Jump to content
Unity Insider Forum

Recommended Posts

Moin,

ich habe mich nun dazu durchgerungen, endlich mal den aktuellen Stand meines Projektes zu posten. Ich habe es immer weiter vor mich hergeschoben, da ich immer mehr Sachen einbauen und verbessern wollte, bevor ich es poste.  

Es ist mein erstes Projekt,  bzw Spiel dass ich mache.

Zu dem Spiel:

 

Vom Spielprinzip ist es an  Jetpack Joyride angelehnt. Das ich damit nicht das Rad neu erfinde, ist mir klar. Allerdings gestalte ich es komplett anders und lasse meine Ideen einfließen.

Es ist natürlich nicht so toll wie eure Projekte, da ich auch noch dabei bin, Unity zu lernen. Das Projekt, spiegelt auch meinen aktuellen Wissenstand wieder.

Die Dinge in dem Video, sieht auch bei weitem noch nicht fertig. Da muss noch vieles ergänzt bzw justiert werden :) 

Nach dem builden musste ich auch feststellen, dass so manche Dinge von der Skallierung nicht hinhauen. Und die blaue Wolke die der Charakter normal unter den Füßen hat, ist nach dem Build des Games auch verschwunden?! Zu den Ursachen muss ich noch forschen :)

Achja. Es handelt sich hierbei um eine Touchsteuerung. Da muss ich auch noch ein paar Sachen justieren. Aber im großen und ganzen klappt es schon mal.

Der eine oder andere, wird bestimmt so manchen Thread in dem Video erkennen :D:D:D 

 

Über eure Meinungen würde ich mich sehr freuen. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist doch schon mal ein guter Anfang. :)
Hier und da könnte der Hintergrund noch etwas aufgelocker werden, z.B. mit Fenstern, aber der Rest ist doch ganz ok.
Wie du schreibst, bist du noch voll am Entwickeln, deswegen kann ich jetzt nicht so viel zum Gesamtbild sagen. Aber so 2-3 Dinge wollte ich mal anmerken:

Da es ja mehr oder weniger ein Schwebespiel wie beim FlappyBird ist, frage ich mich, warum du so viel Boden hast. Hier und da ist zwar eine Unterbrechung und die Säge ist natürlich auch nicht zu verachten, ich persönlich würde da aber nur kurze Bodenflächen haben und da wäre dann zusätzlich die Säge drauf. :)
Vielleicht kommt das weiter hinten noch, wenn der Schwierigkeitsgrad ansteigt.

Die Fluganimation des Zauberers gefällt mir allerdings nicht, denn sie sieht wie Laufen aus. Du hast zwar geschrieben, dass eigentlich eine blaue Wolke unter dem Char sein sollte, trotzdem sollte er dann nicht laufen.
In der Grafik bist du auch ein wenig inkonsitent. Die Münzen und die Hintergrundlichter sind anders von der Machart bzw. grober aufgelöst, als der Rest. Ist jetzt nicht so schlimm, aber da es mir sofort aufgefallen ist, wollte ich es mal erwähnen.

Ja, und dann würde ich noch ein Parallaxeffekt für den Hintergrund einbauen. Und wenn der Hintergrund jetzt auch noch Fenster hätte, könntest du noch ne Prallaxebene für den Himmel, oder was man auch immer draußen sehen würde, einbauen. Das wäre cool!

Da gibt's noch so viele Sachen, die mir einfallen würden, aber es ist ja nicht mein Spiel! :D

Wie gesagt, der jetzige Stand gefällt mir schon mal recht gut. Also schön weitermachen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für dein ausführliches Kommentar.

Ich stimme bei jedem deiner Punkte mit überein.

Da ich unbedingt ein Android spiel mit Touch machen wollte, musste ich auch an die Steuerung denken. Daher musste ich manche Konzepte komplett über Bord werfen.

Ursprünglich wollte ich ein ganz anderes Spiel machen bzw ohne das Schweben. Das Level Design, besteht momentan nur aus "Beispielräumen", um verschiedene Sachen zu testen, da ich die Ursprungslevel alle gelöscht hatte.

Das mit den Lichtern hat den Hintergrund, dass es eigentlich gar kein Licht gibt. Das sind zum großen Teil cc0 Assets von Open Game Art. Aber ich werde mich mit allen Stück für Stück auseinandersetzen.

Das mit dem Parallaxeffekt ist eine gute Idee, an der ich mich auch versuchen werde. Grafisch muss sowiso noch mehr passieren.

Ich habe festgestellt, dass wenn man nicht aufpasst, es sehr schnell chaotisch werden kann. ICh hab den Fehler gemacht, mehrere Sachen gleichzeitig zu programmieren. Außerdem optimiere ich den Code immer wieder mal, ändere Sachen, kürze den Code zusammen. Da bleiben manchmal dann Überreste übrig. Beispielsweise globale Variablen. 

Aber ich denke das gibt sich mit der Zeit. 

Gruß

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dein Projekt sieht echt gut aus.

Ich habe noch kleinere Punkte zu MalzBie hinzuzufügen.

Ich finde die Laufanimation zu langsam, könnte ca. 25% schneller sein.
Auch ist das Pendel eher zu gleich schnell, damit meine ich, je höher das Pendel schwinkt, desto langsamer sollte es werden und wenn es wieder fällt, wird es wieder schneller usw.

Deine Kisten könntest du auch im level auf den Boden stellen, also nicht nur am Startpunkt.

Dein Projekt ist gut, weiter so!

Bin über Updates gespannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×