Jump to content
Unity Insider Forum
Sign in to follow this  
Tintenklecks

Assets in Blender für Unity

Recommended Posts

Hey!
Ich bin mir nicht ganz sicher, in welchen Bereich mein Frage so jetzt kommt, deshalb schmeiß ich sie hier einfach mal hinein.

Und zwar: Ich möchte mit meinem Freund gemeinsam ein kleines spiel mit Unity entwickeln, wobei ich für das gute Aussehen (mit hilfe von Blender) zuständig bin und er, das alles wunderbar klappt. Jetzt wollte ich einfach mal vorab nachfragen, auf was ich in Blender alles achten muss, abgesehen davon, das die Obejcte nicht  zu viele Vertexe bekommen.

Ich hoffe hier kann mir jemand von euch fleißigen Unityern helfen und mir den ein oder anderen Tipp geben.

Danke schon mal im Vorraus!
LG Tintenklecks

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt 2 Sachen, auf die man immer achten sollte, unabhängig von der Software.

1. Achte auf die Ausrichtung und Platzierung des Pivots.

Wenn du aus Blender heraus exportierst, sind höchstwahrscheinlich die Achsen in Unity nicht so, wie du sie erwartest. Die Z Achse zeigt nicht unbedingt in die selbe Richtung. Das ist dann wichtig, wenn du in Unity etwas nach "vorne" bewegen willst. Vorne ist dann plötzlich nicht vorne.
Die Position des Pivot ist auch wichtig. Überlege dir, wo der Achsenmittelpunkt am besten sein sollte. Wenn du nämlich ein Männchen bewegen willst, ist es sinnvoll, wenn der Achsenmittelpunkt unten bei den Füßen ist. Da du das nicht in Unity anpassen kannst, musst du das in Blender schon richtig einstellen.

2. Erzeuge maximal Quads.

Wenn du Tris oder Quads erstellst und die dann nach Unity rüber bringst, ist alles ok. Sobald du aber 5ecke oder mehr (also NGons) erzeugst, wird Unity selbstständig diese Flächen unterteilen. Das kann die aber die UV Map zerstören und plötzlich hast du falsch gemapte Bereiche in deinem Modell.

Ansonsten habe ich die Erfahrung gemacht, dass es besser ist, wenn du via FBX das Modell rüber schiebst. Es gibt zwar für fast jede 3D-SW einen Importer, aber FBX funktioniert meiner Meinung nach am besten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke schön!

Ich bin noch recht neu im Blendern, daher verstehe ich noch nicht ganz alles.

Und andere Frage noch: Wenn ich in Blender für eine Figur eine Animation, beispielsweise eine Laufanimation, erstelle, kann ich die dann in Unity direkt nutzen, oder muss ich die Animation in Unity erstellen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du kannst Animationen in Blender erstellen und die dann in Unity nutzen. Welche Besonderheiten da aber zu beachten sind, kann ich nicht sagen, da ich selber Blender nicht nutze.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke schön! Dann weiß ich auf jedenfall schonmal, wo ich dannach suchen muss, Ich finde es deutlich einfacher, in Blender eine Animation zu machen, als in Unity 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir wäre noch eine Frage eingefallen: Unity hat betimmt eine Begrenzung, wie viele Vertexe oder Flächen ein Objekt maximal haben darf, oder? Wie viele wären das?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Limit liegt bei 65535 Vertices. Wenn du so viele in einem einzelnen Mesh hast, dann

  • teilt Unity dein Mesh automatisch in mehrere auf.
  • solltest du überlegen, ob du das nicht optimieren kannst, weil man fast nie wirklich so viele Vertices für ein einzelnes Modell braucht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wollte es nur mal wissen. Ich glaube nicht, das ich in einem Spiel mal so viel brauchen werde, außerdem hätte ich dann die Befürchtung, das dann das Spiel anfängt zu Hackeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Schaue mal auf YouTube nach MrLarodos der hat grade ein VIdeo zu dem Thema Blender zu Unity gemacht.

von MrLarodos ein sehr Gutes Video.

Ich poster es mal der EU quatsch ist ja nicht durchgekommen wen ich das richtig weis :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×