich schildere einmal kurz die Fälle wann es klappt und wann nicht (anscheinend gibt es einen Zusammenhang mit meinem Player Skript): Wenn ich das Player Skript deaktiviere und den Canvas mit dem Drag and Drop direkt öffnen lasse, funktioniert alles wunderbar. Wenn ich das Player Skript aktiviert habe und den Canvas durch Tastendruck starte, funktioniert nur noch die Methode "OnPointerDown", aber alle anderen (OnDrag, OnBeginDrag, OnEndDrag) nicht mehr. Wenn ich mit dem Player im Spiel den Canvas starte, aber dann eben bevor sich die Objekte auf dem Canvas aufzeigen, das Player Skript deaktiviere (oder sogar den Player aus der Szene lösche), funktioniert es trotzdem nicht. Also zusammenfassend: Wenn das Player Skript am Anfang des Games aktiv ist, funktionieren die OnDrag Methoden nicht. Das Drag and Drop Skript mit den Methoden liegt auf den zu bewegenden Objekten des Canvas. Könnt ihr damit schon etwas anfangen bzw. fällt euch dazu etwas ein, oder braucht ihr noch mehr konkrete Informationen über den Aufbau? Viele Grüße Smirn
  4. Vielen Dank für die schnelle Hilfe. Ich schaue mir das ganze bei Zeiten an und gebe dann Rückmeldung ob es geklappt hat
  5. Hallo meine lieben Ich habe ein kleines Problem. Ich habe aus einem Onlinekurs ein Charakter in mein Spiel eingebunden. Dieser beinhaltet die Animationen fürs laufen und Springen. Allerdings würde ich gerne noch eine Wurfanimation mit einbinden. Also habe ich aus dem Asset Store das Worrior Pack runtergeladen (der "Punch" sieht einem Wurf sehr ähnlich :D) und wollte diesen Punch als zusätzlichen Zustand in den Animator packen. Prinzipiell funktionieren auch die Abläufe. In dem Animator sehe ich, dass beim auslösen des Triggers der Zustand des Werfens ausgeführt wird. Allerdings sehe ich die Animation nicht im Spiel. Muss ich etwas beachten, wenn ich Animationen, die von verschiedenen Charakteren mitgeliefert werden, mischen/kombinieren möchte? Ich hoffe man versteht was ich meine Viele Grüße Smirn
  6. Ok, habe es geöst. Ich kann bei der Render Texture einstellen, wie viel Pixel die haben soll. habe jetzt auf 1024x768 gestellt. Jetzt siehts schön aus Ich lasse das mal hier drin falls jemand mal das gleiche Problem haben sollte Viele Grüße Smirn
  7. Hallo liebe Community, ich habe eine kleine Frage. Ich bin dabei ein 2,5D Jump And Run spiel zu Programmieren. Dafür bräuchte ich (für kleine Videosequenzen) einen Videoplayer. Es ist aller eingerichtet und die Videos werden abgespielt, nur leider sehr verpixelt (das Video ist in einer guten Qualität). Wie läuft das ganze: Es gibt einen Canvas Leinwand unter Globals (die Szene die immer da ist), auf welchem ich ein Image habe. Dann habe ich einen Videoplayer (Auch im selben Canvas). Es gibt ein Skript "StreamVideo", welches den Video Player mit einem Videoclip abspielt. Dann gibt es ein Skript "StartVideo", welches alle Objecte in der Szene bekommen, wo ein Video abgespielt werden soll. Dieses Skript StartVideo erhält den VideoClip, welchen es durch aufruf von StreamVideo.playVideo(videoclip) an StreamVideo übergibt und dann abgespielt wird. Während das Video abgespielt wird wird das Game pausiert. Ich hatte probleme damit, die texture des Videos auf die texture des Images im Canvas zu übertragen. Ich habe das so gelöst, indem ich eine Render Texture erstellt habe, und dem Image sowie dem Video Player diese Render Texture zugewiesen habe. Dann hat es übertragen, sieht halt nur doof aus :D. Jetzt meine Frage: Kann man das mit dem Video irgendwie schlauer machen? Fand meine Lösung eigentlich ganz gut :). Und viel wichtiger: mus ich irgendwas einstellen, damit die qualität besser übertragen wird oder gibt es zum Übertragen der texture des Players eine schlauere Möglichkeit? Viele Grüße Smirn
×
×
  • Create New...