Jump to content
Unity Insider Forum
malzbie

Malzbie's Flipper

Recommended Posts

Der neue Tisch ist jetzt so gut wie fertig!
Ich muss noch 2 kleinere Dinge anpassen und alles auf Steam vorbereiten, das wird aber nicht lange dauern. Nächste Woche sollte der Tisch dann fertig sein.

Hier mal ein Screenschot vom aktuellen Ghost House Table:
screenshot.thumb.jpg.3d97f8e9d5c05eae5fa9b41b2884090b.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mal ein Longplay Video zum Flipper gemacht.
Bewegtbild sagt meist mehr aus. :)

Ganz bald! :)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin nicht so der Fan von Flipper, aber wow, sieht das wirklich gut aus! Schon krass, dass du jeden einzelnen Flipper so richtig durchgegedacht hast, respekt! Wenn du noch Multiplayer einbaust, dann braucht man nicht mehr ins Kasino zu gehen :D

Darf ich fragen, wie du das eigentlich mit extrem schnellen Ball Kollisionen umgesetzt hast? Wenn ich Objekte so schnell beschleunige, dann passiert ab und zu, dass Collider nicht reagiert und Objekte hindurch fliegen. Müsste dann fixed timestep erhöhen damit es einiger Maßen noch läuft, aber ist nicht so Ressourcen schonend :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe hauptsächlich die Fixed Timestep auf 0.004 runter gedreht. Bei dieser Rate gibt es eigentlich keine Durchtunnelungen mehr. Ein paar Physics Parameter habe ich auch noch verändert, aber die dienen eher der Genauigkeit bei den Materialeigenschaften und dem richtigen Verhalten bei dünnen Drahtrampen.
Ja und dann ist sind alle Beweglichen Teile auch Rigidbodys die über Physics Befehle bewegt oder gedreht werden, so wie auch die Flipperfinger. Würde ich die über die Transform-Befehle drehen, würde der Ball immer durch den Finger durchflutschen.
 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein nächster Flipper hat den Titel Playground! Also ein Spielplatz wird das Thema werden. :)

 

Hier mal ein kleines Video, wie der Flipper im Portrait Mode aussieht.
Die Hnadycamera, mag es garnicht, wenn's im Raum dunkel ist. :D
Egal, hauptsache mann kann etwas erkennen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Junge Junge! Ich habe hier ja ewig nichts mehr geschrieben, dabei gibt es viele Neuigkeiten zu berichten.

Seit dem November ist mein neuester Flipper "Playground" erhältlich. Dieses Mal ist ein Spielplatz das Thema und alles ist farbenfroh, süß und recht einfach.

playground_sm.png.6049ed3eb2e3aadcecb95aac7549b00b.png

Aber es ist noch viel mehr passiert. :)
Mir war gar nicht bewusst, wie viele Leute es gibt, die sich einen virtuellen Flipper als Cabinett bauen, also quasi einen Flippertisch mit seitlichen Knöpfen und mit Display da drin.
Zuerst meldete sich jemand, der sogar einen 21:9 Monitor verbaut hat. Für diesen Ultrawide-Monitor im Hochkantformat hatte ich gar keine richtige Auflösung parat. Denn damit das Spielfeld da richtig rein passt, muss eine extra Ratio erstellt werden und alle Kamerapositionen müssen viel höher liegen. 9zu21.jpg.b336ae70d5ebf8b4c65e759dccfbffc3.jpg

Das ist zwar erstmal nur ein Prototyp, aber trotzdem geil.
Auf dem Bild ist momentan noch keine 21:9 Auflösung zu sehen. Aber das geht inzwischen. :)
Wenn ihr wissen wollt, wie man sowas baut, dann schaut hier:

https://www.instructables.com/id/Flipperkonsole-Für-PC-Flipper-Pinball-Console-for-/

