Jump to content
Unity Insider Forum

Recommended Posts

Hi Harlyk,

danke für deine Ratschläge bezüglich Lightbakes - Da hast du natürlich Recht - Das Licht ist noch ein Thema an dem wir noch immer optimieren müssen. Auch das Thema Wasser, an dem wir lange gearbeitet haben ist noch ein leistungshungriges Monster - Wir sind aber dran. Die Polygonzahlen (z.B. haben simple Gebäude wenige 100Tris) sind relativ gering, da wir nach dem Prototypen unter der BigWorld-Engine darauf geachtet haben, diese massiv zu reduzieren. Auch das Thema Texturkompremierung haben wir nach dem Prototypen beachtet. Darüber hinaus verfügen alle Modelle ein LOD, somit sollten wir hier auf dem richtigen Weg sein.

Mal schauen ob sich jemand findet, der sich uns als erfahrener 3D-Modeller anschliessen mag - Ansonsten tüffteln wir einfach im aktuellen Setup weiter - Kann nur besser werden :-).

Gruß

Peter@Team Negaia

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Patch 0.0.3.1 rückt immer näher heran.
 
Wir haben nun an unserem Animationsset etwas geschraubt und das Kampfsystem etwas dynamischer gestaltet. Der Spieler kann nun unter der Bewegung Schläge ausführen. Darüber hinaus sind noch die linke und rechte Seitwärtsrolle hinzugekommen.
 
 
Bitte nicht wundern, die NPCs haben noch keine Kampfanimation.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wir haben vei der Rolle den Abstand verdoppelt. Zusätzlich haben wir noch einen Skill eingefügt, den der Alb lernen kann und zwar den Albischen Kriegsschrei. Er macht einen Flächenschaden im Umkreis von 7,5 Metern und der Schaden ist abhängig vom Skill - er hat eine Abklingzeit von 60 Sekunden.
 
Hier ein kleines Video dazu.
 

 

 

 
 
 
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

NEUER PATCH (0.0.3.1) VERFÜGBAR

Lange haben wir dafür gearbeitet. Lange habt ihr gewartet. Der Patch 0.0.3.1 ist da.

 


Der Patch 0.0.3.1 beinhaltet das Volk der Alben mit dem Startgebiet des Apoginatischen Kraters. 

Begebt Euch mit dem Volk des Feuers auf das erste Abenteuer im Pfad des Feuers.

Am Ende des Pfades könnt ihr Euch dann in die altbekannten Gebiete teleportieren.

Mit den Alben wurde auch das Kampfsystem nochmal deutlich dynamischer gestaltet und wird mit den nächsten Patches sukzessive ausgebaut. Ein wichtiger Aspekt bei der Steuerung ist, dass eine Rolle zur linken und rechten Seite eingefügt wurde.

Über dies wurden noch einige Kleinigkeiten geändert und gefixt. Die Details könnt ihr in den Patchnotes nachlesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

NEUER PATCH (0.0.3.2) VERFÜGBAR

Das PvE in Negaia nimmt erste Formen an.

x,qu=https,P3A,P2F,P2Fpewn.de,P2Ffile,P2

Mit dem Patch 0.0.3.2 wird die erste Implementierung des PvE implementiert.

Im Gebirgspfad vom Apoginatischen Krater hinunter zur südlichen Mauer von Profanripa streunern Feuerwölfe umher. Diese Wesen sind Bestandteil einer kleinen Quest und sollen dem ersten Test für das PvE dienen.

Darüber hinaus wurde die Südmauer von Profanripa in das Spiel implementiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute ist unsere langersehnte Crowdfunding-Kampagne zu unserem Fantasy-Roman 'Negaia: Der Grüne Band' gestartet.

Das Buch ist der Auftakt einer vierteiligen Buchreihe und handelt schwerpunktmäßig vom Urelement Erde. In 'Negaia: Der Grüne Band' wird der Leser auf über 430 Seiten durch die Welt der Menschen geführt und dem aufkeimenden Kampf um Wissen und Glauben.

1345098-5fb95abb-e33d-4986-8dc1-c09d732c

Die Schöpfer hinter dem Buch sind der Autor Hector Baxeda, kurz Bax, und der Projektgründer Peter. Bax ist bereits seit drei Jahren Teil des Team und widmet sich seit Beginn 2016 der literarischen Aufarbeitung von Negaia. Der gesamte Roman ist unter der Leitung von Peter entstanden, wobei er dabei das gesamte Team in den kreativen Entstehungsprozess eingebunden hat.

Für die Buchreihe haben wir uns noch etwas Ausgefallenes einfallen lassen. Wir haben auf Basis der Spieleinhalte eine Augmented Reality App entwickelt. Damit lassen sich sechs Inhalte des Buches mit Hilfe eines Smartphones in der erweiterten Realität visualisieren. So ist die Funktionswiese: Der Leser scannt einen QR-Code ein, die im Buch zu finden sind, nach einer kurzen Ladezeit kann er den gewählten Content mit der Kamera auf den Boden platzieren und anschließend ausgiebig von allen Seiten betrachten. Auch das Drehen und Skalieren der 3D-Modelle ist dann möglich.

Der Roman ist fertig lektoriert und korrigiert und wartet darauf gedruckt zu werden. Sollte das Funding-Ziel von 1.000 Euro bis Mitte November erreicht werden kann der Druck beginnen und schon bald könnt ihr als Unterstützer euer Exemplar 'Negaia: Der Grüne Band' in den Händen halten.

Das Team und ich als Projektleiter würden uns freuen, wenn ihr uns unterstützt. Hierfür schonmal Danke im voraus!!!

Crowdfunding-Kampagne bei Startnext: https://www.startnext.com/negaia

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Chris90: Vielen Dank für deinen Support... Das finden wir MEGA!!!!

Und wir waren bei dem Spiel nicht untätig... Hier der Patch 0.0.3.3:

unknown.png

Anmerkungen:
- Allgemeine Bereinigung der Datenbank

Neue Features:
- Daily-Quest für den Erwerb eines Feuerwolfes
- Fertigkeit: Feuerwolfbiss
- Reittier: Feuerwolf
- Möbel: Holztisch mit 5 Lagerplätzen
- Der Schmiedeofen in der Waffenschmiede kann nun für Matallurige genutzt werden.
- In Nurimon gibt es nun die NPC's Hak und Kranoon Fram, welche Karten der Stadt an den Stadttoren verkaufen.
- Die Halloween-Quest mit dem NPC Eddy ist immer zwischen dem 28.10 und 05.11 einer Jahres für Menschen verfügbar.

Behobene Bugs:
- Die Kasse beim Kürschner in Nurimon schwebt nicht mehr.
- Alle Item-Spawner für Alte Äste, Granitstein, etc. funktionieren nur Headless-Client unabhängig und sind dadurch immer verfügbar.
- Der Abstand von Händler-NPC-Questtext und Interaktionsradius wurde auf den gleichen Wert (4 Meter) gesetzt.
- Texture Sturmwehrhose Menschen Mann wurde überarbeitet.
- Der Abbau von Eisenerz in Santhnor West ist nun möglich.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×