Jump to content
Unity Insider Forum

jobugaminb

Members
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by jobugaminb

  1. Ich kann mich hier nur anschließen. Ich wäre hier wirklich sehr sehr vorsichtig, da das ganze Thema sehr undurchsichtig ist und es oftmals sogar, wenn so etwas vor Gericht geht, alles "Auslegungssache" ist. Hier entscheidet dann oft, wer die besseren und gewitzteren Anwälte hat. Und das sind immer die großen Unternehmen! Also informier dich besser bei einem richtigen Anwalt, als bei uns Hobbyjuristen
  2. Dem kann ich nur zustimmen. Du solltest da wirklich sehr vorsichtig sein. Vor allem YouTube kennt da keinen Spaß und das Ganze kann sehr teuer für dich werden. Such dir jemanden, der auf dieses Themengebiet spezialisiert ist und sicher dich ab, bzw. versuche telefonisch Kontakt zu einem Ansprechpartner aufzunehmen. Und lass dir immer alles schriftlich geben, nie nur auf mündliche Zusagen plädieren. Dann bist du im Endeffekt der Leidtragende
  3. Hallo zusammen, eventuell könnten meine Tipps ja noch relevant sein. Ich denke nämlich, dass sich in den letzten Jahren sehr viel diesbezüglich getan hat. Denn es gibt sehr wohl GameDesign an staatlichen Studiengängen und die sind nicht schlecht. Meist muss zur Aufnahme sogar eine Eignungsprüfung absolviert werden, was bedeutet, dass es dir zu Gute kommen wird, wenn du bereits schon einiges oder sogar mehr als einiges in dem Bereich kannst. Und Luft nach oben ist immer. Außerdem hat man im Studium Kontakt zu Dozenten oder sogar Personen, die bereits selbstständig in dem Bereich sind. Und Vitamin B ist auch hier wieder das A und O, wenn man groß rauskommen will. An Unis lernst du also nicht nur den Stoff deines Studiengangs, sondern kannst Kontakte knüpfen, die dich weiterbringen können und oftmals werden auch Kurse angeboten, die dir bei wirtschaftlichen Themen weiterhelfen oder wie du einen Business-Plan aufstellst. Meine Meinung: erstmal einen Abschluss in dem Bereich oder einem vergleichbaren und dann selbstständig machen. Es gibt wie gesagt einige staatliche Unis und Hochschule, die solche Studiengänge anbieten und, wenn alle Striche reißen, gibt es duale Studiengängen, wo du bereits in einem Unternehmen arbeitest und Geld verdienst oder die Möglichkeit einen Studienkredit aufzunehmen. Ich würde mich jedenfalls nicht von dem Thema Geld unterkriegen lassen, wenn ich meinen Traum verwirklichen will. Alles Gute und liebe Grüße Johanna
×
×
  • Create New...