Jump to content
Unity Insider Forum

Propeller animieren


weizenhuhn
 Share

Recommended Posts

Hallo!

 

Ich bin ein Unity Neuling und versuche mich gerade am animieren. Und zwar habe ich eine Drohne, welche je nach Drehzahl natürlich die Propeller unterschiedlich schnell drehen soll. Jetzt habe ich mal eine Animation erstellt, in der sich der Propeller vollständig dreht (Start 0° -> 90° -> 270° ->360°); das Ganze im Loop. Allerdings stoppt es zwischen Ende und erneuten Start der Rotation kurz, wodurch die Animation nicht flüssig wirkt.

27750434sr.jpg

 

Welche Möglichkeit hätte ich denn, es flüssig zu machen? Und ist dieser Ansatz eigentlich gut, oder soll ich lediglich in nem Skript die Rotation selbstständig anpassen?

Link to comment
Share on other sites

Erst mal zur Animation. Du hast da keine lineare Animation drin sondern fadest weich ein und auch wieder aus. Deswegen sieht es nicht gut aus. Du brauchst in deinem Fall bei einer geloopten Animation eine Gerade von 0-360° und nicht so was Geschwungenes.

 

Trotz alledem würde ich die Drehung des Propellers im Code lösen. und zwar mit transform.Rotate.

Hier das Beispiel aus der Unity-Hilfe:

https://docs.unity3d...orm.Rotate.html

Das sollte alles Nötige erklären und wo du anpassen musst, um die Geschwindigkeit zu erhöhen.

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Erst mal zur Animation. Du hast da keine lineare Animation drin sondern fadest weich ein und auch wieder aus. Deswegen sieht es nicht gut aus. Du brauchst in deinem Fall bei einer geloopten Animation eine Gerade von 0-360° und nicht so was Geschwungenes.

 

Trotz alledem würde ich die Drehung des Propellers im Code lösen. und zwar mit transform.Rotate.

Hier das Beispiel aus der Unity-Hilfe:

https://docs.unity3d...orm.Rotate.html

Das sollte alles Nötige erklären und wo du anpassen musst, um die Geschwindigkeit zu erhöhen.

 

Super danke, kenne mich aus und habe es auch schon mit Transform implementiert!

 

Trotzdem aus Interesse: Das mit der Animation kapier ich noch nicht ganz. Ich habe eigentlich die Animation zuvor im dopesheet erstellt, indem ich zu gewissen Zeitpunkten einfach die entsprechenden Grad gesetzt habe. Die Kurve kam von alleine. Wie könnte ich das selber lösen? Einfach aus der Kurve eine Gerade machen?

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Vllt wäre es auch eine Idee ab einee bestimmten Geschwindigkeit eine 2d Animation anzuzeigen anstatt das Transform ständig zu drehen. Also meine damit dass du die Rotation irgendwann abstellst und eine Textur erscheinend lässt. Müsste man nur entsprechend Faden :)

Aber man weiß ja nicht ob das für dich in Frage kommt. 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...