Jump to content
Unity Insider Forum
Sugarbaby

Platzierung virt. Obj. nicht exakt

Recommended Posts

Hallo,

mit meinem Dummyprojekt zum zeigen virtueller Möbel in einem ArchModell (1:10) bin ich bereits ein paar Schritte weit.

Mein momentanes Problem ist die ungenaue Platzierung der virtuellen Objekte im realen Modell. Die Wände des realen Modelldummys sind von mir exakt in 3d nachgebaut.

Wie man auf den Screenshots sieht, stimmt aber die Platzierung der virt. Objekte nicht mit der realen Kamera und dem Arch.Modell überein.

Mein Vorgehen zum nachvollziehen: In c4d habe ich in 000 einen 5x5cm "Marker" platziert. Im realen Arch.Modell ist der später auch in 000 auf den Boden geklebt. Wandentfernung des Markers (in c4d+real. Modell) nach oben und seitlich links sind auch 5 cm. Den Nullpunkt aller 3d c4d Objekte habe ich auch in 000 gesetzt, so wie den aufgeklebten Marker.

Das müßte doch reichen für eine leidlich saubere Platzierung?! Aber das ist was schief, die Fenster haben eine andere Größe siehe ersten Screenshot - nix stimmt.

Habt ihr eine Idee? Meine einzige Idee wären die Kameraeintellungen meiner Test-WebCam. Aber die WebCam konnte ich im Dropdown der Vuforiy-Settings ausgewählen. Die kann ich in den Kamerasettings selbst nicht mehr anpassen, da wahrscheinlich in Abhängigkeit...hmmm`...kann da mal bitte Jemand Hand anlegen mit seiner Erfahrung?! Wo ist mein Kardinalfehler...

02.png

WP_20180930_003.jpg

WP_20180930_004.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir jetzt mal ein paar Videos zu Vuforia angesehen und weiß nun so ungefähr wie die SW das macht. Ich bin mir inzwischen nicht mehr so sicher, dass du das Gewünschte erreichen kannst. Ich glaube das System ist einfach zu ungenau.
Wie dem auch sei.
Auf deinen Bildern kann man klar erkennen, dass die Winkel der Kameras nicht übereinstimmen, was wahrscheinlich an der Ungenauigkeit des Trackers liegt.
Außerdem glaube ich, dass FOV (Sichtfeld der Kameras) nicht genau übereinstimmt. Ob das von der SW gesteuert wird, oder du da selber mal von der 60 weg gehen musst, weiß ich aber nicht.
Wie groß welche Objekte sind, wenn sie angezeigt werden, kann davon abhängen, wie nah du am Marker bist. Außerdem kannst du die Objekte ja vorher frei skalieren.
Ob es sinnvoll ist, den 0 Punkt jedes einzelnen Objektes zur Mitte des Markers zu setzen, weiß ich nicht. Es sollte ja eigentlich reichen, wenn du alle deine Objekte einem Überobjekt unterordnest, welches den 0 Punkt auf dem Marker hat.
Bau dir also mal solch ein Objekt und setze dann die einzelnen Elemente da rein und positioniere sie in Unity.
Das ganze Konstrukt in Cinema zu bauen und dann als Ganzes zu nutzen scheint für mich nicht gut zu sein.

Hier mal ein Link zu einen YT Kanal, wo es viel um Vuforia und Unity geht. Vielleicht hilft's dir ja.
https://www.youtube.com/channel/UClm2DY6pj3ygKoKhEVr7KFw/videos
 

Aber wie gesagt. Ich glaube das System ist zu ungenau für deine Zwecke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Verdacht mit dem FOV hatte ich auch, aber alles was ich gefunden habe war, dass Vuforia das eigentlich selbst macht und das auch ganz verlässlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 1.10.2018 um 09:46 schrieb malzbie:

Aber wie gesagt. Ich glaube das System ist zu ungenau für deine Zwecke.

Hallo Malzbie,

danke für den Link. Das sehe ich mir mal genauer an. Einige habe ich gesehen, ohne spezifisch weiter zu kommen (aber gut zum lernen.)

Und danke für deine differenzierten Überlegungen. Die Objekte nicht in Cinema, sondern in Unity anzuordnen, versuche ich mal. Fürchte aber, dass das nicht signifikant anders ist/wird.

Hier ein Film, schon mal anderswo gepostet, sieht man schon, dass es auch exakt funktionieren sollte, oder...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 1.10.2018 um 12:33 schrieb Sascha:

Den Verdacht mit dem FOV hatte ich auch, aber alles was ich gefunden habe war, dass Vuforia das eigentlich selbst macht und das auch ganz verlässlich.

Danke. Ich mache jetzt mal noch einen Kamerawechsel von der Test-Webcam auf ein Android-Tablet. Womöglich ist da der Knackpunkt...

(Sorry, für den quasi Doppelpost, über den du dich dort gewundert hast - habe etwas den Überblick verloren gehabt.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×