Jump to content
Unity Insider Forum

[AssetStore] Bullet Ballistics


Mr 3d
 Share

Recommended Posts

Hey :)

 

ab sofort ist mein erstes fertiges Asset im Unity Asset Store erhältlich.

 

Viele kennen hier vielleicht die

.

Und kurz gesagt, soll dass Asset es möglichst einfach machen, eine eben solche Physik in das eigene Unity-Spiel zu integrieren.

 

Was kann das Asset?

- Kugeln...

  • ​haben Flugzeit
  • werden von der Gravitation beeinflusst
  • werden durch Luftwiederstand langsamer
  • können durch bestimmte Objekte fliegen ( und werden dabei abgelenkt und langsamer )

- Zeroing:

  • Waffen lassen sich so einstellen, dass sie trotz Gravitation auf eine bestimmte Entfernung exakt treffen
  • Generieren von "Visier-Texturen" mit Kennzeichnungen um auf bestimmte Entfernungen zu treffen

- Schadens Modell

- definieren eigener Materialtypen mit bestimmten Eigenschaften

- ändern der "Welteigenschaften" für die Berechnungen mit einem Custom-Editor-Fenster

 

 

 

Web - Demo: https://misterdreid....ulletballistics

 

Asset Store: https://www.assetsto...!/content/72755

 

Showcase:

 

https://www.youtube.com/embed/zpzJjckGxB4

 

Screenshots:

 

post-2869-0-41465300-1476459817_thumb.png

 

post-2869-0-50629400-1476459826_thumb.png

 

Asset Store: https://www.assetsto...!/content/72755

 

Mit freundlichen Grüßen,

Christian

:)

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hi MaZy,

 

das "Sniper" gewehr was du getestet hast ist wahrscheinlich der "Stress Tester" ( steht oben rechts in der Ecke :D )

Es gibt auch noch eine "normale" Sniper ^^

 

Und nein, dass sind keine Rigidbodys ;)

Die Kugeln existieren eigentlich nur "mathematisch". Nur dass die Position dieser virtuellen Kugeln auch mit Objekten wiedergegeben werden kann. Mit Rigidbodys währe es z.B. kaum möglich den Effekt zu erreichen, dass die Kugeln ( geplant ) durch Objekte fliegen können..

Link to comment
Share on other sites

das geht?! xD

wozu mach ich mir denn die ganze Arbeit :rolleyes:

 

Und wie siehts aus, wenn die Kugeln mehrere 100 bis 10000m/s schnell sind?

Klappt das dann auch ohne Probleme?

 

Edit:

hab grade übrigens mal die WebGL - Demo geupdated.

Ich hatte vergessen das Bulletdebugging auszuschalten, dadurch war die Performance um einiges schlechter, als sie eigentlich hätte sein können. :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...