Jump to content
Unity Insider Forum

gigxx

Members
  • Content Count

    42
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

gigxx last won the day on May 16 2012

gigxx had the most liked content!

Community Reputation

9 Neutral

About gigxx

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 01/11/1989

Profile Information

  • Gender
    Male
  1. Heho kurze frage ich habe in der UI ein Textfield dort lass ich per c# script einen text ausgeben ... ich mochte aber das der text nicht sofort als ganzes da steht sonder buchstabe für buchstabe ausgegeben wird.... wi in soeinem alten pc ^^
  2. ich wurde gerne nur wissen wie mann es coden kann das es bearbeitbar ist.... bzw ob es da ein asset pack gibt mit world generator
  3. Hallo liebe Leute ich bin auf der suche nach ner möglichkeit ein Realistisches Terrain zu bauen das mann aber selber im game bearbeiten kann.... sprich mit der schaufel graben z.b. jeman diesbezüglich ne idee
  4. Hallo Leute ich hab ne Frage . Vllt kennt der ein oder andere es .Ich möchte ein Levelmenü machen mit verschiedenen Welten möchte aber das immer nur eine Welt im View erscheint und durch drücken nach links bzw rechts die nächste Welt angezeigt wird . Sofern eine Welt ausgewählt ist soll in die Welt reingezoomt werden so das dort einzelne Level zu sehen sind. Vllt kann mir da jemand helfen.Die Welten sollen 3D Objekte sein.
  5. Also das Labyrinth hat kein rigiedbody nur die kugel um die semulieren Um es einfach auszu drücken die kugel soll sich halt wie ne echte kugel verhalten und nur das Labyrinth soll mann drehen können. In prinzib wie bei diesem holz spiel wo mann die kugel durch ein labyorin bewegen muss wo auch Löcher im boden sind... kp wie das heißt
  6. Das Labyrinth besteht aus einzelnen Würfeln die in einem emtyGameobject sind. Dort liegt auch das Script für die Rotation ( habe ich jetzt umgeschriben um die Rotation per maus zu steuern, das script schaut wie folgt aus var speed : int; var friction : float; var lerpSpeed : float; private var xDeg : float; private var formRotation : Quaternion; private var toRotation : Quaternion; function Update (){ if (Input.GetMouseButton (0)){ XDeg -= Input.GetAxis ("Mouse X") *speed * friction; formRotation = transform.rotation; toRotation = Quaternion. Euler (0, 0, xDeg); transform.rotation = Quaternion. Lerp (formRotation, toRotation, Time.deltaTime); } } Die würfel haben alle ihren cubecolider die kugel ihren sperecolider und ein rigidbody
  7. Hallo an alle, Mi ist ein kleines problem mit der gravitation in unity aufgefallen. Ich habe in meiner scene eine kugel die ein rigiedbody hatt und bischen darunter aus Würfeln Ein Labyrinth was sich drehen lässt mit den pfeil tasten. Beim starten fällt die kugel wie gewünscht sofern ich aber das Labyrinth drehe und die kugel theoretisch weiter fallen soll bleibt sie wie angewurtzelt in der luft stehen und nach ner zeit fällt sie wieder. Warum wird die gravitation nicht durchgehend ausgeführt? Hoffe ihr habt da ne Lösung
  8. Nach langer zeit kann ich mal wieder was posten zum projekt stand... Nach dem ich nen hardware brand hatte misste ich leider alles neu schreiben und bin wieder da angelangt wo ich eins war Die server engine steht und läuft Kommunizieren tut der server mit ner dll datei die im unity projekt eingebunden werden muss in dieser dll sind alle klassen die benötigt werden um das spiel online zu bekommen nach einigen test mit 200 test usern habe wir die ersten daten erhalten ... Bei 200 aktiven verbindung haben wir einen ram verbrauch von 267 kb u d einen trafik von 120 kb die sekunde... Nun kommen wir leider an nen toten punkt Um das projekt fertig zu stellen und eine anbietbare demo vorzeigen zu können fehlt es uns an leuten die lust und laune haben uns zu helfen... Zum jetzigen zeitpunkt kann ich niemanden bezahlen sofern das projekt läuft würde jeder mitwirkende ein Stück vom kuchen abbekommen... wer intresse hatt einfach melden.
  9. Hey , vielen Dank auf die idee bin ich noch garnicht gekommen werd es gleich mal testen.
  10. ja das ist richtig nur muss ich den es ja hin bekommen das wenn ich 1 mal nach oben drehe habe ich ja in der front ansicht ja 3 neue würfel die vorer an ner anderen position waren .das heißt die würfel die sich im berreich befinden sind ja immer andere somit muss ich ja den berreich der gedreht wird sagen können das er nicht immer die selben würfel beinhaltet
  11. Danke für die schnelle Antwort.. Jeder Teilwürfel hat nen eigenen Collider , der Bereich der gerade gedreht werden soll ist immer nur dann aktiv wen er angewählt ist so das es keine Probleme geben dürfte ... Da die Bereiche ja fest Definierte Positionen (sind Würfel die einfach nur nicht sichtbar sind) haben ist die Rotation ja nicht schwer, aber wie kann ich jetzt in dem ausgewählten bereich die Teilwürfel mitdrehen. die Teilwürfel müssten ja dann an den bereich für die zeit über wo er angewählt ist fixiert werden und danach wieder de-fixiert werden wen der bereich nicht mehr aktiv ist.... bloß wie Script technisch da ran gehen?
  12. Hallo Freunde ich habe ein kleines Problem mit Kollisionen und brauche mal dort Hilfe. Ich habe 27 Würfel die zu 3x3x3 angeordnet sind nach dem Prinzip des Rubik cubes dazu habe ich pro reihe einen bereich der die Kollision abfragen soll . jetzt sollen alle würfle die sich in eine und den selben Kollision bereich befinden natürlich drehen ... also kurz gesagt ich möchte nen rubik cube bauen nur weiß ich nicht wie ich das mit dem drehen hinbekommen soll.... Danke schon mal im vorraus.....
  13. Ja ein kleines video kommt die tage...
  14. Würde ich dir gerne beantworten nur leider darf ich das rechtlich nicht ... sorry
  15. @ W4KE du hast eine fertige Form die einen Button hat der folgenden Code nutzt: buttonclickevent(object sender buttonclickdingesargs e){ Form frm = new Form(); frm.show(); } @ AbeinG Also die Team Funktion ist recht simple. Du hast in deinem Team 5 User. Du machst nen Server auf mit ne Datenbank wo die User eingetragen sind, dann verbindet sich jeder User dort hin und kann dann im Editor chaten, die aktuellen Projekt Daten einsehen und auch ändern. Sollten 2 gleichzeitig an einer Datei arbeiten bekommt der , der zuletz sie öffnen will eine Meldung das die Datei in Bearbeitung ist. Damit kann man Fehler vorbeugen.
×
×
  • Create New...