Jump to content
Unity Insider Forum
Sign in to follow this  
Leftwing

Allgemeine Frage zur Systemumgebung (Unity in einer VM installieren)

Recommended Posts

Hallo!

Habe Unity nun nicht direkt auf dem Rechner installiert, sondern zunächst einen virtuellen Rechner erzeugt (VMWare),
hier dann Windows 10 installiert und darin dann Unity installiert.
Dass das dazu führt, dass ich sowohl bzgl. der Graphik als auch der Performance nur das absolute Minimum der
Anforderungen von Unity erfülle, ist mir klar. Aber zum einen "läuft" Unity damit und zum anderen bin im Moment
ich als Anfänger die Begrenzung, nicht mein System oder die Graphikkarte.

Wollte hier nur im Forum fragen, ob andere auch schon diese Kombination/Installation von Unity in einer virtuellen Umgebung
ausprobiert haben bzw. in so einer Umgebung arbeiten.

Aktuell ist es so, dass im Grunde alles bisher gelaufen ist - nur habe ich jetzt festgestellt, dass der Aufruf
von 'Input.GetAxis("Mouse X")' bzw. 'Input.GetAxis("Mouse Y")' zu Problemen führt. Weil das Ergebnis immer 0 ist.
Ich führe das aktuell auf die VM zurück und glaube, dass hier nicht alle Mouse Events u.U. nicht korrekt an Unity übergeben werden.
Wobei andere Mouse Funktionen anstandslos funktionieren und ausgewertet werden können.

Wäre jetzt schön zu erfahren, ob ich mit weiteren Restriktionen/Problemen rechnen muss.

Viele Grüße
Leftwing

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab den Unity-Editor in einer VM, um Dinge über Commands auszuführen. Richtig arbeiten tu ich dadrin also nicht.

Ich frag einfach mal: Warum hast du das denn in einer VM? Was hast du für ein OS, dass du Unity da nicht einfach so drauf installieren kannst?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Vielen Dank für Deine Antwort. Ich bin schon froh zu wissen, dass ich nicht der Einzige bin, der hier Unity in einer VM installiert. Wenn Du auch für einen anderen Anwendungsfall.
Grundsätzlich funktioniert Unity eben auch in der VM und ich kann damit min. die "einfachen Dinge" (welche ein Anfänger ausprobiert) problemlos durchführen.
Bin nur auf den Fall gestoßen, dass z.B. 'Input.GetAxis("Mouse X")' eben immer 0 liefert.
Ich glaube, dass das was mit der VM zu tun hat. Kenne ich solche Restriktionen, kann ich damit leben.

Zum Zweck: aus meiner Sicht gibt es zahlreiche Vorteile, VMs zu nutzen. Ein einfaches Beispiele wären, dass ich so unterschiedliche Entwicklungsumgebungen auf einer SSD an unterschiedlichen Rechnern via "VMWare Player" nutzen kann.
Will das aber nicht näher ausführen.

Richtig ist, dass ich zu Hause auf meinem Rechner Unity direkt installiert habe.
Weil ich aber z.Z. beruflich viel unterwegs bin, will ich die Zeiten auch nutzen, um mit Unity vertraut zu werden.
Ich kann aber aus verschiedenen Gründen nicht beliebig Software auf dem Laptop installieren. Das hat nicht nur was mit der Lizenzpolitik zu tun (Unity nutze ich als Privatperson).
Die Firma macht hier auch andere Vorgaben und mir bleibt eben u.a. für Unity nur die Möglichkeit, VMs zu nutzen.

Simpler Hintergrund - und ich wollte nur wissen, ob es grundsätzlich weitere technische Restriktionen gibt und mein Vorhaben eben im Grundsatz nicht geht.
Performace ist kein Thema!

Viele Grüße
Leftwing

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na dann... hab schon befürchtet, dass du einfach nur Linux-Nutzer wärst und nicht wüsstest, dass der Editor auch nativ ganz gut funktioniert :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×