Jump to content
Unity Insider Forum

LonlonFarm1

Members
  • Posts

    38
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

LonlonFarm1 last won the day on November 16 2021

LonlonFarm1 had the most liked content!

Recent Profile Visitors

355 profile views

LonlonFarm1's Achievements

Advanced Member

Advanced Member (3/3)

3

Reputation

  1. Wow, unfassbar wie detailliert deine Antwort ist 🤩 Vielen vielen Dank, das hilft mir weiter :)
  2. Sorry, hab echt keine Ahnung von sowas, dachte man kann sich das einfach angucken. Hier ist nochmal ein link https://www.instagram.com/tv/CWLibk9FyuP/?utm_medium=copy_link
  3. Nur falls es noch jemanden interessiert oder später mal jemand das selbe Problem hat: Man muss eigentlich nichts beachten, einfach Sprites malen und es sieht dann einfach gut aus, ohne viele Einstellungen. Klar, man muss aufpassen dass man nicht viel zu viele viel zu große Grafiken nimmt, aber damit beschäftigt man sich dann wenn es soweit ist. 2B020190-22F7-4FB2-95B1-C1AB795FF1AD.MOV
  4. Sorry für die Verwirrung ich bin halt selbst mega verwirrt. Danke dass du so ausführlich geantwortet hast Ich glaube ich habe mittlerweile herausgefunden dass diese ganzen Cartoony Games so nice aussehen weil sie wenig Details Nutzen, so sehen sie dann auch in geringerer Auflösung gut aus. Ich war halt generell verwirrt, unabhängig davon wie gut etwas gezeichnet ist. Ich konnte mir nicht so richtig vorstellen wie 2000 x 1000 Sprites am Ende in 1920 x1080 Pixel noch gut aussehen können wenn sie nur 10 Prozent des Bildschirms ausmachen. Also selbst wenn ich die selben Sprites hätte wie der YouTuber wüsste ich halt nicht wie ich sie in unity perfekt darstellen könnte. Ich mache aber grade so einen kleinen online Kurs von dem und scheinbar ist es garnicht so wichtig wie man es einstellt. Es sieht einfach schon wenn man nicht viel einstellt sehr gut aus. Was meine Frage hier im Nachhinein wohl mega unnötig macht Ich bin aber gerade dabei meinen Charakter für mein Game zu machen, also werde ich nächste Woche einfach mal ein Bild hier rein posten.
  5. Heyhey, Ich hab echt lang Pixelart gemacht weil ich damals noch nicht so gut zeichnen konnte dass ich meine Zeichnungen in ein Game hätte packen können. Hab also lang geübt und jetzt würde ich gerne mit einem Grafiktablet in Csp gezeichnete Kunst in meinem Game verwenden. Leider verwirrt mich das mit der Auflösung und Größe der Assets etwas. Ich habe zb die Variante gesehen dass man einen 1920x1080 Hintergrund malt und seine Charaktere so anpasst dass sie die gewünschte Größe relativ zu dem Hintergrund haben der ja dann der Bildschirmgröße entspricht. Also bei einem 1920x1080 Bildschirm zb wie bei hollow knight einen kleinen Charakter, der wahrscheinlich so 200x100 oder 400 x200 ist. Meine frage ist jetzt wieso das bei den cartoony Games dennoch alles so extrem hochauflösend aussieht. Alles unter 500 x500 ist logischerweise recht gering, schließlich hatten manche meiner Pixel Sprites ähnliche Auflösung. Und scheinbar malt der YouTuber BlackthornProd seine Assets teilweise in über 1000x1000 Auflösung, und was mich nur zusätzlich verwirrt. Hoffentlich versteht man etwas was ich meine und schonmal danke allein dafür dass sich jemand so eine lange Frage durchliest.
  6. Moin, Ich hab da so ein kleines Problem mit dem shadowcaster2D. Mein Spiel ist kompetetiv und deshalb möchte ich dass die anderen Spieler komplett im Schatten verschwinden. Komischerweise sieht man die anderen Spieler immernoch ganz leicht aus dem Schatten durchschimmern und das obwohl ich bei meinem Licht shadow-intensity auf 100% gestellt hab. Es hängt mit meinem Glow Post Processing Effekt zusammen, wenn ich den Effekt sehr hoch einstelle schimmern sie durch. Falls das einfach zusammen nicht funktioniert werde ich sie wohl einfach weniger leuchten lassen. Fällt euch dazu was ein? Danke schonmal im Voraus
  7. Moin, Ich glaube ehrlich gesagt dass mir etwas sehr leichtes entgeht. Ich sitze nun schon den ganzen Tag an dem Problem.. Also, in meinem Online-Spiel möchte ich das alle Spieler andere Farben haben, sie sollen jedoch alle das selbe Prefab haben. Also hab ich drei verschiedene Materialien zu dem "SetPlayer"-Script hinzgefügt. Je nach dem welchen PlayerCount der Spieler hat soll durch den Index die Farbe ausgewählt und im Material slot des SpriteRenderers eingefügt werden. Das funktioniert auch gut. Jedoch bekomme ich es einfach nicht hin die Variable auch für das Äquivalent auf dem Bildschrim des anderen Spielers zu ändern. Dort bekommt es dann einfach die Farbe des Spielers der dort ist, also haben dann beide die selbe Farbe. Ich hatte es bereits gelöst indem mit if(!isMine){playerCount = (view.ViewID - 1) / 1000; } schrieb, aber mal ehrlich, das funktioniert nur weil die ID glücklicherweise gleichmäßig ansteigt. Ich hoffe ihr könnt überhaupt verstehen was ich meine, ich kann von dem ganzen hin und her garnicht mehr denken. Der Code: public class SetPlayer : MonoBehaviour { public Material blueMat, greenMat, yellowMat; public Material[] mats; public GameObject cam; PhotonView view; public int playerCount; // Start is called before the first frame update void Start() { cam = FindObjectOfType<CinemachineVirtualCamera>().gameObject; mats = new Material[] { blueMat, greenMat, yellowMat }; view = GetComponent<PhotonView>(); if (view.IsMine) { cam.GetComponent<CinemachineVirtualCamera>().Follow = transform; transform.GetChild(1).gameObject.SetActive(true); view.RPC("SetCountRPC", RpcTarget.AllBuffered); } if (!view.IsMine) { //playerCount = (view.ViewID - 1) / 1000; } GetComponent<SpriteRenderer>().material = mats[playerCount - 1]; } [PunRPC] public void SetCountRPC() { playerCount = PhotonNetwork.LocalPlayer.ActorNumber; } }
×
×
  • Create New...