Jump to content
Unity Insider Forum
Winner0612

Update auf 2019

Recommended Posts

Habe 2 (!) Tage lang versucht die 2019er Version so zum Laufen zu bringen,

dass meine vorhandenen Daten wieder genutz werden können:

Download über Unity Hub, Programm installiert,

2018er Projekt-Daten übernommen-

Ergebnis: gefühlte 1000 Compiler Errors, Texturen von Speed Tree zerschossen,

"klebriges" Arbeiten, angeklickte Objekte werden im Inspektor nicht angezeigt,

viele Prefabs lassen sich nicht per Drag and Drop einfügen,

Materialien  sind verändert usw. usw.

Hätt ich' s nur gelassen !

Ist eben doch nur was für studierte Programmierer.

Hab echt keinen Bock mehr......

Unity deinstalliert. Aus !

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willst du irgendwie Hilfe oder wolltest du einfach nur ne Runde Dampf ablassen?

Ich hoffe, du hast dir vor dem Update den Text im Fenster durchgelesen, der dir sehr deutlich sagt, dass du kein Update machen sollst, ohne vorher ein Backup deines Projekts zu erstellen.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also komisch. Bei mir hatte ich gar keine Probleme. Dabei hab ich nicht nur ein Projekt geupdatet, sondern einige.

Kann es sein, dass du Renderpipeline benutzt hast und irgendwie nun auf standard gewechselt wurde. Das würde wenigstens Texturen erklären.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zunächst möchte ich mich mal ordentlich entschuldigen -

da hat Sascha vollkommen recht - das dumme Genöle

von mir bringt natürlich gar nichts !

Ich hatte eine sch.... Tag und dann noch die Errors.......

Nachdem ich alles gelöscht und mich etwas beruhigt hatte

Gehirn eingeschaltet und das Ganze von vorne:

Hub installiert, die letzte 18er Version wieder installiert,

Altes Projekt geöffnet, (war noch auf Festplatte)

auch hier wieder einige Errors - div. Assets

(AQUAS Water !!) reloaded,

Projekt geschlossen - Projekt geöffnet

VOILA - ALLES GEHT WIEDER  !!!

 

Mit der 19er warte ich noch.

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Winner0612:

VOILA - ALLES GEHT WIEDER  !!!

Ich höre die Erleichterung in deinen Worten - freut mich für dich! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit dem Hub kanst du doch verschiedene Versionen nebeneinander installieren und deine Projekte dann den installierten Versionen zuweisen. Somit sollte der Schritt zurück doch immer einfach sein.

Trotzdem an alle hier zur Wiederhohlung ein wichtiges Wort:

Am 22.7.2019 um 15:59 schrieb Sascha:

Backup

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Kabu:
Das glaub ich nicht! Wenn du z.B. ein 2017er Projekt mit der 2019er öffnest, wird die Struktur dieses Projektes geändert. Und dann kann es sein, dass du es nicht mehr mit der alten Version zum Laufen bringst. Keine Ahnung wie das jetzt mit dieser neuen Nummerrierung ist, aber früher ging es nicht mehr zurück.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das stimmt. Ältere Unity-Versionen haben keine Garantie, neuere Projekte öffnen zu können, und oft geht es auch nicht. Je größer der Versionsunterschied, desto unwahrscheinlicher ist es, dass das geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vor allem 2019 geht es nicht so einfach zurück, da ja da die neuen Prefabs gibt. Habe es bei meinen Aufträgen gemerkt, dass sie nicht mal meine Unitypackages benutzen konnten ^^.

EDIT: Übrigens, dass manchmal ein Editor Error nach dem Upgrade kommen kann ist normal. Das geht nachdem Unity Editor neustart weg.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, das ist wohl so - ich hatte die 17.2.-Version und bin gleich auf die 19er hoch,

da war wohl der Versionsunterschied zu groß.

Einige Prefabs muss man halt neu laden...

Und ja, nach dem Neustart ist das Meiste wieder OK !

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...