Jump to content
Unity Insider Forum
ramsys1991

Mittelmäßiger Anfänger sucht Hilfe

Recommended Posts

Hallo Liebe Community,

 

kurz zu mir. Ich bin IT Administrator und habe mich schon immer für die entwicklung von Programmen und auch Spielen interessiert.

Diesbezüglich bin also auch kein unbeschriebens Blatt was Scripten in C# und PHP angeht.

Desweiteren liegt mein Interessenbereich im TableTop Genre.

 

Deswegen habe ich mir überlegt mit Unity einen Versuch zu starten dorthin zu arbeiten.

Also bin ich auf der Suche nach Texttutorials für 2D Spiele. Vielleicht sogar direkt ein Tut für ein Board Game.

Vielleicht auch hier und da ein Paar Tipps wie ich mir Unity am Besten aneigne und wie ihr es geschafft habt in die Welt von Unity einzutauchen.

 

Bin gespannt auf eure Antworten

 

MFG Ramsys :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi nochmal,

 

habt ihr noch andere Ideen? Wie ich danach weitermachen kann?

Wie seid ihr so vorgegangen?

Habt ihr euch ein Projekt vorgestellt und dann einfach drauf los und Stück für Stück durch googlen oder aber habt ihr erst Tonnenweise Tutorials druchgeackert? Eventuell auch Bücher?

 

MFG Ramsys

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da du doch in 2d was machen willst, solltest du doch einfach da mal anfangen ein Sprite zu bewegen und dabei evtl. auch eine Spriteanimation abzuspielen. Das braucht man ja bei fast jedem 2D Spiel.

Danach würde ich mit Collidern oder Triggern anfangen, denn man will ja vielleicht mal etwas einsammeln oder durch Berührung sterben.

 

Also Bewegung über Transform und oder Rigidbody. dabei die Input-Funktionen nutzen und sich auch mit dem Inputmanager vertraut machen. Als Nächstes dann die Collider einbinden und sich anschauen wie OnCollision und OnTrigger funktioniert.

Das fettgedruckte kannst du als Suchwörter für die Unityhilfe nutzen. :)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habt ihr euch ein Projekt vorgestellt und dann einfach drauf los und Stück für Stück durch googlen oder aber habt ihr erst Tonnenweise Tutorials druchgeackert? Eventuell auch Bücher?

Ich hatte zu Beginn auch einfach eine Idee, die ich umsetzen wollte und da hab ich mich hingesetzt und einfach überlegt was alles getan werden muss und die anfallenden Aufgaben in ganz viele kleine Häppchen zerlegt.

Anschließend hab ich mir dann zu jeder Teilaufgabe massig Tutorials reingezogen, die mir bei der Lösung des Problems bzw. beim Fortschritt helfen könnten.

Die Grundlagen der Engine hab ich mir dabei nach und nach angeeignet, weil solche Basics wie sie Malzbie schon angesprochen hat, überall irgendwo vorkommen. Wenn ich einen Ausdruck oder ähnliches nicht kannte hab ich das Tutorial dann immer pausiert, in der Scripting Reference nachgeschlagen bis ich verstanden hab was das im Groben ist und dann wieder weiter geschaut oder gelesen.

 

Bücher hatte ich im Übrigen nicht und hab ich auch nicht vermisst. Natürlich gibt es manche, die gerne aus Printquellen lernen, aber ich sehe da für mich persönlich keinen Sinn dahinter, wenn ich alles online hab.. Ich kenne auch welche, die sich das dann extra ausdrucken um was in der Hand zu haben, aber ich kann auch gut auf dem Laptop lernen, wenn nicht sogar besser als vom Papier.

 

Mein damaliges Projekt wurde übrigens nie fertig, es war einfach zu umfangreich, was aber primär daran liegt, dass ich einfach kein Allround-Talent bin. Ich kann relativ gut programmieren, ein bisschen modellieren, rudimentär texturieren und das wars ^^

Ein RPG kann ich alleine also nicht bauen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir Kurse bei Udemy gekauft . Diese sind inzwischen extrem Preiswert. Früher haben die mehrere Hundert euro gekostet aber inzwischen sind die besten Kurse dort für 20 Euro drin. Das lohnt sich immer auch wenn Du bereits gut C# kannst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Ramsys,

 

das Erste was ich mit Unity was gemacht habe, war ein kleines 2D-Jump'n Run-Spiel. Ich hatte ein Video Tutorial von Carsten Seifert

(Hummelwalker auf Youtube) als Vorlage. Eigentlich hab ich bloß erstmal alles Schritt für Schritt nachgemacht, trotzdem hab ich dadurch viel gelernt und konnte sogar ein kleines Spiel fertigstellen. Ist zwar nicht ganz Super Mario 3 geworden, trotzdem erstmal ein Erfolg für mich, vor allem weil die Leute, denen ich das gegeben hatte es nicht schlecht fanden.

 

Anschließend hab ich auch Videotutorials zu Unity in englischer Sprache geschaut. Texttutorials hab ich zwischendurch meist nur durch Zufall gefunden.

 

Inzwischen gibt es viele gute Youtube-Tutorial-Reihen zu Unity.

Vor allem wenn man einigermaßen Englisch kann, findet man schnell brauchbare Videos auf Youtube.

 

Wenn ich Probleme mit Unity oder C# habe, dann google ich das inzwischen auch auf englisch, meist findet man dann schnell Antworten.

 

Auf der Unity-Seite gibts auch gute Tutorials: https://unity3d.com/learn/tutorials

Dort hab ich mal das Roguelike-Tutorial gemacht.

 

Eigentlich bin ich ähnlich vorgegangen wie Tiwaz: viele Tutorials geguckt, pausiert und nachgemacht. Gelesen hab ich nicht wirklich viel bisher zu Unity (wenn, dann zu C#, aber da hast Du ja schon gute Kenntnisse).

Am besten kommt man in das Thema wenn man da Wirklich in Unity herumwerkelt und irgendwelche Scripte eintippt, auch wenn man anfangs nicht immer hundertprozentig weiss, was man da genau macht.

 

Nach und nach konnte ich dann immer mehr Dinge varieren, das sich Spiele, die ich gebastelt hatte, in vielen Punkten von den Spielen in den Tutorials unterschieden.

 

Wenn Du nicht mit einem 2D-Platformer-Spiel anfangen möchtest, kann ich ein Clicker-Game Tutorial empfehlen:

Das dauert insgesamt etwa eine Stunde und an Ende hat man ein ClickerGame :P

 

Da du ein Board-Game erstellen möchtest, macht vielleicht dann dieses Tutorial Sinn:

Da habe ich selbst bisher aber nur kurz reingeschaut, macht aber einen guten Eindruck find ich.

 

In den letzen Tagen habe ich gemerkt, dass es inzwischen auch Tutorials zu Unity3D bei der Microsoft virtual Academy gibt.

https://mva.microsoft.com/search/SearchResults.aspx#!q=unity〈=1033

Den Kurs "Building Blocks: Game Development" hab ich schon durch. Aktuell mach ich dort den Kurs "Building Windows 10 games with Unity5". Die Kurse dort sind meiner Meinung nach sehr gut.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Leute,

 

danke für die Antworten.

Sind ja doch enige geworden.

Ich habe mich jetzt erstmal hingesetzt und ein Login System über mysql Database erstellt.

Funzt....

Ich denke jetzt werde ich mich dann langsam an das Gerüst für das Spiel machen.

 

Ich denke ich werde hier noch oft vorbeischauen :)

 

MFG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...