Jump to content
Unity Insider Forum

Adrian H

Members
  • Posts

    11
  • Joined

  • Last visited

Adrian H's Achievements

Member

Member (2/3)

0

Reputation

  1. Hallo, wie kann man in PUN2 anzeigen lassen welcher Spieler du bist?
  2. Hallo, ich hab ein Spieler der nach jedem Schuss ein kleinen Cooldown hat ich wollte den Cooldown an einer Progress Bar/ Time Bar anzeigen lassen jedoch geht die Anzeige erst nach unten wenn der Cooldown schon abgelaufen ist.bzw startet viel zu spät für die Progressbar public class progressbar : MonoBehaviour { public int minimum; public int maximum; public int current; public Image mask; public Joystick joystickscript; void Update() { mask.fillAmount = joystickscript.cooldowntimer; } void Getfill() { float currentOffset = current - minimum; float maximumoffset = maximum - minimum; float fillAmount = currentOffset / maximumoffset; } } Für die den Cooldownr: public float cooldown = 5; public float cooldowntimer; void Update() { if (cooldowntimer > 0) { cooldowntimer -= Time.deltaTime; } if (cooldowntimer < 0) { cooldowntimer = 0; } } public void OnPointerUp(PointerEventData eventData) { if (cooldowntimer == 0) { playermove.shoot(); cooldowntimer = cooldown; } } Danke im voraus
  3. Hallo, ich möchte von einem anderem Skript eine Variable bekommen. Ich habe es ganz normal so probiert: public Joystick shootstick; shootstick = GameObject.Find("Player").GetComponent<Joystick>(); dabei kommt aber dieser Fehler: Object reference not set to an instance of an object Das Objekt mit dem Skript ist in einem Canvas liegt es vielleicht daran oder an einer anderen Sache? Danke im vorraus
  4. Den Code ansich verstehe ich ja ich verstehe aber nicht warum man solange würfeln muss bis es 0 wird.
  5. Ich habe es jetzt so probiert: void Spawn() { var list = new List<int>{1,2,3,4,5,6,7,8,9,10}; int rollIndex = 0; while (list.Count > 0) { rollIndex = UnityEngine.Random.Range(0, list.Count); Debug.Log($"Rolled a {list[rollIndex]}."); list.RemoveAt(rollIndex); } Vector3 spawnpointsv = spawnpoints[list[rollIndex]].GetComponent<Transform>().position; PhotonNetwork.Instantiate("PlayerPanal",spawnpointsv , quaternion.identity, 0 ); } es ist jetzt zwar kein Fehler mehr im Script aber beim starten taucht dieser Fehler auf: Index was out of range. Must be non-negative and less than the size of the collection.
  6. Da kommt die ganze Zeit dieser Fehler: Cannot implicitly convert type 'System.Collections.Generic.List<int>' to 'int'
  7. Hallo, danke für deine Erklärung ich verstehe nur nicht wie man in eine Liste eine Liste reinkopiert.
  8. danke Ich hab es jetzt probiert jedoch wird bei randomNumbr diese Fehlermeldung angezeigt: local variable named 'randomNumbr cannot be declared in this scope because it would give a diffrent meaning to random Number, which is already used in a parent or current scope to denote something else. void Spawn() { int randomNumbr = UnityEngine.Random.Range(0,9); Vector3 spawnpointsv = spawnpoints[randomNumbr].GetComponent<Transform>().position; PhotonNetwork.Instantiate("PlayerPanal",spawnpointsv , quaternion.identity, 0 ); if (randomNumbr == 1 && Playeristschonaufspawn[1]) { int randomNumbr = UnityEngine.Random.Range(0,9); } else { PhotonNetwork.Instantiate("PlayerPanal",spawnpointsv , quaternion.identity, 0 ); } } Danke im voraus
  9. Hallo, wie kann man es Verhindern, dass die Panels nicht an gleicher stelle spawnen? void Spawn() { int randomNumbr = UnityEngine.Random.Range(0,9); Vector3 spawnpointsv = spawnpoints[randomNumbr].GetComponent<Transform>().position; PhotonNetwork.Instantiate("PlayerPanel",spawnpointsv , quaternion.identity, 0 ); } Danke im voraus
  10. Hallo, wenn ich ein Objekt was mit einem anderen verbunden ist drehen möchte verformt es sich bzw. wird lang.
×
×
  • Create New...