Ja und dann gibt es die Jungs, die komplette Flippertische bauen und das Ganze dann mit der Software PinballX betreiben.
Die Jungs haben einen eigenen Monitor für den Flipperkopf, wo dann sogenannte Backglass und die Scoreanzeigen zu sehen sind.
Damit das alles mit PinballX funktioniert, müssen die Flipper einzeln startbar sein. Das habe ich denen mit Command-Line-Befehlen möglich gemacht.
Es ist jetzt also möglich die Tische direkt zu starten, ohne dass man in das Intro und das Menü rein kommt.
Falls euch das Interessiert dann schaut hier vorbei:

https://www.pinballx.com/

Dort git es einen Link zum Forum und im Unterforum "User Projects" wird beschrieben, wie man die Software bestücken muss, damit meine Tische super laufen.

Ja und momentan bin ich an meinem neuesten Tisch dran. Aber bis der Fertig ist, dauert es noch ne Weile. :)
Hier ist schon einmal das von mir gemalte Backglass zu sehen:
Labyrinth_sm.png.cb0d6c67bbf71a870d6ce3730c31ecc2.png

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

g.e.i.l. 

 

erm sorry - Ich finde es großartig, wie das ganze wächst. Dabei fing alles nur ganz klein an, eine kleine Idee, kleine Schritte... nicht wahr?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ganz am Anfang war es eine kleine Idee und ich habe einfach mal versucht die Physik in den Griff zu bekommen, denn es sollte ja alles physikalisch ablaufen. Nur Schwerkraft, Reibungen und Kollisionen.
Inzwischen habe ich ganze 2 Arbeitsjahre in das Projekt investiert und ein gutes halbes Jahr wird es noch dauern, bis es komplett ist. :)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Vollständigkeit halber:
Mein neuer Flipper ist seit gut ner Woche draußen.
Hier mal ein 3 Minuten GamePlayVideo:
 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow.
Das ist schon sehr gut geworden: Es läuft, keine Ruckler, Spielfluss ist drin und das Design der Einzelteile ist aufeinander abgestimmt. Wenn ich mehr Zeit hätte, würde ich direkt wieder anfangen! :)

Ein bisschen fehlen mir aber weitere Ziele an den Seiten oder Extras bzw. Missionen, die freigeschaltet werden und dann bei 2-3 Kunstschüssen ein paar Millionen bringen. Vielleicht gab es sie auch und sie sind mir nur nicht aufgefallen... dann könnten sie etwas auffälliger sein. So habe ich es halt von den alten DOS-Flippern noch in Erinnerung.

Ich wünsche dir weiter viel Erfolg damit. Ab und an werde ich bei News hier mal reingucken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke! :)
Nimm dir die Zeit!
Je nach Tisch hat man die Möglichkeiten, solche Extras, wie du angesprochen hast, zu holen. Aber es stimmt schon. Ich habe mich da etwas zurück gehalten. Die Tische sind im Allgemeinen schon recht Zielbetont aber trotzdem auch komplex genug um diverse Punkte zu machen ohne das Ganze zu überladen.
Herausfordernd sind sie allemal! :)
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hach, das weckt Errinerungen. Mein erstes richtiges Projekt war auch nen Flipper. Dann kamen öfters von Leuten eine Bewertung von wegen "Extras und Missionen wären cool"...... das war immer bitter für mich. Weil ich dann wusste, wie wenig die meinen Flipper getestet hatten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist bei mir so ähnlich. Gerade die jüngere Generation, die Flipper in der Kneipe nicht mehr kennt, spielen oft nur kurz an und erkennen die Komplexität meist nicht.
Seit ich aber Leaderboards eingebaut habe, die die Punkte der Spieler auf der ganzen Welt anzeigen, erkennen sie wenigstens schon einmal, dass da viele Punkte geholt werden können. Dann lesen sie sich auch mal die Tischregeln durch und dann packt es sie meistens. :)
Jedenfalls die, die nicht nur den freien Tisch runterladen um einfach ihre Spieleliste zu erweitern.
 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×