Jump to content
Unity Insider Forum
KaBau

Update auf Version 2019.1 Probleme

Recommended Posts

Hallo,
ich habe eben gerade das Update auf die Version 2019.1 durchgeführt. Hier habe ich nun zwei Probleme:
1: Ich weis nicht, ob das nun richtig war, da mir im Editor gar kein Update angeboten wurde und ich nun einen Unity Hub habe. Dafür fehlen nun fast 6 GB Platz auf meiner Festplatte. Wurde denn die alte Version 2018.3 gar nicht überschrieben? Ich kann noch über meinem Eintrag im Startmenü von Windows Version 2018.3 starten, werde dann aber gebeten meine Anmeldedaten einzugeben. Das lasse ich lieber, da ich nicht weis, was dann mit meinen Einstellungen der Version 2019.1 wird.

2: Beim Start von Unity erfolgen sehr viele Fehlermeldungen, dass in verschiedenenes Scripts des Unterverzeichnis ".../Library/PackageCache/com.unity.textmeshpro@2.0.0/Scripts/Runtime/" folgender Fehler erscheit: "error CS1644: Feature `out variable declaration' cannot be used because it is not part of the C# 4.0 language specification". Mir war gar nicht bewusst, dass ich dieses Asset habe und nutze. Also habe ich das Verzeichnis gelöscht. Klappte ersteinmal. Aber das Verzeichnis wird beim Neustart von Unity wieder erstellt. Da frage ich mich, wieso erstellt Unity ein Verzeichnis, welches ich gar nicht benötige, nur um in diesem Verzeichnis Fehler zu erzeugen?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

1. Installationen von Programmen werden nicht gelöscht, wenn man ein anderes Programm Installiert. Und du machst ja keine Updates, du installierst eine neue Unity-Version. Nicht Unity Hub zu benutzen ist aber auch einfach keine gute Idee.

2. Unity hat seit einiger Zeit einen Package Manager. Der installiert einige Sachen, die man sehr oft braucht, einfach mit. Kannst unter Window > Package Manager mal schauen und Sachen aus deinem Projekt nehmen. Die Library braucht man sehr wohl, und alles darin ist. Unity stellt fehlende Sachen nur einfach wieder her, wenn sie plötzlich fehlen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu 1: Ich habe nun Unity deinstalliert. Im Unity-Verzeichnis waren noch etliche GB, welche ich manuell gelöscht habe, da noch immer der Hub zur Version 2018.3 gestartet werden konnte. Nach einer Neuinstallation habe ich nun nicht mehr so viel weniger GB. Passt also.

Zu 2: Ich habe gesehen, dass ich im Package Manager auch die Version von TextMeshPro aktualisieren könnte. Das habe ich aber nicht gemacht, sodern ich habe TextMeshPro im Package Manager rausgenommen. Die entsprechenden Fehlermeldungen sind nun weg - Danke.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×