Jump to content
Unity Insider Forum

Suit Guy


The_Suit_Guy
 Share

Recommended Posts

Hallöchen!

Ich versuche mich schon seit einer Weile an meinem ersten Spiel und würde nun gerne etwas Feedback einholen.

Es ist ein 2,5D Adventure mit einem eher banalen Setting. Es geht um einen Büroangestellten, der zunehmend von seiner Arbeit und seinem Privatleben überfordert, in die Wunschvorstellung eines imaginären Freundes abtaucht, der ihn unterschwellig negativ beeinflusst. Die Hauptthemen sind also Burn-out und Realitätsverlust, wobei die Story bis jetzt aber nur als grobe Idee (und ein Haufen an Notizen) existiert.

Angeheftet habe ich ein Video von dem vorläufigen Intro, das hoffentlich einen guten Einblick in die Grundstimmung des Spiels vermittelt.

Fühlt euch frei zu kommentieren, Fragen zu stellen oder Tipps zu geben.

mfG

(Das Lied im Video kommt von der Seite "audionautix.com" und heißt "The Childrens Room")

Intro.mp4

Link to comment
Share on other sites

Den Stil finde ich gut. Die Art der Musik und die Aufmachung passen ganz gut zusammen.

Ich finde dein Intro aber etwas zu langatmig. Gerade die Schwarzblenden sind meiner Meinung nach viiiel zu lang. Kann sein, dass du das mit der Musik synchronisieren wolltest oder du da nachlädst, aber das ist zu viel. Es dauert ja schon ca. 15 Sekunden vom Begin der Musik über das Logo bis zum Sternenhimmel. Das Scrollen nach unten ist gut gelungen. Danach kommt aber wieder eine ewig lange Schwarzblende zwischen Fenster und der Innenansicht. An diesem Punkt ist meine Geduld eigentlich schon ausgeschöpft.
Ich habe aber trotzdem weiter geschaut. ;)
Die Aufmachung finde ich gut. Hat was von den alten 8Bit Point&Click Adventures. Deine Sprechblase bzw. Dialogbox finde aber etwas zu klein. Die Schrift könnt durchaus größer sein.
Overall ist das ein recht solides Grundsystem. Ist eigentlich alles recht stimmig und durchaus interessant.
Aber eben zu langatmig. :)

Link to comment
Share on other sites

Hallo malzbie und danke für die schnelle Rückmeldung!

Jetzt wo du es anmerkst könnte das Intro vielleicht wirklich etwas flotter sein. Ich habe tatsächlich versucht es an die Musik anzupassen (Gerade den Moment wo es anfängt nach unten zu scrollen). Vielleicht könnte man einfach früher aufblenden und die Kamera etwas länger oben verweilen lassen (Bei einem "richtigen" Spiel würde an dieser Stelle wohl eh der Name kommen und "präsentiert von ..."). Die andere Ab- und Aufblende habe ich gerade verändert.

Über die Schriftgröße habe ich mir länger Gedanken gemacht und war mir nicht sicher wie groß sie mindestens sein sollte, da man bei dieser Art von Spiel wahrscheinlich eh direkt vor dem Bildschirm sitzt. Es sollte nicht allzu schwer sein eine Option für die Schriftgröße einzufügen :)

Auf jeden Fall danke ich dir für den Input.

mfG

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...